WANTED: EURE MUSIK MIXES AUF RADIO LORA 97.5 MHz!!

Reiche uns deine Lieblingsmusik ein!

 Während einigen Tagen in der Sommerpause machen wir ein Nonstop Musikprogramm mit EUREN Mixes. Das Programm wird auf der Webseite angekündigt, und wir werden alle Beteiligten per Mail informieren, wenn das Programm online ist. Nach der Sommerpause werden eure Mixes Teil der LoRa Playliste für freie Sendeplätze.

Vorgaben:

- eine Stunde Mix (59 Minuten) oder 2 Stunden Mix (119 min),

- als mp3 / 320 KBit/s

- wir werden am Anfang und Schluss einen LoRa Jingle stellen

- wenn ihr möchtet, könnt ihr am Anfang oder Schluss des Mixes sagen, wer ihr seid.

 

Inhaltliche Kriterien gemäss LoRa-Leitbild:

 KEIN RASSISMUS - KEIN SEXISMUS - KEIN KOMMERZ!

LoRas Auftrag ist es, ein Programm zu machen, das sich von anderen Radios unterscheidet. Besonders gewünscht ist deswegen Musik von Künstler_innen, die nicht in den Mainstream Medien gespielt wird.

- Sprachliche Vielfalt in der Musik ist erwünscht.

- Mixes mit viel Produktionen und Stimmen von FLTIQ* (Frauen, Lesben, Trans, Inter, Generqueers) sind erwünscht. -> wir freuen uns auch besonders über feministische Musikmixes und Mixes mit ausschliesslich Stimmen von FLTIQ* - falls dem so ist, bitte beim Einreichen angeben.

Falls der Mix nicht den LoRa Kriterien entspricht, behalten wir uns vor, diesen nicht zu spielen.

 

Wie einreichen?

Schick uns euren Mix bitte bis zum 10. Juli per wetransfer an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Der Mix sollte ein Titel haben, wenn ihr wünscht, euren Namen und Kurzbeschreibung für die Webseite.

Ihr könnt sehr gerne mehrere Mixes einreichen.

 

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.