Da in diesem Jahr coronabedingt der Räbeliechtli-Umzug ausfallen muss, verlegen die vier Quartiervereine Zürich Nord und Radio LoRa ihn kurzerhand ins Radio!

RÄBELIECHTLI ERSCHT RÄCHT! Am Samstag, 7. November hört ihr ab 18 Uhr eine Sondersendung zum Räbeliechtli-Fest - mit Hintergründen und Interviews zur Aktion und zur Tradition des Räbeliechtli-Fests. Pünktlich um 18:30 spielen wir das Lied «Myni Laterne» und es gilt: Radio aufdrehen und mitsingen!

Dann können sich alle Kinder mit Ihren Räben vor die Haustüre stellen und gemeinsam das Lied singen. Die Räben werden wie immer vom QV gesponsert und an alle Schulhäuser, Kindergärten etc. verteilt.

Und für Oerlikon (und hoffentlich auch in den anderen Statdkreisen!) gibt es den Aufruf, das Quartier zum Strahlen zu bringen: Zeigt alle eure kunstvoll geschnitzten Räbeliechtli – in eurer Siedlung, in eurer Strasse, auf eurem Balkon, in eurem Garten!

Vorgängig können im GZ Oerlikon Räben geschnitzt oder Laternen gebastelt werden:
Fr, 06.11.20, 14:00–18:00 Uhr
Sa, 07.11.20, 10:00–13:00 Uhr
Kosten: CHF 5.00-15.00

VERANSTALTER: GZ Oerlikon

Samstag, 7. November, 18–19 Uhr LoRa einschalten und mitsingen!

RÄBELIECHTLI ERSCHT RÄCHT! auf 97.5 MHz | DAB+ | lora.ch

 

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.