Webradio

LoRa Webradio

LoRa Webradio hören

Aktuelle Sendung:
Brasil In

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Hörspiel am Morgen

In der heutigen Hörspielsendung stellen wir euch das Hörspiel: "Wir bleiben alle" vor, das bei Radio F.R.E.I. in Erfurt entstanden ist und das die Räumung des besetzten Geländes bei der ehemaligen Firma "Topf und Söhne" zum Thema hat.


E-Mail: frauen@lora.ch


Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

Samstag, 06.08.2011 - 08:00 - 09:00

Sendung Hören

Heute hören wir Kurzhörspiele aus verschiedenen deutschsprachigen freien Radios!

Feedback geben

Freitag, 05.08.2011 - 08:00 - 09:00

Sendung Hören

Diesmal mit Kurzgeschichten von Anton Cechov!

Feedback geben

Donnerstag, 04.08.2011 - 08:00 - 09:00

Sendung Hören
Wir hören heute eine Collage verschiedener Texte zu sogenannten "GastarbeiterInnen".

Feedback geben

Mittwoch, 03.08.2011 - 08:00 - 09:00

Sendung Hören

Wir hören das Radiofeature von Lucia Vasella aus Bern, die Bosnien bereist hat.

Feedback geben

Dienstag, 02.08.2011 - 08:00 - 09:00

Sendung Hören

In der heutigen Hörspielsendung stellen wir euch das Hörspiel: "Wir bleiben alle" vor, das bei Radio F.R.E.I. in Erfurt entstanden ist und das die Räumung des besetzten Geländes bei der ehemaligen Firma "Topf und Söhne" zum Thema hat.

Feedback geben

Montag, 01.08.2011 - 08:00 - 09:00

Sendung Hören

"Nur manchmal frag' ich mich: Bin ich noch Bohème oder schon Unterschicht?", trällerte Christiane Rösinger als Sängerin der Band Britta. Gute Frage. Wie ist das mit dem prekären Dasein als junge Kreative, als Generation "Projektarbeit" oder als Taxifahrerin? Glücklich, selbstbestimmt und ohne ChefIn? Oder entbehrungsreich und voller Zukunftsängste? Das Lesekränzchen stellt drei Romane aus prekären Lebenswelten vor. Einen hat Christiane Rösinger selbst geschrieben: "Das schöne Leben". Außerdem: "Unter uns" von Angelika Reitzer und "Taxi" von Karen Duve.

Feedback geben