Donnerstag – 10. Dezember 2015

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:30 - 09:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Eine Sendung zur Situation von asylsuchenden Frauen in der Schweiz mit Simone Eggler und Salome Gloor von Terre des Femmes Schweiz. Unter welchen Bedinungen leben asylsuchende Frauen in den Kollektivunterkünften in der Schweiz? Welche Massnahmen fordert Terre des Femmes, um den Bedürfnissen der Frauen gerecht zu werden? Dabei geht es auch um Unterstützungsangebote für Frauen mit Gewalterfahrungen. Das Schweizer Asylverfahren ist männlich geprägt und es fehlt der Frauenblick: Terre des Femmes hat einen Bericht zu Frauen im Asylverfahren und der Anerkennung von frauenspezifischen Fluchtgründen in der Schweizer Asylpraxis erstellt. Was muss in der Schweizer Asylpraxis unbedingt verbessert werden? Und welche Unterstützung bietet Terre des Femmes Schweiz den Flüchtlingsfrauen? Eine Sendung im Rahmen der Flüchtlingstage bei Radio LoRa und der Kampagne 16 Tage gegen alle Formen von Gewalt gegen Frauen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

1. System Change not Climate Change! - Schritt 10 Weltweit gehen Hunderttausende auf die Straße. Denn, die internationale Klimapolitik steckt in der Sackgasse. Vom Klimagipfel in Paris können wir uns auch in diesem Jahr keine adäquaten Lösungen erwarten. Die 12 Schritte aus dem Positionspapier von „System Change not Climate Change!“ begleiten radio%attac seit Mitte September. Karin Schuster und Maximilian Brunner stellen in jeder Woche einen Schritt vor. Heute: der letzte Schritt
http://systemchange-not-climatechange.at/
2. Verkehrswende NÖ: Nun, Österreich ist wieder einmal in Punkto Klimaschutz beschämend weit hinten. Der Verkehr ist das größte Klimaschutzproblem des Landes. Denn: Von allen Sektoren weist der Verkehr die größte Zunahme der Treibhausgas-Emissionen seit dem Jahr 1990 auf. Besonders arg ist es in Niederösterreich. Dort scheinen, was die Mobilitätsplanung angeht, die Uhren rückwärts zu laufen. Doch jetzt haben sich zahlreiche Verkehrsinitiativen zur "Verkehrswende Niederösterreich" zusammengeschlossen, um gemeinsam etwas zu bewirken. Infos zur neugegründeten "Verkehrswende Niederösterreich" finden sich unter www.verkehrswende.at/noe/
3. Nina Horaczek - "Gegen Vorurteile" Nina Horaczek fällt durch ihre "besonders einfühlsame Arbeitsweise mit Menschen auf, bleibt dabei aber in ihrer Berichterstattung völlig neutral. Diese Kunst eröffnet einen neuen Blickwinkel auf interessante Themen", so das Urteil der Jury des Claus Gatterer Preises. Nun hat die FALTER-Journalistin – gemeinsam mit Sebastian Wiese – ein Handbuch geschrieben. „Gegen Vorurteile – wie du dich mit guten Argumenten gegen dumme Behauptungen wehrst“. Es liefert objektive Fakten zu Themen wie Ausländerpolitik, Islam, EU und Nationalsozialismus. Wir besuchten sie in der Redaktion des FALTER.
http://www.czernin-verlag.com/buch/gegen-vorurteile

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Offener Politkanal: Rote Welle (W)

Politische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag, 18:00 - 20:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

(Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Musik mit Farben

برنامج موسيقى بالألوان كل يوم اثنين من الساعة الثامنه حتى العاشرة صباحا
برنامج موسيقى بالألوان كل من يحب الألوان ولكل من ليس له لون
برنامجنا مفتوح للجميع ليشاركوا معنا وأمكان أي شخص أن يشاركنا أو يرسل لنا أخبار حول الموسيقى أو اغاني أو سيدهاتأشرطةتسجيل لأذاعتها مباشرة من راديو لورا
راديو لورا منكم وأليكم ويحي لكم دعمكم
من اعداد وتقديم سامي سباعنه
SamiSabaana

