Archiv Sendungen

>>

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Donnerstag – 18. Januar 2018

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

06:00 - 09:00
RadioLoRa 97.5 ogni sabatodalle 06:00 - 07:00 Uhr ascoltataci

Feedback geben

09:00 - 09:30
Bioneers is inspiring a shift to live on Earth in ways that honor the web of life, each other and future generations. Award winning national and international radio series. "Revolution from the Heart of Nature". Today: Before the election, workers were already rising up all over the country and have continued to do so even more now, joining the campaign for “One Fair Wage,” demanding higher wages and the elimination of lower wages for tipped workers. The movement helped torpedo Trump’s first Secretary of Labor nominee and is ramping up the fight for a /hour national minimum wage. Innovative, award-winning labor leader Saru Jayaraman says that, if we join together, we can end economic inequality in America. Director of the Food Labor Research Center at UC Berkeley, Saru co-founded the Restaurant Opportunities Centers United, which has more than 25,000 worker members, 200 employer partners, and thousands of consumer members in a dozen states nationwide. Introduction by Nina Simons, Bioneers co-founder. This speech was given at the 2017 National Bioneers Conference. Since 1990, Bioneers has acted as a fertile hub of social and scientific innovators with practical and visionary solutions for the world's most pressing environmental and social challenges. Subscribe to the Bioneers Radio Series, available on iTunes and other podcast providers and on your local radio station.

Feedback geben

09:30 - 10:00
Professor of Philosophy at Columbia, Phillip Kitcher, talks with host John Shuck about how if human beings hope to survive the looming climate catastrophes, we will need to talk it out, one to one, in families, neighborhoods, and social gatherings. The power of grassroots democracy is the theme in the latest book he co-wrote with MIT philosopher Evelyn Fox-Keller, The Seasons Alter: How to Save the Planet in Six Acts.

Feedback geben

10:00 - 12:00
In unregelmässigen Abständen nutzen wir den "Offenen Politkanal" als transkontinentale Vernetzungs- und Diskussionsplattform. Wir bringen AktivistInnen über Tausende von Kilometern hinweg übers Radio zusammen und laden sie ein, über Widerstand und alternative Projekte in verschiedenen Ländern zu diskutieren. Dabei lassen wir diejenigen zu Wort kommen, die sich mit den herrschenden Verhältnissen nicht zufrieden geben: AktivistInnen verschiedener Basisbewegungen, indigene Bäuerinnen, GewerkschafterInnen, Frauenrechtlerinnen. Mit unserer Sendung wollen wir einen Raum schaffen, in dem Solidarität praktisch wird, Menschen von den Erfahrungen anderer lernen können und gemeinsam an einer Welt der Freiheit, Gleichheit und Würde bauen.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Feedback geben

12:00 - 13:00
(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Feedback geben

13:00 - 14:00
برنامج موسيقى بالألوان كل يوم اثنين من الساعة الثامنه حتى العاشرة صباحا
برنامج موسيقى بالألوان كل من يحب الألوان ولكل من ليس له لون
برنامجنا مفتوح للجميع ليشاركوا معنا وأمكان أي شخص أن يشاركنا أو يرسل لنا أخبار حول الموسيقى أو اغاني أو سيدهاتأشرطةتسجيل لأذاعتها مباشرة من راديو لورا
راديو لورا منكم وأليكم ويحي لكم دعمكم
من اعداد وتقديم سامي سباعنه
SamiSabaana

In den neuen Tag mit Klängen aus dem Morgenland.. Sami verwöhnt euch mit arabischen Melodien und Informationen auf arabisch!

Feedback geben

14:00 - 15:00
Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Feedback geben

15:00 - 16:00
Eine Sendung über Äthiopien in amharischer Sprache. Informationen über Bertukam Midekesa, die Präsidentin der Partei UDJ, welche den Grossteil ihres Lebens im Gefängnis verbracht hat.
enough is enough (mal muss es auch genug sein)
Eine gallige Zeit in Aethopien für alle politische Gefangenen. Wenn ich diese tief schmerzliche Nacht gehört habe, ist mein Körper geschockt. Wichtig ist, dass niemand sicher ist und nicht ruhig züruck nachhause fahren kann. Wann ist die Sauerkirschenzeit vorbei? Mir tut es leid für Aethiopien, seine Zukunft ist geschmolzen, 
jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

16:00 - 17:00
This show brings you information about Palestine. Culture, art, literature, music and political information in arabic and german language.
jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

17:00 - 18:00
l'anarchie encore plus de liberté
Yasama dair bir daha anarsi daha fazla özgürlük diyoruz. Hayat üzerimizden gecmemeli biz hayatın içinden gecmeliyiz. Ben ve biz olarak özgürlüğümüzü kısıtlayan tüm engellere karşı neler yaptık, neler yapıyoruz ve neler yapmalıyız? Hayata dair varlığımız icin verdiğimiz mücadele ve deneyim aktarımlarımızı birleştirelim. Seslerimizi Radyo Lora’da, l'anarchie encore plus de liberté programında Buluşturalım
her ayin üçüncü ve besinci persembesi / jeden 3. und 5. Donnerstag im Monat

Feedback geben

18:00 - 19:00
Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Feedback geben

19:00 - 20:00
Anna Seidel ist Literaturwissenschaftlerin mit dem Forschungsschwerpunkt Popkultur und Feminismus. Außerdem ist sie seit noch nicht allzu langer Zeit Mitherausgeberin der Testcard, die im Ventil Verlag erscheint. Ich sprach mit Anna über Netzwerke, spannende Musik aus Kanada und Mannheim!
https://www.freie-radios.net/86743

Feedback geben

20:00 - 22:00
Punk Rock aus aller Welt, 77 bis heute, real old school!!!
jeden 3. und 5. Donnerstag im Monat

Feedback geben

22:00 - 24:00
Musiker Kunst, Vinyl, Kunst, Virtualität, Diversität.
Jeden dritten Donnerstag des Monats von 22-24 Uhr

Feedback geben

00:00 - 06:00
Die galaktische Nachtsendung der elektronischen Tanzmusik!
jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat

Feedback geben