Zurück

Wie es uns gefällt: Pandora's Box (W)

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik. (Wiederholung vom vergangenen Samstag, 20:00-22:00)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 27.06.2022 - 10:00 - 12:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Pandora's Box Lesbenmagazin – Perlen aus dem Archiv

Die Künstlerin und Aktivistin Ashmina Ranjit aus Nepal: Sendung von Samstag 12.10.2019

diesmal:

Die Künstlerin und Aktivistin Ashmina Ranjit aus Nepal war im April 2019 in der Schweiz.
Ihr hört ein Interview mit ihr und Ausschnitte aus einem Vortrag, wo sie über ihre persönliche/politische Reise
in den letzten 30 Jahren als Feministin in einer patriarchalen Gesellschaft erzählt.

Zitate über ihre Arbeit aus dem Vorwort zu ihrem Buch Silence No Longer
(von Laura Kunreuther):

‘Ashmina’s performances are always in dialogue with whatever is happening in the moment, politically, socially, environmentally. While varied, the themes Ashmina engages derive from her feminism, her interest in care for the environment and humanity, in her leftist, humanist politics. ‘Activism’ comes through asking people to stop, confront, and reflect on the status quo.’

‘Ashmina has transformed from a print-maker, painter, and visual artist into a performance artist who uses the city, citizens, and the urban landscape as her media. These changes in medium echo her transformation from a singular artist to an artist-collaborator.’

‘To be sure, Ashmina’s work emerges from her experience as a Nepali and Newari woman, born and raised in Kathmandu in a particularly volatile and transformative moment in Nepal’s history. But it would be a mistake to understand her as a ‘Nepali artist’ or an ‘artist of Nepal’. Instead, Ashmina’s work provides the opportunity for people from very different backgrounds to come together, to observe, think, and create with one another. In this process, she asks us to confront and utter unspoken truths that define the specificity of life, and the work of emancipation, everywhere.’

http://ashminaranjit.com.np/

Liebe Grüsse
Anne Käthi


Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

(Wiederholung vom letzten Samstag)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 25.06.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Pandora's Box Lesbenmagazin – Perlen aus dem Archiv

Die Künstlerin und Aktivistin Ashmina Ranjit aus Nepal: Sendung von Samstag 12.10.2019

diesmal:

Die Künstlerin und Aktivistin Ashmina Ranjit aus Nepal war im April 2019 in der Schweiz.
Ihr hört ein Interview mit ihr und Ausschnitte aus einem Vortrag, wo sie über ihre persönliche/politische Reise
in den letzten 30 Jahren als Feministin in einer patriarchalen Gesellschaft erzählt.

Zitate über ihre Arbeit aus dem Vorwort zu ihrem Buch Silence No Longer
(von Laura Kunreuther):

‘Ashmina’s performances are always in dialogue with whatever is happening in the moment, politically, socially, environmentally. While varied, the themes Ashmina engages derive from her feminism, her interest in care for the environment and humanity, in her leftist, humanist politics. ‘Activism’ comes through asking people to stop, confront, and reflect on the status quo.’

‘Ashmina has transformed from a print-maker, painter, and visual artist into a performance artist who uses the city, citizens, and the urban landscape as her media. These changes in medium echo her transformation from a singular artist to an artist-collaborator.’

‘To be sure, Ashmina’s work emerges from her experience as a Nepali and Newari woman, born and raised in Kathmandu in a particularly volatile and transformative moment in Nepal’s history. But it would be a mistake to understand her as a ‘Nepali artist’ or an ‘artist of Nepal’. Instead, Ashmina’s work provides the opportunity for people from very different backgrounds to come together, to observe, think, and create with one another. In this process, she asks us to confront and utter unspoken truths that define the specificity of life, and the work of emancipation, everywhere.’

http://ashminaranjit.com.np/

Liebe Grüsse
Anne Käthi


Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

(Wiederholung vom letzten Samstag)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 13.06.2022 - 10:00 - 12:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

(Wiederholung vom letzten Samstag)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 11.06.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 30.05.2022 - 10:00 - 12:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

diesmal: Pandora’s Box Archiv
Wiederholung der Sendung vom 27.6.2015:

- Dirty Writing. Das Schreiben schamloser Texte. Ein Blick ins Übungsbuch von Ines Witka
- Vorschau: Female Perversions (1996) von Susan Streitfeld

+ Prickly Heat Powder Addiction DJ Mix


Liebe Grüsse

akw und Bettina

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

(Wiederholung vom letzten Samstag)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 28.05.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

diesmal: Pandora’s Box Archiv
Wiederholung der Sendung vom 27.6.2015:

- Dirty Writing. Das Schreiben schamloser Texte. Ein Blick ins Übungsbuch von Ines Witka
- Vorschau: Female Perversions (1996) von Susan Streitfeld

+ Prickly Heat Powder Addiction DJ Mix


Liebe Grüsse

akw und Bettina

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

(Wiederholung vom letzten Samstag)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 30.04.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 16.04.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 02.04.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 05.03.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 19.02.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 05.02.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

