Zurück

LoRa Mittagsinfo

Wiederholung des LoRa-Infos von gestern, 18:00 - 19:00 Uhr.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Mittwoch, 20.02.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 13.02.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 06.02.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 30.01.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 23.01.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 16.01.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 09.01.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Dr. Thomas Roithner – Die Militarisierung der EU
Dr. Roithner ist Friedensforscher und Privatdozent für Politikwissenschaft an der Universität Wien.
Der Sozial- und Wirtschaftswissenschafter untersucht ua. Fragen der Außen-, Sicherheits-, Verteidigungs- und Friedenspolitik der EU und Österreichs, der Neutralität in Europa, der Friedens- und Konfliktforschung, der Politik der Gewaltfreiheit sowie der Friedens- und Antikriegs-Bewegung in Österreich.
Im Rahmen der Attac- Sommerakademie in Graz hielt Dr. Roithner einen Vortrag über die „Militarisierung der EU“. Wir hatten das Glück ihm in einem persönlichen Gespräch begegnen zu können.
Redaktion: Sebastian Ludyga

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 02.01.2019 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 21.11.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 07.11.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 31.10.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 24.10.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 17.10.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.10.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 03.10.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 26.09.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 19.09.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

„Die Wut der Arbeiter und die Suche nach einer neuen Wirtschaftsordnung“ (Richard Wolff, Ökonom)
„Wenn man eine relativ kleine Gruppe von Leuten, sagen wir die oberen fünf Prozent, so unerträglich reich macht und die Masse der Menschen gleichzeitig in einen Abwärtstrend bringt, der ihnen Angst macht, wird es eine politische Explosion geben“, so der renommierte Ökonom Richard Wolff. Die Verlagerung von Arbeitsplätzen in Billiglohnländer, Lohndrückerei und der Abbau des Wohlfahrtsstaates haben eine strukturelle Krise des Kapitalismus und zugleich eine politische Krise geschaffen. Die Arbeiterschaft sei verunsichert und „alarmiert“. „Die Reichen“, so Wolff weiter, „haben das politische System gekauft und es von jedem demokratischen Fundament gelöst.“ Die Wut der Arbeiter habe entscheidend zu den Rechtstendenzen in Deutschland, zum Aufstieg des Front National in Frankreich, zum Brexit und zum Wahlsieg Donald Trumps beigetragen.
Fabian Scheidler von Kontext TV in München hat mit Wolff folgendes Interview geführt. Überschrift: „Die Wut der Arbeiter und die Suche nach einer neuen Wirtschaftsordnung“
http://www.kontext-tv.de

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 12.09.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

1.Chemnitz-Proteste
Unser erster Beitrag führt uns nach Chemnitz, aktuell dem Synonym für „Proteste“, Wutbürger“, „Mutbürger“, „Menschenjagden“ etc.. Man könnte das jetzt noch unendlich fortsetzen, aber hören wir Sebastian Ludyga und Veronika Ritter
2. CHARIS – „Arbeit statt Barmherzigkeit – Würde statt Abhängigkeit“
Nun zum 2. Beitrag und der führt uns nach Ghana bzw. vorerst zur GEA-Sommerakademie noch Schrems in Niederösterreich. Unsere Kollegin Judit Kovacs traf dort DI Theodor Gams, um mit ihm über die NGO „Arbeit statt Barmherzigkeit – Würde statt Abhängigkeit“ zu sprechen.
3. Robert Misik: „Lasst uns über moralische Dilemmata in der Politik reden!“
Zum Abschluss aus der Rubrik „Einfach zum Nachdenken“ ein Beitrag des österreichischen Journalisten und Buchautors Robert Misik. Titel: „Lasst uns über moralische Dilemmata in der Politik reden“.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 05.09.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 29.08.2018 - 08:00 - 08:30

LoRa Mittagsinfo: Radio Attac Österreich

Aktuelle Beiträge von freien Radios in Österreich

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.