Donnerstag – 13. September 2012

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 09:00

Donnerstart mit Oliver

Olivers kritische Betrachtungen und Meinungen zu Arbeit, Sozialpolitik, Wirtschaft und Brisanz. Die Stimme für Tier / Pferd im Äther - serviert auf scharfem Plattenteller.
Jede Sendung ist auch beim Facebook zum Nachhören!
Jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

09:00 - 10:00

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich / zip.fm

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich und Deutschland


Themen von Radio Attac aus Österreich:
1/ Ein starkes Zeichen aus der Zivilgesellschaft
Steffen Stierle ist Volkswirt und Mitglied im Koordinierungskreis von Attac Deutschland sowie der Projektgruppe Eurokrise. Über die Blockupy-Bewegung, Repressionen gegen die Aktionstage, die Diskussion um die Verteilungsfrage "Wer zahlt die Kosten für die Krise?" und Ideen für eine europaweite Attac Kampagne gegen die aktuelle Krisenpolitik sprach mit ihm Gisi Linschinger.
2/ Eine andere UNO -ist das möglich?

Themen von ZipFM:
1/ Spitzelanwerbung in der Fußballszene 2/ Transsexualität und Sport 3/ Zwangsprostitution in Deutschland 4/ Rassismus in Costa Rica

Feedback geben

10:00 - 12:00

Offener Politkanal : Somaliaprojekt (W)

Diskussion politischer Themen.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Feedback geben

13:00 - 14:00

LoRa MusicNews (W)

Brandaktuelles und Kurioses aus dem Neuheiten-Eingang der Musik AG, zusammengestellt von unseren MusicSelectors!
(Wiederholung der Sendung von letzter Woche)

Feedback geben

14:00 - 15:00

Radio Somalia

Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Feedback geben

15:00 - 16:00

Tsegaye (W)

Eine Sendung über Äthiopien in amharischer Sprache. Informationen über Bertukam Midekesa, die Präsidentin der Partei UDJ, welche den Grossteil ihres Lebens im Gefängnis verbracht hat.
enough is enough (mal muss es auch genug sein)
Eine gallige Zeit in Aethopien für alle politische Gefangenen. Wenn ich diese tief schmerzliche Nacht gehört habe, ist mein Körper geschockt. Wichtig ist, dass niemand sicher ist und nicht ruhig züruck nachhause fahren kann. Wann ist die Sauerkirschenzeit vorbei? Mir tut es leid für Aethiopien, seine Zukunft ist geschmolzen, 
(Wiederholung der Sendung von 30. Agust 2012)
jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

16:00 - 17:00

Voice of Palestine

This show brings you information about Palestine. Culture, art, literature, music and political information in arabic and german language.
jede ungerade Kalenderwoche

Feedback geben

17:00 - 18:00

Radio OstWest - Stimmen aus dem andern Europa

Ein Sendegefäss für unterschiedliche Osteuropa- Sendungen, die den kulturellen und politischen Austausch zwischen Menschen aus den ehemaligen osteuropäischen Ländern und der Schweiz zum Ziel haben: Von Estland bis Albanienüber die Türkei nach Georgien ... Wir berichten vom alltäglichen Leben im wilden Osten, über die Situation von Kulturschaffenden und fühlen den Puls möglicher Alternativen: historisch, musikalisch und zum selber Erleben dank einem Veranstaltungskalender für die Schweiz!

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Feedback geben

19:00 - 20:00

Begegnungsfest zum Herbstanfang im HEKS-Projekt Neue Gärten Zürich

Um die Integration von Flüchtlingsfrauen zu fördern, pachtet die HEKS-Regionalstelle Zürich/Schaffhausen in Zürich Nord einen Garten in einem öffentlichen Familiengartenareal und bewirtschaftet diesen zusammen mit den Frauen. Die Gärten sind sozialer Treffpunkt und Arbeitsort zugleich, wo sich die Teilnehmerinnen über das Leben in der Schweiz in deutscher Sprache austauschen können. Während der gemeinsamen Gartenarbeit lernen sie den biologischen Gartenbau kennen. Sie organisieren und koordinieren ihre Arbeit selbstständig und stärken so das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. HEKS und die Kirchgemeinde Saatlen laden zum Herbstanfang alle Interessierten herzlich zum Begegnungsfest im HEKS-Garten in Zürich Auzelg ein. Die Neuen Gärten Zürich sind ein Integrationsprojekt der HEKS-Regionalstelle Zürich/Schaffhausen in Kooperation mit der Kirchgemeinde Saatlen. HEKS bewirtschaftet zusammen mit Flüchtlingsfrauen und ihren Familien eine grosse Parzelle im Familiengartenareal Auzelg. HEKS öffnet den Garten für alle Interessierten um mit den Projektverantwortlichen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Feedback geben

20:00 - 22:00

Vena Cava

bottom line, with enough gestures we can deafen the satellites and lift the curtains surrounding the control room.
jeden 2. Donnerstag im Monat

Feedback geben

22:00 - 24:00

Groovetown: Mic Sounds Nice

experimental hiphop, female rap, freestyle aus zürich, spoken words aus aller welt und immer wieder der unvergessliche oldschool-spirit - all das blüht dir bei mic sounds nice!
Jeden 2. Donnerstag des Monats von 22 - 24 Uhr

Feedback geben

00:00 - 06:00

Radio Terra Incógnita (W)

Zu neu, zu alt, zu schräg, zu gerade. Nicht-alltägliche Musik, die Grenzen zu sprengen vermag. RTI Sound System öffnet Tore zu neuen Ufern. Eine Reise durch die Nacht voller Leckerein, Perlen und Höhepunkte. Themen auch genauer betrachten und immer wieder überraschen mit einem fruchtigen Potpourri aus Elektro, Riffs oder Noise. Resident DJ unseres Sound Systems und Live-DJ-Sets von illustren Gästen. Sendungsmacher: Ronnie und Michi
jeden zweiten Donnerstag im Monat
(Wiederholung der Sendung vom jeweils letzten Donnerstag im Monat)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.