Pandora's Box

Eine Perle aus unserem Archiv
 
Durch unsere Recherchen sind wir darauf gestossen dass in den 90er Jahren die Zeitschrift Ariadne Forum erschienen ist - ein Diskussionsforum über Frauen- und Lesbenkrimis.
Die Hefte haben wir inzwischen in der Bibliothek des Instituts für Populäre Kulturen ausfindig gemacht und werden nun zusammen mit ihnen einen Abend im Studio verbringen.
Es geht also um Krimis und alles drum und dran. 
Dazu kommen weitere Bücher auf die wir in den letzten zwei Wochen aufmerksam wurden und die wir alle noch nicht gelesen haben,
von Silvia Bovenschen, die Ende dieses Oktobers gestorben ist. Von ihr haben wir ein Gespräch im Internet über ihr Buch Verschwunden gehört und Lust bekommen mehr von ihr zu lesen.
Und von Marge Piercy, die im Ariadne Forum ein Selbstporträt publiziert hat, das hochspannend ist. 
Während wir auf unserem Weg mit diesem Lektürestoff sind, wird zudem ein weiterer Spaziergang eine kurze Zwischenstation beim LoRa machen, unterwegs mit Donna Haraway und Storytelling for Earthly Survival.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 22.01.2022 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

diesmal:
wir sitzen am Tisch mit der Schriftstellerin Esther Spinner
und sprechen über Bücher, über Lesen und Schreiben

die Sendung entstand 2019 aus Anlass des 70. Geburtstags der Schriftstellerin
mit Ausschnitten aus der Geburtstagslesung von und für Esther Spinner,
die im bücherraum f stattfand

vor gut vierzig Jahren hat Esther Spinner ihr erstes Buch Die Spinnerin (1981) geschrieben,
zuletzt erschien der Roman Alles war (2017) im Verlag edition 8.

Esther Spinner gibt auch Schreibkurse und anagrammiert.

+ neue Musik

tune in
AKW & Bettina

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 25.12.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Pandora's Box Weihnachtssendung 2021

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 11.12.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Aus dem Archiv: Pandora's Box von 21.12.2019 

eine Pandora's Box für die längsten Nächte

wir berichten über die Ausgabe der aep informationen. Feministische Zeitschrift für Politik und Gesellschaft zu Frauenräumen

mit Stimmen von der LÄNGSTEN NACHT


+ ein funkelnder Edelstein Frauengeschichte

++ Musik

Bettina, Lou & akw

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 27.11.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Wiederholung der Sendung vom 16.10. 2021

Ein Abend in der fraum*Bibliothek
ein Radio-Programm im Rahmen von circuit no. 2,
dem Rundlauf durch autonome und selbstorganisierte Archive und Bibliotheken in Zureich.
Die abgesagte Veranstaltung vom 6.10. im fraum* wurde in den Äther verlegt.

Die Bibliothek im fraum öffnete am 16.8.2014 mit einem rauschenden Fest
- einem Anlass mit Canapées for Fun, Femme & Fantasy, bürokratischen Brillen,
60er-Jahre-Bibliothekarinnen, einer Happy Hour mit der sprechenden Bowle,
musikalischen Intermezzi und diversen Expert_innen-Vorträgen.
Der Bestand der Bibliothek, der anfangs grösstenteils vom Sündikat,
das im Binz-Squat einen Raum hatte, übernommen wurde, wuchs und erweiterte sich durch Gaben
aus etlichen Privatbibliotheken und ist ein grosses Reservoir feministischer Bücher aller Art.
Schmökern und Ausleihen der Bücher immer während Veranstaltungen im fraum möglich.

circ8.net
fraum.ch
Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 30.10.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 16.10.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Samstag 16.10. 2021
Pandora's Box Lesbenmagazin

diesmal:
Ein Abend in der fraum*Bibliothek
ein Radio-Programm im Rahmen von circuit no. 2,
dem Rundlauf durch autonome und selbstorganisierte Archive und Bibliotheken in Zureich.
Die abgesagte Veranstaltung vom 6.10. im fraum* wird in den Äther verlegt.

Die Bibliothek im fraum öffnete am 16.8.2014 mit einem rauschenden Fest,
einem Anlass mit Canapées for Fun, Femme & Fantasy, bürokratischen Brillen, 60er-Jahre-Bibliothekarinnen, einer Happy Hour mit der sprechenden Bowle, musikalischen Intermezzi und diversen Expert_innen-Vorträgen. Der Bestand der Bibliothek, der anfangs grösstenteils vom Sündikat, das im Binz-Squat einen Raum hatte, übernommen wurde, wuchs und erweiterte sich durch Gaben aus etlichen Privatbibliotheken und ist ein grosses Reservoir feministischer Bücher aller Art. Schmökern und Ausleihen der Bücher immer während Veranstaltungen im fraum möglich.

circ8.net
fraum.ch

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 02.10.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 04.09.2021 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Samstag 27.3.21 im Radio:
Pandora's Box Lesbenmagazin
20-22h, auf Radio Lora 97.5 MHz oder via www.lora.ch
(wird wiederholt am Montag 29.3.21 von 10-12h)

diesmal:
Sommerzeit
2h Mix
Music nonstop

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv