Samstag – 12. März 2022

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
06:00 - 07:00

Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

07:00 - 10:00

Radio Peyk

Politik- und religionsunabhängiges Magazin für alle IranerInnen und andere persisch sprechende Personen.
مجله رادیویی غیر سیاسی و غیر مذهبی برای همه ایرانیان و سایر فارسی زبانان

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 11:30

SchlagerBar

Schlagerbar: die Radiosendung für gute alte Schlagermusik. Wir spielen Schlager, Jazz und Oldies der 1930er- bis 1970er-Jahre in allen möglichen Sprachen, vor allem aber Deutsch und Italienisch. Die Stimmen der Schlagerbar sind Herzbalsam Kuno und Seelenmasseur Renato – bei uns ist die Welt noch in Ordnung!
Jede gerade Kalenderwoche

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

11:30 - 13:00

Sonderangebot:Grenzenlos in Athen

Ein Feature über Solidaritätsstrukturen in der griechischen HauptstadtGrenzenlos in Athen

sonneundmüll.jpeg
Quelle: 
www.rollingcinema.noblogs.org
Die Festung Europa ist ein Verbrechen an der Menschheit und stellt Schutzsuchende vor schier unüberwindbare Probleme. Deshalb engagieren sich überall an ihren Grenzen Menschen gemeinsam gegen die Brutalität dieser Festung. Eine der aktuellsten Eskalationen ist wahrscheinlich die neu erschaffene Hölle an der Polnisch - Belarusischen Grenze, an der People on the Move in einem Machtspiel missbraucht und geopfert werden. Auch hier gibt es bereits Unterstützung von Menschen von vor Ort, deren Spendenaufruf hier zu finden ist:
https://tribu-x.org/direkte-solidaritat-mit-den-gefluchtete-an-der-polnisch-belarussischen-grenze/

Eine andere Route, auf der es People on the Move allen Widerständen zum Trotz auf das Europäische Festland schaffen führt über Athen.

Und auch Dort engagieren sich schon immer Menschen für, mit und weil sie People on the Move sind. Das vorliegende Feature befasst sich Collagen Artig mit einigen aktuellen Solidaritäts Strukturen in Athen, den Menschen die sie stemmen und ihren Motivationen.
Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und kann und will gerne erweitert werden.

Linksammlung zu den genannten Projekten ohne Reihenfolge:

https://www.facebook.com/solidarityfieldsgreece

https://www.khora-athens.org/

https://sgyf.city/

http://oallosanthropos.blogspot.com/p/blog-page_22.html?fbclid=IwAR0N-f53eFsF6QgDfJJP9U7xBob2CiVcVYNQmSSbq2ziE9vb5B5dSCTqzBQ

https://www.ankaaproject.org/

https://hope-cafe.business.site/

https://socialhackersacademy.org/

https://rollingcinema.noblogs.org/

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:30

Tierrechtsradio

Nina redet über Tierrechte und alles, was dazu gehört. Mal witzig, mal kontrovers, mal tiefsinnig, mal pingelig genau, mal ganz unbürokratisch - immer unterhaltsam.
- mit Hintergrundberichten und Reportagen
- mit einem Kultur- und Veranstaltungskalender
- mit der Rubrik "Veganer Alltag" von Sandra Weber
- und mit viel guter Musik von Tierrechtler_innen
*** Veranstaltungstips und Feedback nimmt Nina gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.***
Jeden 2. Samstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:30 - 15:30

LoRa 2: Das Elend der Welt

Satire? Ja. Humor? Hören Sie selbst!
Jeden 2. Samstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

15:30 - 16:00

Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

Abschlusssendungen des Lehrganges Interkulturelles und Community Radio, Herbst 2021

Radio LoRa präsentiert die Abschlussarbeiten des Lehrganges Interkulturelles und Community Radio, der von August bis Januar an der Schule für Angewandte Linguistik und bei Radio LoRa statt fand, in Zusammenarbeit mit der klipp+klang Radioschule. Jeweils Samstags vom 19. Februar bis 26. März 2022 von 16.00 – 17.00 auf 97.5 Mhz.

16.00 – 16.30
Kino in Bewegung
Claudia Labhart, Pierre Mennel, Christoph Schaub, Claudia Sontheim, Tania Stöcklin und René
Zumbühl erzählen von den Anfängen des Kinos Xenix in der Zürcher Jugendbewegung 1980, vom
AJZ-Kino bis heute und wie die Kultur von heute durch den Kulturbegriff der 80er Jugendbewegung geprägt wurde. Eine Sendung von Cora Piantoni.

16.30 – 17.00
Rojava, ein revolutionäres Projekt in Nordsyrien
Inmitten des Krieges versuchen die Menschen in der autonomen Region eine basisdemokratische,
ökologische und auf Frauenbefreiung basierende Gesellschaft aufzubauen. Emre Aykulteli stellt
mit Berichten, Erzählungen und Interviews die Perspektiven und Ideen der Selbstverwaltung in
Rojava vor.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Polyphon

Vom Kopf auf die Füsse - polyphon ist eine politische Themensendung.
Alle vier Wochen widmen wir uns für 60 Minuten jeweils einem Thema und möchten verschiedene und kontroverse Perspektiven und Positionen beleuchten. Vor allem sollen Stimmen zu Wort kommen, die sich kritisch mit festgefahrenen Ideen auseinandersetzen und Selbstverständliches durchrütteln. Polyphon hält die Ohren offen nach interessanten und emanzipativen Antworten auf die Probleme der Zeit.
Uns ist wichtig, kein kompliziertes wissenschaftliches Gelaber zu senden. Wir möchten unsere Interviewpartner_innen dazu bringen, ihre Ideen und Argumente einfach und klar zu formulieren.
Jeden 2. Samstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Queerup Radio

Queeres Info-Radio vom anderen Ufer
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Roots & Rhythm: Quilombo

Quilombo präsentiert Tanz- und Populärmusik aus Afrika und der Karibik, also Ndombolo, Mbalax, Afrobeat, Bikoutsi, Konpa, Soca, Dancehall und wie sie alle heissen. Schwergewicht der Sendung liegt auf aktuellen Neuerscheinung.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

00:00 - 06:00

Nightshift: Freezone

Seit 1989 zur späten Stunde ausgestrahlte musikalische Liebhabereien - Jeden 2. Samstag im Monat ab Mitternacht: Prelistening Sessions treffen auf wiederentdeckte Oldies. Experimente wechseln sich ab mit Traditionen dies- und jenseits von Pop. Unformatiert.
Jeden 2. Samstag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv