Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Social Media

facebook LoRa twitter LoRa youtube LoRa

Jobs bei Radio LoRa

  • Praktika bei LoRa >>

Der Grundkurs im Januar ist voll - ihr könnt euch jederzeit melden um auf die Interessent_innen-Liste zu kommen dann werdet ihr per Email informiert wenn der nächste Grundkurs stattfindet.

Der Besuch des Grundkurs Radiojournalismus bei klipp+klang und die Mitgliedschaft beim Verein Radio LoRa sind die Voraussetzung, um deine eigene Sendung im LoRa zu machen.
Die Daten:

25. & 26 Januar 09 – 13 Uhr, und 27. & 28. Januar 10 – 17 Uhr
 
Kurskosten für LoRa Mitglieder: CHF 180
Kurskosten für nicht-Mitglieder: CHF 360

Es gibt freie Sendeplätze zu verschiedenen Zeiten und Regelmässigkeiten - wir freuen uns also auf deine Sendungsideen!

Wir suchen aber auch immer Sendungsmacher*innen für die Infosendungen.

Melde dich mit Fragen und Ideen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Bildungsangebot für Sendungsmachende von der Schule für Angewandte Linguistik SAL und dem Radio Lora, mit der finanziellen Unterstützung vom Bundesamt für Kommunikation BAKOM

ANMELDEN BIS 20. OKTOBER: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NACHFRAGEN: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier gehts zur ausführlichen Broschüre

Lehrgang Banner

Mit dem Grundkurs von Klipp und Klang kannst du Sendungsmacher_in bei Radio LoRa werden. Der Grundkurs Radiojournalismus der Radioschule Klipp&Klang gibt einen Einblick in die Arbeitsabläufe in einem Radiostudio und das radiojournalistische Handwerk. Die Teilnehmenden erproben die gelernten Inhalte unmittelbar und praxisorientiert. Vermittelt wird ein Grundwissen in den Bereichen Moderation, Schreiben fürs Sprechen, Sprechen am Radio, Interview und Gestaltungsformen für Sendungen und Beiträge. Der nächste Grundkurs findet Ende Juli statt - für mehr Infos und Anmeldung 044 567 24 11 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radiocamp bodensee 2015

Direkt am Bodensee campen alljährlich freie Radioaktive. Dort treffen sie sich zum Kreativ-Werden, zum Lernen, zum Plaudern, zum Kontakte knüpfen und zum Produzieren. Alles beim Radiocamp auf dem DGB-Gelände in Markelfingen.

Vom 13. bis 17. Mai 2015 werden unterschiedlichste Radioworkshops angeboten: ob nun redaktionell, technisch oder theoretisch interessiert, Neues zu erfahren gibt es auf allen Gebieten. Und da die Workshops noch mit kulturellem Programm, von verschiedenen Freizeitaktivitäten und wunderschöner Umgebung umschmückt sind, wird nicht nur die Wissbegier von Radio-Neulingen und Radio-Fortgeschrittenen gestillt, sondern auch das Kontakte knüpfen, Neue-Leute-Kennenlernen, Spaß haben und Diskutieren kommt nicht zu kurz.

Die Radioschule klipp&klang startet am 1. September mit dem Modul Redaktion - es hat noch freie Plätze.

Eine erfolgreiche Redaktion erfüllt gleichsam die Pflicht und die Kür. Sie informiert verlässlich und sorgfältig über jene Themen, die das Publikum in der entsprechen- den Sendung erwarten darf. Gleichzeitig überrascht sie mit unerwarteten Themen und Umsetzungsweisen und gibt damit sowohl der Sendung als auch dem Sen- der ein unverkennbares Profil. Das Modul Redaktion vermittelt einen Einblick in verschiedene Redaktionsmodelle und deren Komponenten. Die Teilnehmenden arbeiten am Erwerb von Kompetenzen, die sie befähigen, redaktionelle Verantwor- tung zu übernehmen.