Webradio

Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Donnerstag – 13. November 2003

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

07:00 - 09:00
Aktive SendungsmacherInnen diskutieren zusammen über die Bedeutung, welche das LoRa für ihre Sendung hat - in verschiedenen Sprachen und verschiedensten Musikstilen.

Feedback geben

09:00 - 12:00
Sechs Sendungsmacherinnen, Mitgestalterinnen von LoRa’s Kindheit und Jugend, schwelgen in Erinnerungen, hören historische Sendebeispiele und zeichnen die Geschichte der feministischen Frauenredaktion des LoRa’s und deren enge Verknüpfung mit den Kämpfen und Erfolgen der Frauen- und Lesbenbewegung nach.
(Wiederholung der Sendung von gestern Abend)

Feedback geben

12:00 - 13:00
Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr.

Feedback geben

13:00 - 18:00
Aktive SendungsmacherInnen diskutieren zusammen über die Bedeutung, welche das LoRa für ihre Sendung hat - in verschiedenen Sprachen und verschiedensten Musikstilen.

Feedback geben

18:00 - 19:00
Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Feedback geben

19:00 - 20:00
Am 13. November 2003 wird Radio LoRa 20 Jahre alt! Die Jubiläumsshow berichtet jeden Abend um 19 Uhr von den Highlights der Jubiläumswoche auf 88,1 - Pardon! 97,5 MhZ. Auf dem ’Heissen Stuhl’ sitzt Polizist XY. Seine Aufgabe war es von 1983-1986 die politischen Wortsendungen von LoRa zuhanden der Bundespolizei und deren Fichenarchiv zu transkribieren. Auch in der heutigen Sendung gibt es anlässlich des HörerInnenwettbewerbs «Wer wird LoRa-Mitglied?» grossartige Preise zu gewinnen.

Feedback geben

20:00 - 23:00
Mehr als 20 verschiedene Sprachen sind heute auf Radio LoRa zu hören. Sendungen von und für MigrantInnen zu gestalten war noch 1983 weder einfach noch selbstverständlich. Verschiedene damals und teilweise bis heute aktive Protagonisten halten gemeinsam Rückschau auf die 20 Jahre Migrationsradio.

Feedback geben

23:00 - 24:00
Zum Geburtstag viel Glück: Unerhörtes und Unsägliches aus 20 Jahren LoRa.

Feedback geben

00:00 - 07:00
...OPEN END...
Anschliessend historische LoRa-Sendungen ab Konserve bis zum nächsten Morgen.

Feedback geben