Zurück

Die Hälfte des Äthers: Alexandra Kollontai

Feministische Revoutionäre Geschichte: "Meine marxistische Weltanschauung zeigte mir mit erhellender Klarheit, dass die Befreiung der Frau nur durch den Sieg einer neuen Gesellschaftsordnung und eines anderen Wirtschaftssystems erfolgen konnte." Heute, im Jahr 1872, würde ein Vorbild des Kommunismus und der Frauenrevolution geboren: Alexandra Michailowna Kollontai.

ARCHIVSENDUNG freie-radios Netzwerk: Ein Vortrag von Elfriede Müller von 2021 befasst sich mit Kollontais Entwürfen einer sozialistischen Lebenweise der neuen sowjetischen Frau ohne Familie, deren Realisierungsprobleme und anderen Beispielen von weniger bekannten Kommunistinnen, die von der Russischen Revoluiton geprägt und bereit waren, ihrer Ausbreitung ihr ganzes Leben zu widmen.

Die feministische Themensendung.
(wird am kommenden Freitag von 10:00 - 11:00 Uhr wiederholt)

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bereits ausgestrahlte Sendungen können seit dem 17. April 2023 in der Radio LoRa Mediathek als MP3-Aufnahmen abgerufen werden.

Montag, 01.04.2024 - 20:00 - 21:00

Die Hälfte des Äthers: Alexandra Kollontai

Feministische Revoutionäre Geschichte: "Meine marxistische Weltanschauung zeigte mir mit erhellender Klarheit, dass die Befreiung der Frau nur durch den Sieg einer neuen Gesellschaftsordnung und eines anderen Wirtschaftssystems erfolgen konnte." Heute, im Jahr 1872, würde ein Vorbild des Kommunismus und der Frauenrevolution geboren: Alexandra Michailowna Kollontai.

ARCHIVSENDUNG freie-radios Netzwerk: Ein Vortrag von Elfriede Müller von 2021 befasst sich mit Kollontais Entwürfen einer sozialistischen Lebenweise der neuen sowjetischen Frau ohne Familie, deren Realisierungsprobleme und anderen Beispielen von weniger bekannten Kommunistinnen, die von der Russischen Revoluiton geprägt und bereit waren, ihrer Ausbreitung ihr ganzes Leben zu widmen.

Die feministische Themensendung.
(wird am kommenden Freitag von 10:00 - 11:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Direct Stream: https://livestream.lora.ch/lora.mp3

Das Radio Lora hat viele Barrieren.
Nur der Eingangsbereich ist rollstuhlgängig. Das Livestudio befindet sich im Parterre, die Tür ist jedoch nur 80cm breit. Zur Toilette und zum Aufnahmestudio muss eine Treppe heruntergestiegen werden.

Führungen für Schulklassen

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv