Webradio

LoRa Webradio

LoRa Webradio hören

Aktuelle Sendung:
Insonia

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Sendung nicht gefunden

Zur gewünschten Sendung gibt es keine Informationen.

 

Zurück zur Auswahl

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37

Samstag, 21.09.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Marion aka DJette Flashfunk bestreitet schon seit über 8 Jahren die Sendung "Black Music - Funk on Air" - heute zum 100. Mal! Aus diesem Anlass hat sie einen speziellen Studiogast eingeladen, den Musiker und Produzenten Signorino TJ, der kurz als Gast-DJ agiert und einen eigenen Song live im Studio singt! Im übrigen ist wie üblich ein Spektrum von rhytmischer und souliger Musik von Jazz bis NuJazz zu hören.

Feedback geben

Samstag, 14.09.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 07.09.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 31.08.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Donnerstag, 29.08.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Monatlich kommen die heissesten Scheiben aus Kingston frisch auf den Plattenteller, wobei gezielt eben auch die weniger bekannten Sänger aus den Ghettos der Hauptstadt eine Plattform erhalten. Roots Reggae, Dub und Lovers, bis hin zum modernsten Dancehall und Raggamuffin Style werden vom Roots Operator live abgemischt zu einem einmaligen Musikerlebnis. Begleitet wird Roots Operator durch eine Schar wechselnder lokaler Selectors (Plattenaufleger) und Jamaikanischer Sänger und Deejays.

Feedback geben

Samstag, 24.08.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Jazzy, funky & soulful music von gestern und heute.

Feedback geben

Samstag, 17.08.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 13.07.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 06.07.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 29.06.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Jazzy, funky & soulful music von gestern und heute.

Feedback geben

Donnerstag, 27.06.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Monatlich kommen die heissesten Scheiben aus Kingston frisch auf den Plattenteller, wobei gezielt eben auch die weniger bekannten Sänger aus den Ghettos der Hauptstadt eine Plattform erhalten. Roots Reggae, Dub und Lovers, bis hin zum modernsten Dancehall und Raggamuffin Style werden vom Roots Operator live abgemischt zu einem einmaligen Musikerlebnis. Begleitet wird Roots Operator durch eine Schar wechselnder lokaler Selectors (Plattenaufleger) und Jamaikanischer Sänger und Deejays.

Feedback geben

Samstag, 22.06.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 15.06.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 08.06.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 01.06.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Jazzy, funky & soulful music von gestern & heute.

Feedback geben

Samstag, 25.05.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 18.05.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 11.05.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Zuerst kommt der Rhythmus, der afrikanische Herzschlag, dann setzen die Instrumente ein und die Stimmen; erzählen von ihrem Leben, ihren Freuden, Leiden und Leidenschaften.

Feedback geben

Samstag, 04.05.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
jazzy, funky & soulful music von gestern und heute.

Feedback geben

Donnerstag, 02.05.2002 - 22:00 - 24:00

Sendung Hören
Monatlich kommen die heissesten Scheiben aus Kingston frisch auf den Plattenteller, wobei gezielt eben auch die weniger bekannten Sänger aus den Ghettos der Hauptstadt eine Ebene erhalten, wo sie ihre Meinung kundtun können. Roots Reggae, Dub und Lovers, bis hin zum modernsten Dancehall und Raggamuffin Style werden vom Roots Operator live abgemischt zu einem einmaligen Musikerlebnis. Begleitet wird Roots Operator durch eine Schar wechselnder lokaler Selectors (Plattenaufleger) und Jamaikanischer Sänger und Deejays.

Feedback geben

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37