Webradio

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Die Hälfte des Äthers (W)

die feministische Themensendung
Gesundheitsmagazin (1)
+ FrauenMusic
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:00 - 22:00 Uhr)


Sendezeit: Freitag, 10:00 bis 12:00

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: frauen@lora.ch

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 weiter

Montag, 05.01.2009 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin (wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)
In der heutigen Ausgabe stellen wir euch ein muslimisch-jüdisches Radio aus Bristol vor. Wichtigstes Ziel ist der jüdisch-moslimische Dialog auf lokaler Ebene allen weltpolitischen Krisen zum Trotz. Shabana Kausar, eine der RadkomacherInnen, erzählt in einem Interview mit Margit Wolfsberger von den Anfängen des Radios, der Arbeitsweise und der Einbeziehung von Frauen in die Programmgestaltung. Im zweiten Teil der Sendung gibt es einen Auszug aus der Hörgeschichte "Dove" von Sheila Yeger, die als Podcast bei Radio Salaam Shalom angeboten wird. Mehr Infos unter: http://www.salaamshalom.org.uk/
Die Sendung stammt aus der Reihe Women on air von Radio Orange, Wien.

Feedback geben

Montag, 29.12.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
In der letzten Hälfte des Jahres 2008 hört ihr einen Mitschnitt einer Lesung der Autorin und Künstlerin Elisabeth Wandeler-Deck, die am 15. Dezember in der Buchhandlung der Verlage ihr Werk vorgestellt hat. Im zweiten Teil der Sendung lassen wir Friedensfrauen zu Wort kommen.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 22.12.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
"Why in da world yuh so offensive to the women dat yuh love..."
70% aller Morde an Frauen weltweit werden von ihren Partnern oder Ex-Partnern begangen. In Österreich wird jede fünfte Frau von ihrem Partner oder von einem männlichen Verwandten geprügelt, getreten, bedroht oder vergewaltigt. Sexuelle Gewalt wird insbesondere in kriegerischen Konflikten immer wieder als „Waffe« eingesetzt - quasi als Kriegsstrategie, um die Gegner zu demütigen. Dieses Schicksal haben tausende Frauen im Norden Ugandas erlitten, wo seit 22 Jahren ein Bürgerkrieg tobt. „Für die vielen Frauen, die Opfer von Gewalt geworden sind, ist der Krieg ein ganzes Leben lang nicht vorbei«, erklärt Judith Adokorach, die für die Hilfsorganisation CARE Programme zur Betreuung der Opfer von sexueller Gewalt in Uganda leitet. Insbesondere die vielen Kindersoldatinnen sind oft massivstem Missbrauch ausgeliefert. Wie sie lernen können, diese Trauma-Erfahrungen zu bewältigen, darüber spricht Judith Adokorach live im Studio bei Women on Air. Weiters spielen wir Lieder gegen Gewalt aus Brasilien, Spanien, Israel und Großbritannien und berichten über Protestaktionen aus aller Welt gegen Gewalt an Frauen. Durch die Sendung führen Ulla Ebner, Andrea Hiller und Yeliz Ilhan.
Eine Sendung aus der Reihe Globale Dialoge - Women on Air von Radio Orange, Wien.

(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 15.12.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 08.12.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
Wir blicken auf die Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen", die schweizweit noch bis zum 10. Dezember läuft. Wir sprechen über die Fachtagung über Gewalt an Frauen und Mädchen am 25.11. 08 in Biel, hören einen Beitrag über die Ausstellung "Ohne Glanz und Glamour. Frauenhandel und Prostitution im Zeitalter der Globalisierung", die bis zum 5. 12. im Stadthaus Zürich stattfand, sammeln Eindrücke vom Radioballett vom 6.12. und zeigen auf, welche weiteren Aktivitäten gegen Gewalt an Frauen anstehen.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 01.12.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 24.11.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 17.11.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin.
10 000 Frauen für Peace, gegen US-Atomrakenteneinsatz in GB
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 10.11.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
Debatte der geplanten AHV-Revision aus feministischer Sicht
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 03.11.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin.
10 000 Frauen für Peace, gegen US-Atomrakenteneinsatz in GB
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 27.10.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
Die heutige Sendung wiederholt Beiträge von 2004, die sich mit der AHV beschäftigten und aufzeigen, was Frauen beachten müssen und warum es gerade auch für Frauen Sinn macht, sich gewerkschaftlich zu organisieren.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 20.10.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 13.10.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 06.10.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
Die heutige Sendung wirft einen Blick nach Südostasien. Wir informieren über die Lage der Frauen und werfen einen Blick auf den Konflikt in Mindanao und die Rechte von Lesben, Schwulen und Transmenschen in Südostasien.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 29.09.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 22.09.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 15.09.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 08.09.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
Vom 4.-14. September findet das 5. schweizweite Lernfestival statt.
Das Lernfestival ist eine Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitskampagne für die Weiterbildung, mit dem Ziel Menschen allen Alters und Herkunft untereinander zu vernetzen und gemeinsames Lernen zu fördern. Lernfestivals oder Adult Learner’s Week werden seit 1996 in der ganzen Welt durchgeführt. Die UNESCO hat das Patronat weltweit übernommen.
In diesem Jahr beteiligen sich erstmals auch die UNIKOM-Radios am Lernfestival.

Radio LoRa wird in der "Hälfte des Äthers" die Lernfestivalidee vorstellen und fragen, welche Lern- und Weiterbildungsangebote es speziell für Frauen und Mädchen gibt. In zwei Sondersendungen vom 1. und 8. September (jeweils 20.30-22 Uhr)gehen wir der Frage nach, wie Lernen ge-gendert ist und was es an Rahmenbedingungen braucht, damit Frauen und Mädchen durch Aus-und Weiterbildung an Bestärkung und Vernetzung erfahren. Wir stellen Orte des Lernens und der Weiterbildung für Frauen vor und sprechen mit lerndenden und lehrenden Frauen.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 01.09.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin

(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 25.08.2008 - 20:30 - 22:00

Sendung Hören
Das Feministische Themenmagazin
Mit den Olympischen Spielen in Peking war China in aller Munde. Von den Erfahrungen, Hoffungen und Träumen chinesischer Frauen lesen wir dagegen kaum etwas in den Mainstreammedien. 1982 haben niederländische Frauen, unter ihnen auch die Autorin Anja Meulenbelt, China bereist, um über die Geschlechterverhältnisse zu recherchieren. Dabei haben sie viel von den chinesischen Schwestern erfahren und gelernt, auch eigene Positionen in Frage zu stellen. Die heutige Sendung präsentiert eine Lesung aus Anja Meulenbelts Chinabuch "Grosse Füsse, kleine Füsse".
Der feministische und immer selbstreflektierende Blick auf China in Anja Meulenbelt Buch lohnt auch 25 Jahre nach Erscheinen eine Lektüre.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 weiter