Zurück

Radia Macchiata

Feministisch in die Woche starten mit RADIA Macchiata!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 21.09.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

Feministische Wohngeschichte(n) - Wie könnte eine nicht-sexistische Stadt aussehen? Eine feministische Perspektive für Berlin heute! Wie könnte eine nicht-sexistische Stadt aussehen?

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 07.09.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

Internationalistische Feministinnen in Gespräch.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 06.07.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

Interviews über Frau*sein und kranksein in Emantenton und über Ableismus in Rahmen der Feministischen Streik.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 29.06.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

In der feministischen Podcast des Emanzentons, heute über antimuslimischem Rassismus. Was dies genau bedeutet, weiss Asmaa Dehbi. Auch sie hatte in ihrem Leben mit Vorurteilen zu kämpfen. Asmaa Dehbi ist unter anderem Projektmitarbeiterin der Online-Kampagne «SwissMuslimStories».

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 08.06.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

Ältere Frauen leiden unter einer grossen Last der Diskriminierung und erleben strukturelle Gewalt. In der feministischer Podcast Nadia Brügger spricht mit Bettina Steinbach darüber, wie sich Gewalt in der Biographie auf das Alter auswirken kann.  Auch in Rahmen der Kampagne 16 Tagen gegen Gewalt, die feministische Friedensorganisation cfd diskutierte mit  Barbara Bosshard (Präsidentin des Vereins queer Altern) und Ewa Bender (Präsidentin der Milchjugend) über queer Sein im Alter. Die strukturelle Gewalt hat viele Formen und wir wollen alle sichtbar machen!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 01.06.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

Heute geht es um häusliche Gewalt.In feministischer Podcast Emanzeton,  Gespräch mit Anna Tanner über die Auswirkungen von häuslicher Gewalt, ihre mediale Darstellung und darum, weshalb das Patriarchat endlich abgeschafft werden muss. Radia bringt ein Interview mit Talita über was für Schritte machen kann ein FLINT Person das häuslicher Gewalt erlebt. Die strukturelle Gewalt bleibt aber nicht unter eigene vier Wanden, auch in die staatliche instituionelle Wande und Mauer wird die häusliche Gewalt geübt und sogar unterstützt. Diese Erfährung hat Amira in einen schweizer Asyllager überlebt.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 25.05.2020 - 08:00 - 09:00

Radia Macchiata

In feministischer Podcast Emanzeton ums Frausein im öffentlichen Raum. Noch die staatliche Repression gegen Feministinnen das die Strasse gegen Feminiziden nehmen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Montag, 18.11.2019 - 07:00 - 10:00

Radia Macchiata

feministisch in die Woche starten mit RADIA Macchiata!

7.00 – 8.00  Guten Morgen mit viel toller Musik und dem Notfallknopf.
Notfallknopf – Ein Hörspiel: Ein ältere Dame betätigt den Notfallknopf in ihrer Wohnung und meldet sich nicht auf Rückfrage des Roten Kreuzes. Ihre Tochter  wird informiert und will sofort nachschauen gehen. Doch alles läuft schief. Schlussendlich findet sie ihre Mutter auf dem Polizeiposten und bringt dadurch die Dame, die ihr geholfen hat, ihre Mutter zu finden in Gefahr.

8.00 – 10.00    Im Gespräch: Edith Bitschnau, Projektverantwortliche von medico international schweiz für Guatemala, die kürzlich auf Projektreise war.
Edith berichtet über die Geschichte des Widerstandes in Guatemala über den Befreiungskampf und den Krieg vor allem gegen die indigene Bevölkerung in den 80er und 90er Jahren. Sie geht auf die politische Situation heute ein und auf die Arbeit der Partnerorganisation von medico international schweiz in                              Guatemala, mit den Kriegsversehrten und -betroffenen der damaligen Befreiungsbewegung.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv