Zurück

FrauenInfo

Feministisches Nachrichtenmagazin auf Radio LoRa
Jeden Montag um 18 Uhr berichten wir aus Frauen*perspektive über aktuelle Ereignisse. Wir informieren über Themen, die uns bewegen - über die unterschiedlichen Kämpfe von Frauen* in Zürich und darüber hinaus.
(wird am kommenden Mittwoch von 12:00 - 13:00 Uhr wiederholt)

Sendezeit: Montag, 18:00 bis 19:00

Internet: frauen.lora.ch

Internet: https://soundcloud.com/radio_lora/sets/frauen-info

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 21.01.2013 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 14.01.2013 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.
Heute mit einem Nachruf auf die feministische Historikerin Gerda Lerner, einem Portait von Barbara Lanthemann, der neuen Geschäftsführerin der LOS und einer Filmkritik zu Margarethe von Trottas neuen Film über Hanna Arendt.

Feedback geben

Montag, 07.01.2013 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 31.12.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.
Heute mit einem Beitrag zur Stiefkindadoption von Lesben, Schwulen, Bi und trans*, Pinar Selek und zur schema f.
schema f die Bibliothek bietet ihren Leserinnen Literatur aus Frauensicht. Die Bücher sind nach frauenspezifischen Schlagworten katalogisiert.
Darunter befinden sich viele Raritäten z. B. vergriffene Bücher, Bücher aus Eigenverlagen, Abschlussarbeiten, Broschüren von Lesbengruppen, feministischen Organisationen, Gewerkschaften.
Sammelschwerpunkte:
- Bücher von, über und für Lesben
- Biografien über Frauen
- Feminismus
- Frauenbewegungen
- Kunst und Kultur von Frauen
- Lesbenkrimisrimis, Frauenkrimis

1976 nahm schema f ihren Anfang als Frauenbibliothek im Frauenzentrum an der Lavaterstrasse mit einer Schenkung von 200 Büchern und der Idee, den Arbeitsgruppen der Frauenbefreiungsbewegung (FBB) Zürich die benötigte Literatur zur Verfügung zu stellen. Literatur zum Thema Frauenbewegung war damals kaum in anderen Bibliotheken zu finden und in Buchhandlungen konnte es vorkommen, dass diese Bücher unter der Rubrik "Turnen und Sport" eingereiht waren.
1980 zog schema f mit dem Frauenzentrum an die Mattengasse 27 um.
Am 1. April 2008 wurde das Frauenzentrum an der Mattengasse geschlossen. Seither sind die Bücher eingelagert. Der Bestand ist unterdessen auf 13000 Bücher gewachsen.
Die Bücher von schema f sind zu wichtig, um sie ins Brockenhaus zu geben oder sogar zu entsorgen. Wir sind überzeugt, dass die Frauenbewegung nach wie vor nötig ist. Jede Bewegung braucht Bücher über ihre Geschichte und ihre Theorie. Wir haben sie.

Monika Saxer erzählt aus der Geschichte dieser Bibliothek mit Musik von Irène Schweizer und Co Streiff.

Feedback geben

Montag, 24.12.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 17.12.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 10.12.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 03.12.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.
Heute mit einem Beitrag zur neuen Prostitutionsgewerbeverordnung der Stadt Zürich mit Doro Winkler von der Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration, einem Bericht über Wen-Do, einer Besprechung des Theaterstücks "Love, Marlyn", welches aktuell im Theater Rigiblick läuft und einer Buchrezension zum "Frauenkörper neu gesehen" zusammen mit der Herausgeberin Laura Meritt.

Feedback geben

Montag, 26.11.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 19.11.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 12.11.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 05.11.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Erinnerungen an Jean Goss, Gewaltfreiheit, Friedensarbeit und Palästina sind die Schwerpunkte dieser Sendung. Jean Goss, Aktivist für Gewaltfreiheit - zum 100. Todestag .
http://www.jeangoss.net
www.versoehnungsbund.at
http://cba.fro.at
Erinnerungen an Jean von Matthias und Maria Reichl, Pete Hämmerle, Myriam Gstaltmeyr-Gos und Hildegard Goss-Mayr, Christine Baumgartner, Helmut Rohner u.a.

Feedback geben

Montag, 29.10.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 22.10.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 15.10.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 08.10.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 01.10.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 24.09.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 17.09.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Montag, 10.09.2012 - 18:00 - 19:00

FrauenInfo

Informativ, aufmüpfig und aktuell berichten wir über Frauenstreiche und die Welt aus Frauensicht.

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.