Montag – 2. Dezember 2002

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Frauentag

07:00 - 09:00

Pop en Stock

Jede 2. Woche: Actualités françaises et étrangères de pop-rock-chanson indépendante.
heute: Slowdive, Mojave 3, Neil Halstead

Feedback geben

09:00 - 09:30

So21: Soto Sonor

Kunstradio - bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten - Platz für Experimente.
(Wdh. von Sonntag, 1.12.02, 21:00 - 21:30 Uhr)

Feedback geben

09:30 - 10:30

So21: Akaria Fonografica

Kunstradio - bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten - Platz für Experimente.
(Wdh. von Sonntag, 1.12.02, 21:30 - 22:30 Uhr)

Feedback geben

10:30 - 12:00

Offener Politkanal: Palästina: Aidun- die Rückkehr (Teil 1)

"Palästina und die internationale Solidarität"
(eine Sendung in zwei Teilen, Teil 1))
In den letzten Monaten sind immer wieder InternationalIstinnen aus Europa den USA und anderen Ländern nach Palästina gereist. Sie haben verschiedene Aufgaben zum Schutz der palästinensischen Bevölkerung übernommen. So zum Beispiel das Begleiten von Kranken und Verwundeten in den Ambulanzen oder die Anwesenheit bei der Olivenernte.
In unserer Sendung wollen wir über die weitergehenden Aufgaben einer Solidaritätsbewegung diskutieren. Wie können wir das Rückkehrrecht als politische Forderung übernehmen? Wir wollen jedoch auch die Themen des Anti- Arabismus und Anti- Islamismus die mit der Auseinandersetzung in Palästina in einem Zusammenhang stehen diskutieren.
(Der zweite Teil wird ausgestrahlt am Sonntag, 22.12.02, 19:00-20:30)
(Wdh. von Sonntag, 1.12.02, 19:00 - 20:30 Uhr)

Feedback geben

12:00 - 14:00

Türkische Frauen-Musik

Frauen-Rhythmen aus der ganzen Welt zum Abschalten und Auftanken.

Feedback geben

14:00 - 14:30

Fadertanz

Frauenmusikintermezzo.
(Wdh. vom letzten Montag, 25.11.02, 20:00 - 20:30 Uhr)

Feedback geben

14:30 - 16:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Feministische Themensendung.
(Wdh. vom letzten Montag, 25.11.02, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

16:00 - 18:00

Wie es ihr gefällt: Classica

Klassische Komponistinnen und Interpretinnen; feministische und politische Aspekte klassischer Musik - auch für Klassikungewohnte!
(Wdh. von Samstag, 30.11.02, 20:00 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

19:00 - 20:00

FöNixen: Feministische Märchenstunde

Von frechen Prinzessinnen aus allen Ländern.
(wird wiederholt am Donnerstag, 5.12.02, 09:00 - 10:00)

Feedback geben

20:00 - 20:30

Fadertanz

Frauenmusikintermezzo.

Feedback geben

20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Frauenstimmen

NOSOTRAS-WIR FRAUEN ist eine feministische Frauenorganisation mit Sitz in Zürich, die sich auf engagierte Frauenarbeit zu Migration und Integration konzentriert.
NOSOTRAS-WIR FRAUEN hat ein Kommunikationsforum aufgebaut und fördert damit den Zugang von Migrantinnen zu den Ressourcen der schweizerischen Gesellschaft sowie die Gleichstellung sowohl von Frauen und Männern als auch von MigrantInnen und einheimischer Bevölkerung.NOSOTRAS-WIR FRAUEN engagiert sich für
eine Gesellschaft, die kulturelle Diversität respektiert und keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion, sozialer Stellung, Herkunft, körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, sexueller Orientierung oder Alter kennt.
(wird wiederholt am Donnerstag, 5.012.02, 10:30 - 12:00)

Feedback geben

22:00 - 24:00

Womyn´s Music

Frauenmusik von Klassik bis Pop; Neuheiten, Interviews, Konzerthinweise & Portraits von Musikerinnen.

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.