Ein Bildungsangebot für Sendungsmachende von der Schule für Angewandte Linguistik SAL und Radio LoRa, mit der finanziellen Unterstützung vom Bundesamt für Kommunikation BAKOM

Der Lehrgang „Interkulturelles und community Radio“ (November 2017 bis Mai 2018) war ein eigens kreiertes Weiterbildungsangebot für Sendungsmachende von gebührenfinanzierten Lokalradios, organisiert von der SAL Höhere Fachschule für Sprachberufe und vom Alternativen Lokalradio LoRa. Der Lehrgang vermittelte eine fachliche und professionelle Basis für die Radiotätigkeit im Bereich Migration. Acht LoRa-Sendungsmachende schlossen den ersten Lehrgang erfolgreich ab. Der zweite Lehrgang startet im Herbst 2019.

Hier gehts zur ausführlichen Broschüre

Acht LoRa-Sendungsmachende schlossen den Lehrgang erfolgreich ab. Ihre als Abschlussarbeiten produzierten Hörstücke wurden in der Sommerpause zweimal ausgestrahlt. Mehr dazu findest du hier

Lehrgang Banner

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.