** Dias de Radio Feministas del 19. al 22. Julio 2018 en Zürich ** 19-22 Temmuz`da Zürih`de feminist radyo günleri olacak. **

cropped claimthewaves 1

Bald ist es soweit: das « Claim the Waves » rückt näher und die Vorfreude steigt… Alle Frauen*Trans*Inter*Genderqueers* sind eingeladen um gemeinsam Perspektiven zu diskutieren und Radio als Ausdruck und Mittel feministischer Bewegungen weiterzuentwickeln. Während 4 Tagen wollen wir als einzelne und kollektive an unserer Vielfältigkeit wachsen und Verantwortung übernehmen um das hegemonische mediale Gedankengut in Frage zu stellen. In einem Raum wo wir uns kennenlernen und voneinander lernen möchten wir uns vernetzen um so weiter hinaus zu agieren. Und für eine feministische Perspektive Wellen schlagen!

Das Workshop-Programm ist jetzt online - schaut es euch an. Wir freuen uns über die vielen tollen Workshops und können es bald kaum erwarten.

Wir suchen immer noch HelferInnen* - für Schlafplätze, Essen, Brunch, Kinderbetreuung, Einrichten, Infopunkt… alle Infos dazu hier.

Wir freuen uns auf euch, RadiomacherInnen* und solche, die es ausprobieren wollen - Claim the Waves ist die Gelegenheit!

Manche von euch hatten Probleme, den Blog zu öffnen, mit einer Fehlermeldung, dass die Verbindung nicht sicher sei. Das tut uns leid. Das Problem ist, dass das Sicherheitszertifikat von noblogs nicht erkannt wird. Ohne Sicherheitsrisiko könnt ihr das Problem lösen wenn ihr auf „Erweitert“ klickt, und dann eine Ausnahme hinzufügt und das Sicherheitszertifikat akzeptiert. Wenn jemand weiterhin Schwierigkeiten hat, schreibt uns bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

***

Das Claim the Waves wurde finanziell unterstützt von:

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.