In den neuen Tag mit Klängen aus dem Morgenland.. Sami verwöhnt euch mit arabischen Melodien und Informationen auf arabisch!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:00

Radio Somalia

Kulturelle Beiträge von und aus Somalia. Infos zur Integration somalischer Landsleute in der Schweiz und zur Schweizer Asylpolitik.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:00 - 16:00

FöNixen: Frauen Schreiben über Frauen (W)

Die Sendung stellt Anita Siegfrieds neuen Roman über Ada Lovelace vor. Ada Lovelace, die Mathematikerin und Tochter Lord Byrons - von Algorithmen bis Lochkarten, von Eichhörncheneintopf bis Reistörtchen an Stilton...
(wiederholung von 31. Dezember 2007)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Radio OstWest - Stimmen aus dem andern Europa

Ein Sendegefäss für unterschiedliche Osteuropa- Sendungen, die den kulturellen und politischen Austausch zwischen Menschen aus den ehemaligen osteuropäischen Ländern und der Schweiz zum Ziel haben: Von Estland bis Albanienüber die Türkei nach Georgien ... Wir berichten vom alltäglichen Leben im wilden Osten, über die Situation von Kulturschaffenden und fühlen den Puls möglicher Alternativen: historisch, musikalisch und zum selber Erleben dank einem Veranstaltungskalender für die Schweiz!
jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Musique et Moi

Müzik motifleri eşliğinde sohbet ve kısa açılımlı portre-röportajların yanısıra dünya müziğinden özgün seçkiler sunar.
her ayin birinci, ikinci, persembesi / jeden 1., 2. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Der israelisch-palästinensische Konflikt im Schatten des Kriegs gegen den IS: Interview mit Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent beim Internationalen Versöhnungsbund, der von seiner Nahostreise bereichtet
Mediennews für Mittwoch den 9.Dezember 2015 
* Kampagne zur Freilassung von Journalisten in der Türkei
* Roboter-Messe in Japan
* Update Fluggastdatenspeicherung in der EU
* Menschenrechte im digitalen Zeitalte
http://www.freie-radios.net

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Kulturloch

Eine Sendung zur Situation von asylsuchenden Frauen in der Schweiz mit Simone Eggler und Salome Gloor von Terre des Femmes Schweiz. Unter welchen Bedinungen leben asylsuchende Frauen in den Kollektivunterkünften in der Schweiz? Welche Massnahmen fordert Terre des Femmes, um den Bedürfnissen der Frauen gerecht zu werden? Dabei geht es auch um Unterstützungsangebote für Frauen mit Gewalterfahrungen. Das Schweizer Asylverfahren ist männlich geprägt und es fehlt der Frauenblick: Terre des Femmes hat einen Bericht zu Frauen im Asylverfahren und der Anerkennung von frauenspezifischen Fluchtgründen in der Schweizer Asylpraxis erstellt. Was muss in der Schweizer Asylpraxis unbedingt verbessert werden? Und welche Unterstützung bietet Terre des Femmes Schweiz den Flüchtlingsfrauen?
Eine Sendung im Rahmen der Flüchtlingstage bei Radio LoRa und der Kampagne 16 Tage gegen alle Formen von Gewalt gegen Frauen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 22:00

Kaleidiscope

Ein grandioses Mix der besten, einflussreichsten und interessantensten Musik der Vergangenheit und der Gegenwart - von soul, country, blues, folk und rock ,n` roll bis singer songwriter, indie, americana und banjo punk!
jeden 2. Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Groovetown: Radio Terra Incógnita

Zu neu, zu alt, zu schräg, zu gerade. Nicht-alltägliche Musik, die Grenzen zu sprengen vermag. RTI Sound System öffnet Tore zu neuen Ufern. Eine Reise durch die Nacht voller Leckerein, Perlen und Höhepunkte. Themen auch genauer betrachten und immer wieder überraschen mit einem fruchtigen Potpourri aus Elektro, Riffs oder Noise. Resident DJ unseres Sound Systems und Live-DJ-Sets von illustren Gästen. Sendungsmacher: Ronnie und Michi
Jeden 2. Donnerstag des Monats von 22 - 24 Uhr

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

LoRa Archiv Music

LoRa Archiv Music
jeden zweiten Donnerstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.