Samstag – 28. April 2018

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Spezialprogramm ArbeiterInnenkampftag 1. Mai 2018

07:00 - 10:00

Radio Peyk

Politisch - und religionsunabhängiges Magazin für alle IranerInnen und andere Persisch sprechende Personen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 11:30

Musica Popolare

Transmissione radiofonica musica popolare italiana. Con musica a richiesta di ogni regione di Italia.
Jede ungerade Kalenderwoche auf Radio LoRa 97.5 Mhz!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

11:30 - 13:00

Sonderangebot: LoRaCultura B. N.

Jeden letzten Samstag im Monat
(wird jeweils am darauf folgenden Freitag von 10.30 - 12.00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:30

Sondersendung 1. Mai: MedicoInternational Schweiz und Direkte Solidarität mir Chiapas

CCTI – Unterstützung für Folteropfer und politische Gefangene in Guerrero, Mexiko Nachdem Mexiko 2017 das Jahr mit der höchsten Mordrate seiner Geschichte erlebte, ist auch für 2018 keine Beruhigung in Sicht. Der von Gewalt am schwersten getroffene Bundesstaat Guerrero schreibt eine blutige Geschichte des Drogenkriegs und Repression gegen soziale Bewegungen. Dort liegt der Badeort Acapulco, welcher zu den weltweit gefährlichsten Städten zählt. Die Organisation CCTI (dt. Kollektiv gegen Folter und Straflosigkeit) ist von diesem Brennpunkt aus tätig. Im von Gewalt geprägten Klima unterstützt die Organisation soziale Bewegungen. Dazu gehören präventive Schulungen, psychosoziale Betreuung von Folteropfern und politischen Gefangenen, sowie die Dokumentation und öffentliche Anzeige von Fällen. Die Psychologin Felicitas Treue hat mehrere Jahre für das CCTI gearbeitet und wird über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse in Guerrero berichten.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:30 - 16:00

Sondersendung 1. Mai: Cafe Palestine: Palästina – Gaza: Politische Gefangene Israels

Palästina – Gaza: Politische Gefangene Israels Gaza: eine Schande für die Welt! Das Leid ist gross. Nicht versteckt wie üblich. VOR unser aller Augen existiert mit 1.8 Mio. Menschen das grösste Gefängnis der Welt. Erfahrungsbericht und Stellungnahme einer jungen Aktivistin und Künstlerin aus Gaza / Palästina. In den social media zeigt sie regelmässig die aktuellen, unmenschlichen Missstände in dieser Region auf, währendem sich ihre Familie weiterhin mitten in diesem Spannungsfeld befindet. Die Welt schweigt und ignoriert diese Menschen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:30

Sondersendung 1. Mai: Beritan Frauen Verein: Gespräch zur Ausstellung „JINWAR, das Dorf der freien Frauen“

Gespräch zur Ausstellung „JINWAR, das Dorf der freien Frauen“
Vortrag
Ein Gespräch via Skype mit einer Aktivistin aus Jinwar. Für Informationen über die Ausstellung siehe Rubrik Ausstellung. Organisation: Beritan Frauen Verein

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:30 - 18:00

LoRa Archiv Music

LoRa Archiv Music

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Knastradio

Wir senden Grüsse, Lieder, selbstproduzierte Geschichten an die Gefangenen. Versuchen wir die Isolation ein wenig aufzubrechen und lassen die Leute nicht allein!!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 21:00

Sondersendung 1. Mai: Radio LoRa: FRAUEN – GEFÄNGNIS – EXIL

FRAUEN – GEFÄNGNIS – EXIL RADIOTALK (wird live gesendet auf LoRa 97.5 Mhz) mit einer Aktivistin aus der Frauenbewegung im Baskenland (Bilgune Feminista-Kampagne Etxera) und Paola Salgado, Rechtsanwältin aus Kolumbien, feministische Aktivistin im Exil.
Moderation: Nekane Txapartegui Der Kampf der Frauen führt fast immer zu repressiven Reaktionen. Wenn die Frauenbewegung in der Gesellschaft laut und deutlich Widerstand leistet, reagiert das patriarchale System mit Abwertung, Diffamierung und Gewalt.
Diese Reaktionen werden nicht selten zu Staatspolitik und somit zu Staatsterrorismus. Die Gastreferentinnen werden über die Situation in Kolumbien und Baskenland berichten.
Die Moderatorin Nekane Txapartegui, Hauptrednerin beim 1. Mai, wird das Gespräch führen und dabei aus ihrer eigenen Erfahrung im Exil und in Schweizer Gefängnissen berichten. Das Gespräch wird auf Spanisch geführt und am Radio übertragen, sowie vor Ort auf Deutsch übersetzt.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Roots & Rhythm: Black Music

Jazzy, funky & soulful music von gestern und heute.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Nightshift: Universoul

Universoul: ... wo die schwersten Bässe und sanftesten Klänge bis zum Schweigen schwingen, ... wo die jazzigsten Beats und coolsten Reime sich zum Durchbruch vereinen, ... wo die härtesten Drums und funkigsten Orgeln an den Herzen reissen, ... und wo die wildesten Tiefen und schönsten Höhen zum Himmel treiben, ... sind "DJ Q-FU" und "DJ Pfaff-Cäsi" zuhause! (schreib für Tracklistings!)
jeden vierten Samstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.