Freitag – 7. September 2007

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
06:00 - 09:00

Aufstand

Soundlästiges Morgenmagazin.
Jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers (W)

Das Feministische Themenmagazin.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:30 - 12:00

Sonderangebot: Lis Du I los (W)

Aleksandar Tismas Erzählungen aus "Der Gebrauch des Menschen" handeln von dem, was Millionen von Menschen während des Dritten Reiches erfahren haben: Entrechtung, Verschleppung, Tod; davon, wie das Leben der Menschen, die den Holocaust überlebten, von den Zeiten der Gewalt und Rechtlosigkeit geprägt wurden.
(Wiederholung der Sendung vom 7.April 2007)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Dubversive FM

The hottest and brand new dancehall sound on di air! Gemixt von Mike und Aron. Die neuesten Singles aus der Reggaewelt, gewürzt mit Rosinen der vergangenen Jahre, in Symbiose und Übergang zum Ragga. Wicked Sounds!!
jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Bosnien zusammen

Nasa emsja ima jedan informativno muzicki karakter vezano za nase izbjeglice. Nasu emisiju slusaju ljudi iz svih podrucja ekx. Jugoslavije.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

Eela Natham

Tamilische Sendung über politische und kulturelle Themen des Vereins L.T.T.E

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Martinez Time

Deine «Vor-Feierabend-Radiosendung» wie es sie sonst nirgens gibt! Musik und Kommentare für eine Welt mitten im Stossverkehr! «Spanische Neuheiten», Pop, Rock, Afro, Calypso, HipHop, Latin, Elektro und Noise.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Radio Strambotika

Musikalische Zwischenlandungen. Von Barcelona, via Brasilien bis Zürich.
jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.
Jede gerade Kalenderwoche von 18:20 bis 19:00: Homo-Info
"von der grossen Flamingoblume zur Männerliebe"
Kurzinfos und Vertiefungsberichte zur männlichen Homosexualität.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Nährwert Kultur Maelstrom: Subversion übersetzen (W)

Gott, Wüste, Buch, das Schwarz der Buchstaben und das Weiss der Seite, diese Worte denkt der französische Schriftsteller Edmond Jabès subversiv. Felix Philipp Ingold und Nils Röller stellen Jabès' Denken vor und diskutieren Möglichkeiten der Übersetzung.
Der Schweizer Autor und Übersetzer Felix Philipp Ingold hat die Rezeption des dichtenden Philosophen Edmond Jabès im deutschen Sprachraum wesentlich ermöglicht. Er übersetzte sein mittlerweile vergriffenes Buch "Das kleine unverdächtige Buch der Subversion". Das Buch erscheint auf den ersten Blick harmlos, da es nicht politische Analysen und Strategien artikuliert, sondern ästhetische Fragen. Trügt dieser Schein?
Im ersten Teil des Gesprächs diskutieren Ingold und Röller über Jabès’
Verständnis von Subversion. Daran schliessen Fragen zur Autorschaft im Fall des Russisch-Schweizer Schriftstellers Anatol Steiger an, der erst jetzt für die Literaturgeschichte entdeckt wird. Und schliesslich wird Ingold einen Ausblick auf seine aktuellen Studien zu russischen Phänomenen geben. Dieser Tage erscheint bei NZZ Libro von Felix Philipp Ingold der umfangreiche Band:
Russische Wege: Geschichte - Kultur - Weltbild.
Felix Philipp Ingold, Schriftsteller, Übersetzer aus dem Französischen, Russischen und Tschechischen, erhielt zahlreiche Preise für seine Arbeiten.
Nils Röller, Autor, Dozent für Medien- und Kulturtheorie am Studienbereich Neue Medien an der HGKZ. www.romanform.ch Redaktion & Technik Stefanie Hablützel
(Wiederholung der Sendung vom 1. Juni 2007)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Ohrbit: Freakshow!

Freakshow No. 16 sticht in See.
Der gestrandete Pirat Holzaug stösst auf seinem Inseltrip auf weitere Freaks und auf unglaublich viele MusikSchatztruen. Der skurrile Inselrundgang lässt bestimmt viel Sand&Strand Feeling aufkommen.
...Freakshow ahoi!
jeden 1. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

SIRUP (StudentInnenradio)

Kulturelles und Politisches von StudentInnen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Independence Night: Die 4-Spur Show

Low fi live auf Radio Lora Schweiz: 97,5MHz! Nach der künstlichen Bewässerung durch tausend Kanäle und High-fidelity ist heute die vierspurige Aufnahmeweise wieder aktuell. Mit ihr gedeiht nur das Wesentliche. Praktisch, schnell, übersichtlich und sehr musikalisch schafft dieses Medium einen Weg zum Inhalt. Und die Ergebnisse lassen sich hören: Sie sind originell und voller Flausen. Die Vierspurshow wurde 1999 vom Popkredit der Stadt Zürich mit dem Debütpreis ausgezeichnet.
jeden ersten Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.