Webradio

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Social Media

facebook LoRa twitter LoRa youtube LoRa

Das Leben ist eine grosse Lotterie

In der Kulturwoche des Mathematisch Naturwissenschaftlichen Gymnasiums Rämibühl zum Thema „Zufall« ist die Radiosendung „Das Leben ist eine grosse Lotterie« entstanden.
Die Mitwirkenden sind Schülerinnen und Schüler der Kunst und Sport Klasse 1q. Als Gäste mitgewirkt haben Pascal Ammann, Sarah Gross und Sayaka Studer.
Aus dem Tonstudio der Schule unter der Leitung von Martin Eigenmann stammen die Musikaufnahmen.
Die Sendung ist ein Beitrag der Kantonsschule Rämibühl MNG zur Veranstaltung „175 Jahre Zürcher Mittelschulen«.


E-Mail: programm@lora.ch


Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

Donnerstag, 25.09.2008 - 19:00 - 20:00

Sendung Hören
In der Kulturwoche des Mathematisch Naturwissenschaftlichen Gymnasiums Rämibühl zum Thema „Zufall« ist die Radiosendung „Das Leben ist eine grosse Lotterie« entstanden.
Die Mitwirkenden sind Schülerinnen und Schüler der Kunst und Sport Klasse 1q. Als Gäste mitgewirkt haben Pascal Ammann, Sarah Gross und Sayaka Studer.
Aus dem Tonstudio der Schule unter der Leitung von Martin Eigenmann stammen die Musikaufnahmen.
Die Sendung ist ein Beitrag der Kantonsschule Rämibühl MNG zur Veranstaltung „175 Jahre Zürcher Mittelschulen«.

Feedback geben

Mittwoch, 24.09.2008 - 11:00 - 12:00

Sendung Hören
In der Kulturwoche des Mathematisch Naturwissenschaftlichen Gymnasiums Rämibühl zum Thema „Zufall« ist die Radiosendung „Das Leben ist eine grosse Lotterie« entstanden.
Die Mitwirkenden sind Schülerinnen und Schüler der Kunst und Sport Klasse 1q. Als Gäste mitgewirkt haben Pascal Ammann, Sarah Gross und Sayaka Studer.
Aus dem Tonstudio der Schule unter der Leitung von Martin Eigenmann stammen die Musikaufnahmen.
Die Sendung ist ein Beitrag der Kantonsschule Rämibühl MNG zur Veranstaltung „175 Jahre Zürcher Mittelschulen«.

Feedback geben