Donnerstag – 6. Dezember 2012

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 09:00

Donnerstart mit Oliver

Olivers kritische Betrachtungen und Meinungen zu Arbeit, Sozialpolitik, Wirtschaft und Brisanz. Die Stimme für Tier / Pferd im Äther - serviert auf scharfem Plattenteller.
Jede Sendung ist auch beim Facebook zum Nachhören!
Jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich / zip.fm

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich und Deutschland.


Beiträge aus Österreich von "Radio Attac":
1. 170 km für Bürgerrechte Heute wird gewandert - und zwar 170 km nach Wien, um gegen das Vorgehen der Finanzmarktaufsicht gegen Heini Staudinger, dem Vormann der Waldviertler Schuhfabrik, zu protestieren. /
2. Elevate-Festival für zeitgenössische Musik, Kunst & politischen Diskurs: "hoergeREDE" Das bereits zum achten Mal stattfindende Elevate Festival, hatte es sich auch dieses Jahr wieder zum Ziel gesetzt, die beiden Bereiche politischen Diskurs und zeitgenössische Musik und Kunst miteinander zu verbinden.


Beiträge freier Radios aus Deutschland von "ZipFM":
1. Greenpeace zu Klimakonferenz /2.Bayerisches Innenministerium machtlos ggüber NSU? /3.Sant' Anna di Stazzema: Stuttgarter Justiz machtlos in Sachen NS-Massaker in Italien? /4.Kakaokonferenz

wöchentlich jeden Donnerstag

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Offener Politkanal: Rote Welle (W)

Politische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

LoRa MusicNews (W)

Brandaktuelles und Kurioses aus dem Neuheiten-Eingang der Musik AG, zusammengestellt von unseren MusicSelectors!
(Wiederholung der Sendung von letzter Woche)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Radio Somalia

Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

Tsegaye

Eine Sendung über Äthiopien in amharischer Sprache. Informationen über Bertukam Midekesa, die Präsidentin der Partei UDJ, welche den Grossteil ihres Lebens im Gefängnis verbracht hat.
enough is enough (mal muss es auch genug sein)
Eine gallige Zeit in Aethopien für alle politische Gefangenen. Wenn ich diese tief schmerzliche Nacht gehört habe, ist mein Körper geschockt. Wichtig ist, dass niemand sicher ist und nicht ruhig züruck nachhause fahren kann. Wann ist die Sauerkirschenzeit vorbei? Mir tut es leid für Aethiopien, seine Zukunft ist geschmolzen, 
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Voice of Palestine

This show brings you information about Palestine. Culture, art, literature, music and political information in arabic and german language.
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Musik aus dem LoRa-Archiv

her ayin ilk persembesi / jeden ersten Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

"We will rise"- Refugee Camp im Gespräch
Am Samstag dem 24. November setzte sich ein Zug protestierender Flüchtlinge vom Asyllager Traiskirchen nach Wien in Bewegung. Nach einem 35 Kilometer langem Fußmarsch und einer Demonstration in Wien ließen sich die Flüchtlinge und ihre UnterstützerInnen in einem Protestlager vor der Votivkirche in der Wiener Innenstadt nieder. Seit einer Woche ist das Zeltlager im Sigmund-Freud-Park nun Zentrum und sichtbares Symbol der anhaltenden Flüchtlingsproteste, durch die es erstmals in Österreich Flüchtlingen gelungen ist, sich selbst aktiv in die öffentliche politische Auseinandersetzung um die Themen Flucht und Asyl einzubringen, Forderungen zu erheben und Missstände anzuprangern. In einem Beitrag über den Protestmarsch und das Camp und in einem live Studiogespräch kommen protestierende Flüchtlinge und solidarische UnterstützerInnen zu Wort und diskutieren gemeinsam mit der Politikwissenschafterin Alexandra König über den Diskurs um Asyl in Österreich. Am Samstag dem 24. November setzte sich ein Zug protestierender Flüchtlinge vom Asyllager Traiskirchen nach Wien in Bewegung. Nach einem 35 Kilometer langem Fußmarsch und einer Demonstration in Wien ließen sich die Flüchtlinge und ihre UnterstützerInnen in einem Protestlager vor der Votivkirche in der Wiener Innenstadt nieder. Seit einer Woche ist das Zeltlager im Sigmund-Freud-Park nun Zentrum und sichtbares Symbol der anhaltenden Flüchtlingsproteste, durch die es erstmals in Österreich Flüchtlingen gelungen ist, sich selbst aktiv in die öffentliche politische Auseinandersetzung um die Themen Flucht und Asyl einzubringen, Forderungen zu erheben und Missstände anzuprangern. In einem Beitrag über den Protestmarsch und das Camp und in einem live Studiogespräch kommen protestierende Flüchtlinge und solidarische UnterstützerInnen zu Wort und diskutieren gemeinsam mit der Politikwissenschafterin Alexandra König über den Diskurs um Asyl in Österreich.
http://cba.fro.at

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Kulturloch

Meister auf einem fast unbekannten Instrument: Matthias Loibner, Drehleierspieler Zur Person: Er ist gebürtiger Grazer, 43 Jahre alt, und lebt in Wien - wenn er nicht gerade auf Reisen ist. Denn Matthias Loibner ist einer der vielleicht vier oder fünf professionellen Drehleierspieler, die es weltweit gibt, und ein begehrter Studio- und Livemusiker. Er ist in den weiten Gefilden der Weltmusik genauso zuhause wie in der französischen Barockmusik.
Sendungsinhalt: Matthias Loibner erzählt vom musikalischen Kosmos seiner Kinderjahre, von seinem Werdegang, seinem ungewöhnlichen Instrument, von Schubert und Haydn, Japan und Neapel, von den Musikern, mit denen er zusammen gearbeitet hat, und von seiner Philosophie. Dazu gibt es Kostproben aus seinem umfangreichen Schaffen, das auf Tonträgern dokumentiert ist.
Musik: deishovida 1994 / track 15, deishovida 2000 / track 2, ajvar & sterz 2006/ track 2 , winterreise 2010 / tr 24 ("der leiermann"), baroque de limoges / la lira di napoli / laborie classique 2012, zykado 2005 (loibner&beier) tr 2, loibner solo 2005/6 / tr 3
website: http://matthias.loibner.net/
http://cba.fro.at

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 22:00

SKAbeats & more

Von Reggae bis Ska.
http://skabeatsandmore.podomatic.com/
jeden 1. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Groovetown: These are the Breaks

Jeden 1. Donnerstag des Monats von 22 - 24 Uhr

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Galaxy Space Night

Die galaktische Nachtsendung der elektronischen Tanzmusik!
jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.