Claim the Waves! Wiederholung des Sonderprogramms

Weil's so schön war, wiederholen wir ab 2. August um 00 Uhr das aufregende Sonderporgramm der feministischen Radiotage Claim the Waves!

Über 100 Stunden begleiteten feministische Sendungen die Radiotage. Sie bestehen aus einem vielseitigem Programm, eingereicht von den TeilnehmerInnen* des Claim the Waves, welche von verschiedenen freien Radios nach Zürich kommen. Es werden Soundcollagen, Reden, Diskussionen, Hörspiele, Historisches und vieles mehr über den Äther ausgestrahlt!

Zusätzlich gab es 3 x täglich live-Berichte vom Claim the Waves mit Eindrücken von den Workshops und Diskussionen.

Das ganze Programm findet ihr auf: http://www.lora.ch/programm/tagesprogramm

 

image.pngAm Freitag 3.8. um 19:30:

Wiederholung der Live-Übertragung CLAIM THE MEDIA: Feministische Öffentlichkeit schaffen

Claim The Media – Feministische Öffentlichkeit schaffen

Journalistinnen von verschiedenen Medien diskutieren: Wie schaffen wir eine feministische Öffentlichkeit in den Medien? Was bedeutet eine feministische Perspektive im Journalismus? Wie wenden wir diese in unseren Medien an? Was ist meine Rolle und Verantwortung als Feministische Journalistin?

Feministische Radiowellen gehen durch die ganze Stadt. Wer sie empfangen will, kann sie hören auf Radio LoRa 97.5 MHz | DAB+ Kanal 9A | im live stream:

http://static.infomaniak.ch/infomaniak/radio/html/lora_player.html

 

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.