Unser Sendungsmacher Ruben Carrasco ist in der Nacht vom 28. auf den 29.5. in Argentinien verstorben. Er hat viele Jahre die Sendung Pueblos originarios del mundo auf Radio LoRa gemacht - erst in Zürich, seit zwei Jahren schickte er seine Sendung aus Argentinien.

Er war Mitglied in der Redaktion Martes Latino und hat sich mit seinem politischen Aktivismus für die indigenen Völker in Lateinamerika eingesetzt. Mit seiner Sendung trug er dazu bei, indigene Kulturen und Musik, aber auch die brutale Gewalt der europäischen Kolonialmächte gegen indigene Völker im kulturellen Gedächtnis zu erhalten.

CH-Block: Die Stunde mit neuer Schweizer Musik

Jeden 1. und 4. Freitag im Monat um 19 Uhr auf 97,5 MHz

Liebe Vereinsmitglieder*innen,

ihr findet unten das Protokoll der obligatorischen Mitglieder*innenversammlung vom 16. April 2018, sowie die dort vorgestellten slides zum Strukturprozess.

Bei Fragen meldet euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke für eure Teilnahme!

Protokoll MV 2018

Jahresbericht 2017

Strukturprozess

Efrîn afis son

Im Moment berichten verschiedene Sendungen über die aktuellen Geschehnisse in Efrîn

 

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.