Webradio

LoRa Webradio

LoRa Webradio hören

Aktuelle Sendung:
Insonia

LoRa Frequenzen

Luft FM 97,5 MHz
Kt. Zürich (Kabel) 88,1 MHz
Winterthur, Etzel,
Oberland (Kabel)
102,35 MHz
Zug (Kabel) 99,1 MHz
DAB+ Kanal 9A
202.928 MHz

Sendungen machen

studio1mixer

Eigene Sendung gestalten? Bei einer Redaktion mitarbeiten? Gerne!

LoRa Newsletter

Neuigkeiten aus dem LoRa kostenlos per E-Mail:

Newsletter abonnieren.

Auf lora.ch suchen

Info LoRa: Esther Bejerano

Esther Bejerano, Auschwitz-Überlebende, Musikerin, engagierte linke Antifaschistin, lebt seit 1960 wieder in Deutschland. Gemeinsam mit der Journalistin Birgit Gärtner hat sie jetzt ihre Autobiografie geschrieben.
In der Sendung hört Ihr Ausschnitte aus einer Lesung, die Esther Bejerano und Birgit Gärtner im letzten Herbst in Kassel gegeben haben. Aufgenommen von der Frauenredaktion "Transistra" vom Freien Radio Kassel, bearbeitet vom frauenlesben-info von Radio Dreyeckland, Freiburg.


E-Mail: spezialprogramm@lora.ch

Kontakt: Hast du etwas erlebt, gesehen, geh?rt?
Gibt es Themen ?ber die du berichten, schreiben, sprechen oder laut nachdenken willst?
Hast du Fragen die du stellen, ideen die du formulieren, diskutieren willst?
Hast du Infos die andere Menschen interessieren und die gesendet werden sollten?
Kontaktiere das Infob?ro, ca. 15-17Uhr:
tel 044 5672 410
fax 044 5672 417

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen RealPlayer.
Mehr dazu und Player herunterladen.

Samstag, 09.07.2005 - 18:00 - 19:00

Sendung Hören
Esther Bejerano, Auschwitz-Überlebende, Musikerin, engagierte linke Antifaschistin, lebt seit 1960 wieder in Deutschland. Gemeinsam mit der Journalistin Birgit Gärtner hat sie jetzt ihre Autobiografie geschrieben.
In der Sendung hört Ihr Ausschnitte aus einer Lesung, die Esther Bejerano und Birgit Gärtner im letzten Herbst in Kassel gegeben haben. Aufgenommen von der Frauenredaktion "Transistra" vom Freien Radio Kassel, bearbeitet vom frauenlesben-info von Radio Dreyeckland, Freiburg.
(Wiederholung der Sendung vom 14.5.05, 18 - 19 Uhr)

Feedback geben

Samstag, 14.05.2005 - 18:00 - 19:00

Sendung Hören
Esther Bejerano, Auschwitz-Überlebende, Musikerin, engagierte linke Antifaschistin, lebt seit 1960 wieder in Deutschland. Gemeinsam mit der Journalistin Birgit Gärtner hat sie jetzt ihre Autobiografie geschrieben.
In der Sendung hört Ihr Ausschnitte aus einer Lesung, die Esther Bejerano und Birgit Gärtner im letzten Herbst in Kassel gegeben haben. Aufgenommen von der Frauenredaktion "Transistra" vom Freien Radio Kassel, bearbeitet vom frauenlesben-info von Radio Dreyeckland, Freiburg.

Feedback geben