Donnerstag – 20. November 2014

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 09:00

Donnerstart mit Oliver

Olivers kritische Betrachtungen und Meinungen zu Arbeit, Sozialpolitik, Wirtschaft und Brisanz. Die Stimme für Tier / Pferd im Äther - serviert auf scharfem Plattenteller.
Jede Sendung ist auch beim Facebook zum Nachhören!
Jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

1.) Geopolitiques de Nantes - Arm:Reich Die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer - das hört und liest man in letzter Zeit oft. Kann etwas dagegen unternommen werden, oder ist das einfach eine unvermeidbare Tatsache, die wir hinnehmen, und mit der wir leben müssen? Zu diesem Thema gab es im Zuge der Veranstaltung "Géopolitiques de Nantes", die von 26. bis 27. September in Nantes, im Westen Frankreichs stattfand, eine Diskussion. Diese wurde von Radio France International übertragen und nun für radio%attac von unserer lieben Kollegin Elke Schraik zusammengefasst bzw. übersetzt. 2.) 10. Elevate in Graz Ende September ging in Graz das Elevate bereits zum 10. mal über die Bühne. Das Elevate ist ein Festival für Musik, Kunst und politischen Diskurs. Unter den Referent*innen und ImpulsgeberInnen befanden sich auch mehrere TrägerInnen des Alternativen Nobelpreises. Etwa Amy Goodman, bekannt als Journalistin der täglichen Nachrichtensendung Democracy Now. Wie das erste Elevate wurde auch diese 10. Ausgabe wieder von John Holloway eröffnet. John Holloway ist Professor für Soziologie am Institut für Sozial- und Humanwissenschaften der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla, Mexiko. Er publiziert umfangreich zu Fragen marxistischer Theorie, zur zapatistischen Bewegung und zu neuen Formen antikapitalistischer Kämpfe. Sein Buch Die Welt verändern, ohne die Macht zu übernehmen wurde in elf Sprachen übersetzt und entfachte eine lebhafte internationale Debatte. In seinem aktuellsten Buch Kapitalismus aufbrechen entwickelt er die Argumentation weiter, indem er nahelegt, dass die einzige Weise, die Revolution heute zu denken, darin besteht, sie als Erschaffung, Ausdehnung, Vervielfältigung und Zusammenfließen der Risse in der kapitalistischen Herrschaft zu begreifen. Holloway sprach in seiner Eröffnungsrede, die unsere liebe Kollegin Karin Schuster aufgenommen und bearbeitet hat, über die Logik der Profitvermehrung, über die Macht der Reichen und auch von der aggressiven Einengung, die der Welt als Freiheit präsentiert wird. Aus dem Weg mit den Menschen, die zu langsam sind! Eine Eröffnungsrede – die nötig ist!.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Offener Politkanal: Rote Welle SonderprogrammKobanà (W)

Politische Themensendung jeden ersten Sonntag im Monat
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Musik mit Farben

برنامج موسيقى بالألوان كل يوم اثنين من الساعة الثامنه حتى العاشرة صباحا
برنامج موسيقى بالألوان كل من يحب الألوان ولكل من ليس له لون
برنامجنا مفتوح للجميع ليشاركوا معنا وأمكان أي شخص أن يشاركنا أو يرسل لنا أخبار حول الموسيقى أو اغاني أو سيدهاتأشرطةتسجيل لأذاعتها مباشرة من راديو لورا
راديو لورا منكم وأليكم ويحي لكم دعمكم
من اعداد وتقديم سامي سباعنه
SamiSabaana

In den neuen Tag mit Klängen aus dem Morgenland.. Sami verwöhnt euch mit arabischen Melodien und Informationen auf arabisch!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Radio Somalia

Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

Tsegaye

Eine Sendung über Äthiopien in amharischer Sprache. Informationen über Bertukam Midekesa, die Präsidentin der Partei UDJ, welche den Grossteil ihres Lebens im Gefängnis verbracht hat.
enough is enough (mal muss es auch genug sein)
Eine gallige Zeit in Aethopien für alle politische Gefangenen. Wenn ich diese tief schmerzliche Nacht gehört habe, ist mein Körper geschockt. Wichtig ist, dass niemand sicher ist und nicht ruhig züruck nachhause fahren kann. Wann ist die Sauerkirschenzeit vorbei? Mir tut es leid für Aethiopien, seine Zukunft ist geschmolzen, 
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Voice of Palestine

This show brings you information about Palestine. Culture, art, literature, music and political information in arabic and german language.
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

l'anarchie encore plus de liberté

l'anarchie encore plus de liberté
Yasama dair bir daha anarsi daha fazla özgürlük diyoruz. Hayat üzerimizden gecmemeli biz hayatın içinden gecmeliyiz. Ben ve biz olarak özgürlüğümüzü kısıtlayan tüm engellere karşı neler yaptık, neler yapıyoruz ve neler yapmalıyız? Hayata dair varlığımız icin verdiğimiz mücadele ve deneyim aktarımlarımızı birleştirelim. Seslerimizi Radyo Lora’da, l'anarchie encore plus de liberté programında Buluşturalım
her ayin üçüncü ve besinci persembesi / jeden 3. und 5. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Kulturloch

Heute stellt Charlotte von Känel die HörCD aus der Bibliothek Winterthur "Frau Ella " von Florian Beckerhoff, Hörbuch Hamburg vor.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 22:00

3 Chord Wonders

Punk Rock aus aller Welt, 77 bis heute, real old school!!!
jeden 3. und 5. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben Feedback lesen (2)

22:00 - 24:00

Groovetown: Slow the Flow, Hopp Hopp Hip-Hop!

Wie der Name schon verrät, dreht sich die Sendung um das ganze Spektrum Hip Hop und Kultur. Nebst aktuellen Neuigkeiten, werden auch ein paar Classics zum Besten gegeben und informiert.
Moderation: Andrin Fritschi
Jeden dritten Donnerstag des Monats von 22-24 Uhr

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Galaxy Space Night

Die galaktische Nachtsendung der elektronischen Tanzmusik!
jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.