Webradio

Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

lora info

2017 lorainfo herbst

Möchtest du lora info, die Zeitung von Radio LoRa lesen oder selber mitschreiben? weiter

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Jobs bei Radio LoRa

  • Praktika bei LoRa >>

Unser Sendungsmacher Ruben Carrasco ist in der Nacht vom 28. auf den 29.5. in Argentinien verstorben. Er hat viele Jahre die Sendung Pueblos originarios del mundo auf Radio LoRa gemacht - erst in Zürich, seit zwei Jahren schickte er seine Sendung aus Argentinien.

Er war Mitglied in der Redaktion Martes Latino und hat sich mit seinem politischen Aktivismus für die indigenen Völker in Lateinamerika eingesetzt. Mit seiner Sendung trug er dazu bei, indigene Kulturen und Musik, aber auch die brutale Gewalt der europäischen Kolonialmächte gegen indigene Völker im kulturellen Gedächtnis zu erhalten.

Wir haben im Moment noch freie Plätze für den Grundkurs Radiojournalismus im Juni 2018 !

Mit dem Grundkurs von Klipp und Klang kannst du Sendungsmacher_in bei Radio LoRa werden.

Der Grundkurs Radiojournalismus der Radioschule Klipp&Klang gibt einen Einblick in die Arbeitsabläufe in einem Radiostudio und das radiojournalistische Handwerk. Die Teilnehmenden erproben die gelernten Inhalte unmittelbar und praxisorientiert. Vermittelt wird ein Grundwissen in den Bereichen Moderation, Schreiben fürs Sprechen, Sprechen am Radio, Interview und Gestaltungsformen für Sendungen und Beiträge.

Die Daten:

Samstag, 09. Juni  und Sonntag, 10. Juni: Grundkurs Studiotechnik von 10 - 14 Uhr

Samstag, 16. Juni:  Grundkurs Radiojournalismus von 09  - 16 Uhr,

Sonntag, 17. Juni: Grundkurs Radiojournalismus von 10 - 17 Uhr.

-> DER KURS FINDET AN ALLEN 4 TAGEN STATT

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kurskosten für LoRa Mitglied: CHF 180

Kurskosten: nicht Mitglied: CHF 360

jeden 1. und 4. Freitag im Monat um 19 Uhr auf 97,5 MHz

Neue Musik aus der Schweiz, Live-Sessions und Interviews mit Bands sowie Schweizer Musik-Trouvaillen aus dem grossen Radioarchiv: Der «CH-Block» ist ganz dem einheimischen Musikschaffen gewidmet. Um die den KünstlerInnen in einem grossen Radius Gehör zu verschaffen, arbeitet die Musikredaktion von Radio Lora für diese Sendung mit dem alternativen Radio Kanal K im Mittelland zusammen. Moderiert wird der «CH-Block» von DJLeo.

MusikerInnen und Bands sind eingeladen, ihre Musik zu schicken: Kontakte, Podcasts und Playlists auf www.facebook.com/leoswissradio 

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

ihr findet unten das Protokoll der obligatorischen Mitglieder*innenversammlung vom 16. April 2018, sowie die dort vorgestellten slides zum Strukturprozess.

Bei Fragen meldet euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke für eure Teilnahme!

Protokoll MV 2018

Jahresbericht 2017

Strukturprozess

Efrîn afis son

Im Moment berichten verschiedene Sendungen über die aktuellen Geschehnisse in Efrîn