Warst du am 1. Mai überfordert mit den vielfältigen politischen Events und dem sozialen overload und hast deshalb einige der Veranstaltungen verpasst? - Kein Problem: Radio Lora hat alles für dich aufgenommen und nun gibt es das Programm auf Soundcloud nachzuhören!

Dieses Jahr findet seit Beginn der Pandemie erstmals wieder ein 1. Mai statt, wie wir ihn kennen und lieben. Es wird bunt, kämpferisch und stark - und das LoRa macht wie jedes Jahr während zwei Tagen ein Sonderprogramm dazu.

Wir werden mit einem Stand und einem Studio auf dem Kasernenareal präsent sein, verschiedene Veranstaltungen live übertragen und mit den rasenden Reporter:innen direkt von der Demo berichten. Passende Musik und Open Mic stehen auch auf dem Programm, also kommt vorbei und schaltet Radio LoRa 97,5 MHz ein!

Eine Koproduktion von Radio Lora und About Us! Zürich Interkulturell, 6. April 2022 um 17:00-18:30h

Im September 2019 im Rahmen des Festival About Us!  Zürich Interkulturell haben sich sehr unterschiedliche Menschen vor dem Stauffacher Platz in Zürich getroffen und in einer Live-Radiosendung während drei Stunden über das Wesen der Schweizer Demokratie gesprochen. Dabei waren: Politiker:innen, Flüchtlinge, Expats, Kinder, Wissenschaftler:innen, Junge Erwachsene, Aktivist:innen, Passant:innen und viele mehr. Hier der Link zum Nachhören

Jede Woche übertragen wir im LoRa ein zweistündiges Musikset aus der Projekt "It's never too late to stop, look and listen" - immer Donnerstags 14-16h

Nina Emge (*1995 in Zürich, lebt und arbeitet in Zürich und Berlin) beschäftigt sich in ihrer Praxis mit unterschiedlichen Methoden des Hörens. In ihrem Projekt für die Halle für Kunst (It's never too late to) Stop, Look & Listen verbindet die Künstler:in ihre Auseinandersetzung mit Sound, Komposition und Praktiken des Zuhörens mit dem Entwickeln und Bauen von spielbaren Skulpturen, Idiophonen. Der Begriff Idiophon (von ídios ‚eigen' und phōneĭn ‚tönen') bezeichnet in der Instrumentenkunde eine Gruppe von Instrumenten, deren Klangkörper selbst den Ton generiert – eine Glocke oder ein Xylophon. 

Vom 25.-27. Februar findet wieder das SONOHR  Radio und Podcast Festival statt. Das LoRa wird live dabei sein: Zwei unserer Sendungsmachenden werden Freitag bis Sonntag vor Ort von der Veranstaltung streamen und Sendungen übertragen!

Am 13. Februar 2022 wird wieder der von der UNESCO ins Leben gerufene Welttag des Radios gefeiert. Mit dem Weltradiotag soll auf die Bedeutung des Mediums aufmerksam gemacht werden, da ohne das Radio viele Menschen von Informationen ausgeschlossen wären. Staaten werden an dem Tag dazu aufgerufen, den Zugang zur Informationen über Radio sicherzustellen und die internationale Zusammenarbeit von Radiosendern zu fördern.

Seit 2014 kooperiert radio x an diesem Tag mit anderen nichtkommerziellen Sendern und strahlt ein buntes, internationales Sonderprogramm aus.

Auch dieses Jahr macht das LoRa mit - das heisst, wir strahlen eine Sendnung von radio x aus, während ein anderes freies Radio eine von unseren Sendungen ausstrahlt. Wir freuen uns auf den Austausch!

 

Mehr Infos zum Weltradiotag und den unkommerziellen Radiosendern, die sich beteiligen, gibts hier: http://www.radiox.de/2-unkategorisiert/7485-weltradiotag-2022-auf-radio-x

 

 

Vom 3.-7. November finden in Zürich die Orient Express Filmtage statt. Die Orient-Express Filmtage setzen den Fokus im Jahr 2021 auf Premierenfilme und verfolgen eine Route von der Türkei nach Iran, Irak, Syrien, Griechenland, Armenien, Aserbaidschan, Serbien und zurück in die Schweiz. Kurdistan, welches als eigener, unabhängiger Staat nicht existiert, kommt dabei eine besondere Aufmerksamkeit zu.

https://soundcloud.com/radio_lora/orient-express-filmtage-2021?si=cf2a7f8771374074a63188e299cff934

03-07 kasim 2021 tarihleri arasında rotefabrik’te izleyecegimiz 2. orient express filmgünleri programında yer alan ve bern’de 23. ekim günü gerceklesen panele davet edilen bes yönetmenle, katılan ve katılamayan film sonrası söylesi, stüdyoya telefonla bağlanarak ve daha sonra gönderilen kayitlarla, radio lora, feminist aykırı yayın, radia, feminist-info programlarindan ve birkac sinefilin katilimlarindan bir kolaj.

https://soundcloud.com/radio_lora/kassandralar-portreler-portrats-orientexpress-filmfestival?si=dd87ba92b9e047508c657c0a1dd509c5

rotefabrik.ch/#/events/17396
oeff.org/oeff-zurich-2021/

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv