Plakat 1. Mai 2006

Das 1. Mai-Festradio: Radio LoRa live vom Kasernenareal!

Offizielle 1.Mai Website

T-Shirt-Aktion am Infostand: Am LoRa-Infostand bedrucken wir T-Shirts mit superschicken LoRa-Motive. Am Sonntag oder Montag Nachmittag vorbeikommen und aus den Vorlagen verschiedener KünstlerInnen auswählen!

LoRa – immer ein Gewinn: Wie immer am 1. Mai gibt es die grosse Tombola von Radio L’ora italiana mit vielen schönen Preisen. Mitmachen, gewinnen und Euer Radio unterstützen!

Bereits ausgestrahlte Sendungen kannst du am folgenden Tag jeweils hier im 1-Mai Sendungsarchiv noch einmal hören.

Samstag - 29. April 2006

Spezialprogramm live vom Zeughaushof.

Listen!13:00 - 15:00 Jugendradio 97,5

Soundtrack für Mädchen und Jungs.

Listen!15:00 - 17:00 Espaço Português

Sons da musica portuguesa; um espaço de opiniao a onde cada ouvinte que domine a lingua portuguesa pode abordar construtivamente questoes de interesse.

Listen!17:00 - 18:00 Hrvatski Kulturni Radio

Kulturelles Radio in Kroatisch und Deutsch.

18:00 - 20:00 Live aus dem Glaspalast: Zukunftswerkstatt

Wohin geht die Zürcher 1.-Mai-Bewegung? Die Jahre der Konfrontation scheinen vorbei zu sein. Rund um das vom 1.-Mai-Komitee und den Gewerkschaften getragenen politischen und kulturellen Programm auf dem Helvetiaplatz und dem Kasernenareal haben die „linken“ (Kanzlei) und die „rechten“ (Bäckeranlage) Kritikerinnen und Kritiker ihre Zelte aufgeschlagen. Trügt der Schein der neuen Einheit – oder gibt es Perspektiven für eine gemeinsame Zukunft? Das 1.-Mai-Komitee lädt zur Zukunftswerkstatt. Übertragung der Diskussion aus dem Glaspalast.

Diese Veranstaltung hat nicht stattgefunden.

Listen!20:00 - 22:00 Wie es ihr gefällt: Pandora's Box - Lesbenmagazin

Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

Listen!22:00 - 24:00 Nightshift-Clash

Listen!24:00 - 07:00 Die DJ's der LoRa-Sendung Nightshift beschallen euch die ganze Nacht bis 07 Uhr morgens

Reinhören oder im LoRa-Studio im Zeughaushof vorbeikommen und den DJ's auf die Finger kucken!

Sonntag - 30. April 2006

Spezialprogramm live vom Zeughaushof.

Listen!07:00 - 11:00 Radio L´ora italiana

Trasmissione popolare con interviste, notizie, appuntamenti e canzoni su temi e argomenti della vita attuale. Una frequenza che fa la differenza! Oggi in diretta del "Zeughaushof"!

Listen!11:00 - 12:00 Kinderradio

Von Kindern - mit Kindern - für Kinder; mit Geschichten, Gesprächen, Rätseln, Büchertipps und Musik.

Listen!12:00 - 14:00 Payam Azadi

Die Freiheitsstimme informiert aus links-politischer Sicht über die politische und kulturelle Lage im Iran.

Listen!14:00 - 16:00 Denge Serhildane Kurdistan

Informiert über die kulturelle und politische Lage in Kurdistan.

Listen!16:00 - 17:00 Tamil Radio

Informationen aus tamilischer Sicht mit Musik und Kultur.

Listen!17:00 - 18:00 Radio Ghasedak

Persische Frauensendung. Ein Mix aus Musik, Kulturinformationen, Geschichte, Literatur, Film und diversen Frauenthemen.

Listen!18:30 - 20:00 Live aus dem Glaspalast: Hot Spot Langstrasse – Stimmen aus dem Quartier.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Hot Spot Langstrasse organisiert das stadt.labor eine Gesprächsrunde mit drei QuartierbewohnerInnen: Stephan Pörtner (Autor von Krimis, die im Umfeld der Langstrasse spielen), Fabienne Ghali (mit einem Marokkaner verheirate Migrantin und dreifache Mutter) und Madeleine Speck (Mitinhaberin der Quartierbeiz «Lade») diskutieren über persönliche Eindrücke, Veränderungen und die Zukunft der Langstrasse – und schweifen dabei Themen wie die Grossüberbauung Stadtraum HB oder die städtische Aufwertungspolitik.

Listen!20:30 - 22:00 Live aus dem Zeughaus 5: Was es braucht zum Streiken

Die Bosse sind wütend. In der Schweiz sei die Sozialpartnerschaft in Gefahr. Wir haben Leute nach Zürich eingeladen, die mit ihren Aktionen das Unternehmertum in Aufruhr versetzen. Sie kommen aus Reconvillier, wo die Belegschaft von Swissmetal um die Zukunft ihrer Fabrik kämpft; aus Zürich, wo die technischen Angestellten des Schauspielhauses Ende Januar erfolgreich gegen eine Lohnsenkung gestreikt haben; aus Glattfelden, wo die ArbeiterInnen des Spinnereibetriebs SLG am 20. Dezember für einen Sozialplan auf die Strasse gegangen sind; und aus Kloten, wo die Taxifahrer im letzten Juli fünf Tage lang für die Einhaltung des Gesamtarbeitsvertrags die Arbeit niedergelegt haben. Ein vom 1.-Mai-Komitee und der Gewerkschaft Unia organisiertes Gespräch über Streikerfahrungen, neue Arbeitsformen, über Hoffnungen, Nöte und die Mühen des Alltags.

Listen!22:00 - 24:00 Ladies First!

Listen!00:00 - 06:00 djanes, she-dj’s, mix madams and spin sisters!

Bis zum frühen Morgen live aus dem Zeughaushof!

Montag - 1. Mai 2006

Spezialprogramm live vom Zeughaushof.

Listen!08:00 - 10:00 Yakamoz

Bu program gencler ve genc kalanlar icin. Her pazartesi buradan cesitli sanatsal etkinlikleri,güncel haber yorumlarini,ve moralimizi düzeltecek türde konusmalari dinleyebilirsiniz.

Listen!10:00 - 14:00 1.Mai Demonstration

Der diesjährige Demonstrationsumzug hat das Motto «Gerechtigkeit ist keine Utopie». Radio LoRa wird rund um den Anlass live berichten.

Listen!14:00 - 15:00 Live aus dem Zeughaus 5: Venezuela

Venezuela wagt den Aufbruch. Sie probieren neue Modelle der Arbeiterselbstverwaltung aus, bringen Schulen und medizinische Grundversorgung in die Armutsviertel, nutzen die Erträge der Erdölproduktion für die Entwicklung des Landes und verkaufen einen Teil der Erdölproduktion zu Vorzugspreisen an die von den Linken regierten Städte in El Salvador und die Armutsbevölkerung in der New-Yorker Bronx. Die bolivarianische Bewegung um den neuen Staatspräsidenten Hugo Chavez ist der Schrecken der US-Multis und der reichen Oberschicht im Land – und Hoffnungsträger für die Armen in ganz Lateinamerika. Marcella Maspero ist die Generalsekretärin des neuen bolivarianischen Gewerkschaftsbundes Venezuelas, der Union Nacional de Trabajadores. Am 1. Mai berichtet Sie über die tausend Initiativen, die Venezuela erfasst haben – und über die Perspektiven der bolivarianischen Revolution.

Listen!15:00 - 17:00 Aktuelles zum 1.Mai

Stimmungen, Meinungen und Beiträge rund um den 1.Mai 2006, live aus dem LoRa-Studio im Zeughaushof.

Listen!17:00 - 18:00 Radio Parss: Persische Frauensendung

Die Sendung bringt Nachrichten aus dem Iran und der ganzen Welt, analysiert die aktuelle Situation im Iran, insbesondere die Situation der Frauen.

Listen!18:00 - 19:00 FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Listen!19:00 - 20:00 FöNixen: Brandheisse FöNixen

Zauberhaftes aus dem Alltag. Les Femmes En Ciel (Frauen in dem astronomischen und Mythologischen Nachthimmel). Heute mit Natasha.

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.