Mittwoch – 14. September 2022

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu
07:00 - 08:00

NEON BURNING

radio éclectique
powered by Selective Energy
Classic Hits & Hidden Treasures
Vieles von Vinyl.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

08:00 - 09:00

Obacht um Acht!

Morgenmagazin - Mit dem richtigen Ohr aufstehen!


Jeden Mittwoch Morgen

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

09:00 - 10:00

Arab Voices

1st Segment: Lina Abu Akleh's Remarks (accepting an award honoring Shireen Abu Akleh)
     
On August 31, 2022, The National Press Club in Washington, D.C., held its annual Journalism Awards Dinner and presented Shireen Abu Akleh’s niece, Lina Abu Akleh with the 2022 National Press Club President’s Award in her honor. In this episode of Arab Voices, we will air Lina's remarks at that event.
  
On September 5, 2022, Apartheid Israel released a statement on its findings about the assassination of Shireen Abu Akleh, the Palestinian-American Journalist who was murdered by Israel in May 2022. In that statement, Israel said there is a ‘high possibility’ its army killed Shireen Abu Akleh, and also said it will not launch a criminal investigation into that killing. Shireen Abu Akleh’s family released a statement saying “As expected, Israel has refused to take responsibility for murdering Shireen. Our family is not surprised by this outcome since it’s obvious to anyone the Israeli war criminals cannot investigate their own crimes.” “We will continue to demand that the US government follow through with its stated commitments to accountability.”
  
2nd Segment: Recorded Interview with Diana Buttu on the Oslo Accord
     
29 years ago this month, the Oslo Accord was signed between the Palestine Liberation Organization and Israel, an accord many thought was a good idea at that time, and some did not. In 2018, on the 25th anniversary of the signing of the Oslo Accord, Arab Voices interviewed Diana Buttu, analyst, and former legal advisor to the Chairman of the Palestine Liberation Organization (PLO). Diana Buttu also served as legal advisor to the PLO in its negotiations with Israel, and is a policy advisor to Al-Shabaka: The Palestinian Policy Network. Diana is a lawyer specializing in negotiations, international law, and international human rights law, based in Ramallah, Palestine.
 
In this episode of Arab Voices, we will re-air that interview, in which we spoke with Diana about the failed Oslo Accord between the Palestine Liberation Organization and Israel, why it failed, the ongoing Israeli colonization of Palestine, the U.S. stance towards Palestine and its funding cuts to UNRWA, the Palestinian Authority, Palestinian hospitals in occupied East Jerusalem and other programs, the closure of the PLO office in Washington, and the move of the U.S. embassy from Tel Aviv to Jerusalem. We also talked about what options Palestinians should pursue, and more.

Arab Voices aims at bringing the truth, facts, and realities to a wide and diverse range of listeners. It debunks many of the stereotypes, myths, and false information disseminated by certain media outlets, some politicians, and others.
 
Arab Voices is a syndicated program that airs on other radio stations in different cities in the U.S.A. and Europe.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

10:00 - 12:00

Dengê Kurdistan

Aktuelle politische Themen, Ökologie und Frauenfreiheit - eine andere Welt ist möglich!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

12:00 - 13:00

LoRa Mittagsinfo (W)

Wiederholung vom feministischen Info von vergangenem Montag

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

13:00 - 14:00

Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:00 - 14:30

Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von Radio Attac Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

14:30 - 16:00

Sonderangebot (W)

(Wiederholung vom vergangenen Samstag, 11:30 - 13:00 Uhr)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

16:00 - 17:00

TSH - Tingulli Shqiptar

Informativ, kulturor, argëtues, kontaktiv, foljoro-muzikor,... Në gjuhën shqipe. Qëllimi është informimi sa më i mire i audiences shqipëtare. Mungesa e mjeteve elektro-informative në rrjetin tokësor në gjuhën shqipe. Kadri Ismajli udhëheqes dhe koordinues i emisionit mund te kontaktohet: Nat:+41 76 588 21 04 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Sendung in albanischer Sprache. Informationen, Kultur, Unterhaltung, Talk und Musik.. Das Ziel ist es, genaue Informationen in albanischer Sprache zu liefern, welche sonst nicht erhältlich sind. Kadri Ismajli können Sie via eMail oder Telefon kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 076 588 21 04

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

17:00 - 18:00

Radio Nedaye Moghavemat - Stimme des Widerstandes

Heute sind wir uns alle darüber im Klaren, dass die Auflösung der Islamischen Republik Iran (IRI), das Erreichen sozialer Gerechtigkeit und eine Stärkung der Zivilgesellschaft den gemeinsamen Kampf aller Freiheit liebenden Menschen und ihre Entschlossenheit zur Praxis voraussetzt. Die Unentschlossenheit der oppositionellen Kräfte hinderte die Zusammenarbeit zum Kampf gegen die IRI und für die Errichtung einer Demokratie und die Realisierung humanitärer Ideale. Wir sind der Meinung, dass das Erlangen von Freiheit, sozialer Gerechtigkeit und einer Bestärkung der Zivilgesellschaft die Auflösung der IRI voraussetzen. Es ist unabdingbar, dass die Opposition sich gemeinsame Ziele setzt und geeint zur Tat schreitet.

Deshalb haben die iranische Organisationen in der Schweiz einige Sitzungen zur Bildung einer Allianz organisiert, um gemeinsame Aktivitäten durchgeführt. Diese Organisationen haben erkannt, dass mangelnde Kooperation innerhalb der Opposition zu ihrer Schwächung und somit zum Weiterbestehen der IRI beiträgt. Nach monatelangen Diskussionen sind sie zu einem Konsens gekommen und haben die Organisation „Allianz der demokratisch-iranischen Kräfte – Schweiz“ gegründet.

Diese Sendung ist Teil der neu gegründeten „Allianz der demokratisch-iranischen Kräfte -Schweiz“. SIe besteht aus links-demokratischen Kräften, welche sich als Opposition der IRI verstehen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

18:00 - 19:00

Info LoRa

Das Nachrichtenmagazin greift Totgeschwiegenes auf, beleuchtet Bekanntes von unten, hinterfragt Breitgetretenes kritisch.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

19:00 - 20:00

PAWIKAN: The Filipino Radio in Zurich

Filipino Radio-Magazin mit aktuellen Informationen zu sozialen, kulturellen und politischen Themen und mit alternativer Musik in verschiedenen philippinischen Sprachen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

20:00 - 21:00

Ssada al Iraq - Das Irakische Echo

Setzt sich für alle demokratische Kräfte ein und unterstützt den Dialog zwischen den arabischen Völkern.
Eine Stunde Folklore irakische Musik alt und modern. Live Diskussion mit Publikum.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

21:00 - 22:00

LoRa Romanes

Zur Kultur von Roma und Sinti.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

22:00 - 24:00

Experimental Mix: Look Back In Anger

Punk, New Wave und Obskures aus den frühen 80-er Jahren, als die Welle noch neu war.
Jeden 2. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben Feedback lesen (1)

00:00 - 01:30

So21: Akaria Fonografica (W)

Kunstradio - bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten - Platz für Experimente
(Wiederholung vom vergangenen Sonntag 21:00 - 22:30)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

01:30 - 05:00

Musik

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Verein und Semas

Hier findest du alle Dokumente, die für dich als Sendungs- machende oder als Vereins- mitglied von Interesse sind. Oder wenn du es werden möchtest!

Dokumente
Struktur
Handbuch
Memoarchiv