Sonntag – 4. Februar 2018

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 11:00

Radio L'ora italiana

Trasmissione popolare con interviste, notizie, appuntamenti e canzoni su temi e argomenti della vita attuale. Una frequenza che fa la differenza! Facebook: RADIO LORA ITALIANA

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

11:00 - 12:00

L'oRa dei bambini

Da bambini - con bambini - per bambini; con storie, racconti, indovinelli, poesie e tanta musica. (ogni due domeniche)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

Radio Parss

Eine politische, kulturelle und feministische Radiosendung in persischer Sprache.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Payam Azadi

Die Freiheitsstimme informiert aus links-politischer Sicht über die politische und kulturelle Lage im Iran.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 15:30

Stimme des Sudan

Stimme des Sudan

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:30 - 16:30

Tamil Radio

Informationen aus tamilischer Sicht mit Musik und Kultur.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:30 - 18:00

Themen aus der Arabischen Welt

Israel ist ein Religionsstaat
Seit 48 ist der Konflikt zwischen Israel und den Palästinenser ein Thema. Der Konflikt wurde bis jetzt noch nicht gelöst. Das Leiden der Palästinenser nimmt dauernd zu, bis ihre Wurzel ausgerissen worden sind. Die Zionisten haben damals eine grosse Lüge als Begründung für ihre Besetzung vorgegeben: Da ist ein Land ohne Volk für ein Volk ohne ein Land. Als existierten die Palästinenser nicht. Diese Lüge wurde immer wiederholt und wird immer noch wiederholt, als ob es eine absolute Wahrheit wäre. Durch diesen Konflikt vertrieben die Israelis Millionen Palästinenser aus ihrem Land, ihren Dörfern und ihrem Eigentum. Weiter schreiben die Israelis Gesetzte, die das Völkerrecht, die Menschenrechte und das Zivilrecht verletzen. Die Israelis sagen über sich: Wir sind ein Religionsstaat, wir waren vor 3000 Jahren hier und wurden vertrieben. Das ist ein Mythos. Die Leiden der Juden im 2.Weltkrieg wurden mit dem Israelischen Staat belohnt, nach dem Versprechen vom Englischen Aussenminister Belfort. Die Palästinenser wurden bestraft, ohne dass sie etwas damit zu tun haben. Wir diskutieren mit dem Schweizer Juristen Shaker Jayyoussi, dessen Vater 1967 aus Palästina vertrieben wurde. Sein Vater war Übersetzer und Hochbauzeichner, lebte 40 Jahre in der Schweiz und starb 2012.
Ausstrahlung: Am Sonntag, 4. 2. 2018 auf Radio Lora von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Wer mitreden oder Fragen stellen möchte, kann ins Studio anrufen: 044 567 24 00 Redaktion und Moderation: Hassan Altaei
Deutsche Stimme: Anet Nyffeler
مواضيع من العالم العربي اسرائيل دولة دينية ؟ منذ العام ١٩٤٨ لم ينته الصراع العربي الاسرائيلي ولم يحل ، مع ازدياد معانات الفلسطينيين واقتلاع جذورهم من قبل الصهاينة. بعد ان رفعوا شعارا كاذبا قبل احتلالهم لفلسطين وسوقوه علي انهُ حقيقة مطلقة امام العالم ؟ الشعار هو " ارض بلاشعب لشعب بلا ارض" لتبرير احتلالهم الاراضي الفلسطينينة وتهجير الملايين منهم وقتل عشرات الاف منهم ، واحتلال قراهم ومصادرت املاكهم ، بالاصافة الي سن قوانين تعسفية تتجاوز علي حقوقهم المدنية والانسانية وتعاملهم معاملة عنصرية ، واسرائيل تقدم نفسها علي انها دولة دينية ، اي دولة يهودية ، وبذلك تقدم اسرائيل تبريرات اضافية بآعتبار ان يهود اشرائيل هم اهل الارض الاصليين منذ ثلاثة الاف عام وقد وعدوا بالعودة الي ارض الميعاد ، ابتدعوا قصص اسطورية لتآكيد مصادرت حقوق الفسطينيين وقتلهم . وبهذا هم يتحولون من ضحايا النازية الي قتلة ومجرمين ابادوا شعبا عربيا امننا ليس لهُ اي ذنب بما حصل لليهود في الحرب العالمية الثانية ، والذي كافئتهم بريطانيا عبر وزير خارجيتها بلفور الذي وعدهم بارض فلسطين كوطن قومي للهيود . نعرض الموضوع للنقاش من راديو لورا في زيوريخ مع الحقوقي السويسري من اصل فلسطيني شاكر حاتم يوسي ، ووالده قد هاجر الي سويسرا في عام ١٩٦٧ بعد ان صودرت اراضيه نتيجة وضع الخط الاخضر الفاصل بين الضفة الغربية والطرف المحتل . ذلك في ٠٤٫٠٢٫٢٠١٨ الموافق يوم الاحد من الساعة الرابعة والنصف الي الساعة السادسة علي الراغبين المشاركة في الحوار الاتصال علي هاتف الاسديو ٠٤٤٥٦٧٢٤٠٠ اعداد وحوار حسن الطائي صحفي عراقي
Redaktion und Moderation: Hassan Altaei, irakischer Journalist
jeden ersten Sonntag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 20:00

Offener Politkanal: Rote Welle

Politische Themensendung
jeden ersten Sonntag im Monat

(wird am kommenden Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Sonus: Jazz Music

Jazz Music
jeden ersten und dritten Sonntag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:30

So21: Akaria Fonografica

Kunstradio - bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten - Platz für Experimente. http://so21.ch
(wird am kommenden Mittwoch von 00:00-01:30 wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:30 - 24:00

Search: Audion

Power from the Darkside! Die Radioshow für die schwarze Seele live aus Zürich mit (Schranzi) Heiko. Kontakt für Musikwünsche, Kritik etc an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

24:00 - 02:00

LoRa Archiv Music

LoRa Archiv Music
Jede ungerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.