Ein Bildungsangebot für Sendungsmachende der gebührenfinanzierten Lokalradios, organisiert von der SAL Schule für angewandte Linguistik und Radio LoRa in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang von August 2021 bis Januar 2022

Noch wenige Plätze verfügbar! => Info & Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

ANMELDEFORMULAR

FLYER mit detaillierten Infos zu Lerninhalten und Terminen

Die Weiterbildung zielt auf die Ausbildung von Menschen ab, die in ihrer nebenberuflichen und nicht erwerbstätigen Radiopraxis ein Radioprogramm (oft mehrsprachig) mit professionellen technischen Ansprüchen und mit alternativen und kohärenten Inhalten gestalten wollen. Ein alternatives nichtkommerzielles Radioprogramm mit Qualität bereichert die Medienlandschaft der Schweiz, leistet einen wertvollen Beitrag zum interkulturellen Leben und zur politischen Partizipation und somit auch zur Vertiefung und Stärkung der Demokratie in der Schweiz. 

Für wen? Personen, die bereits eine Sendung in einem lokalen nichtkommerziellen Radio in der Schweiz machen oder dies planen. Die Teilnehmenden müssen sich in der deutschen Sprache verständlich machen können und Mitglied bei einem nichtkommerziellen Radio sind. Wer noch nicht Mitglied ist, kann dies einfach bis zum Anmeldetermin werden.

Kosten: 500.- CHF bei einer Anmeldung bis zum 31. Mai 2021
600.- CHF bei einer Anmeldung ab dem 1. Juni 2021

NEU Reisekostenbeitrag für Teilnehmende von Freien Radios ausserhalb von Zürich:
Dank einem grosszügigen Beitrag des Syndicat Schweizer Medienschaffender (SSM) können Teilnehmende von Freien Radios (ausgenommen Radio LoRa) einen Beitrag an die Reisekosten beantragen. Einfach ein kurzes Antragsschreiben der Anmeldung beilegen, in dem erklärt wird, warum die Reisekosten die finanziellen Möglichkeiten der betreffenden Person übersteigen und welchen Anteil der Reisekosten die betreffende Person oder ihr Radio übernehmen kann.

Anmeldeformular und ggf Reisekostenantrag per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Wann?
Der Lehrgang ist als Praxisbegleitung gedacht. Er findet an 10 Wochenendseminaren zwischen dem 27. August und 11. Dezember 2021, jeweils Freitagabend von 18:00 bis 20:30 und
Samstag von 09:00 bis 17:00 statt.
Daten:
27./28. August
3./4., 17./18. und 25./26. September
8./9. und 29./30. Oktober
5./6., 19./20. und 26./27. November
11. Dezember
Abgabetermin der Abschlussarbeit: 20. Dezember 2021
Diplomfeier voraussichtlich am 21. Januar 2022


Abschluss: Der Abschluss erfolgt nach Bewertung einer Radioproduktion von 30 Min. und erfordert eine Anwesenheit mind. 80% des Unterrichts. Die Teilnehmenden schliessen mit einem schriftlichen Feedback zur Praxisarbeit und einem SAL Zertifikat ab.

Der Lehrgang Interkulturelles und Community-Radio ist möglich dank der finanziellen Unterstützung des BAKOM - Bundesamt für Kommunikation.

Weiterbildung fürs Radiomachen trotz Pandemie und Quarantäne

Aufgrund der pandemischen Lage empfiehlt die BG generell, nun wieder vermehrt Vorproduktionen von zu Hause zu machen.

Uns ist klar, dass die Voraussetzungen dafür verschieden sind - für einige ist es einfacher und sie haben bereits Erfahrung, für andere ist es neu und ungewohnt. Darum  bieten wir individualisierte Coachings an, für alle Sendungsmachenden, die von zu Hause senden oder vorproduzieren wollen. Das Ziel ist, euch die nötigen Mittel und Fähigkeiten zugänglich zu machen, damit ihr in guter Qualität von zu Hause produzieren könnt.

Die Coachings können telefonisch, online oder physisch stattfinden. Melde dich einfach per Email bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Tipps und Anleitungen zur Produktion von zu Hause findest du hier

Bis 23. Juni 2019 anmelden für den Lehrgang im Herbstsemester!

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.