Zurück

RADIA Live von Duttweiler Areal

Am 25. November, dem Tag gegen Gewalt an Frauen und Lesben-, Inter-, Nonbinären- und Transpersonen rufen wir zur kollektiven, feministischen Antwort gegen staatliche Gewalt auf!
Gewalt an FLINT Personen hat System- und dieses System ist patriarchal. Staatliche Institutionen bauen auf dieser patriarchalen, geschlechterspezifischen Unterdrückung auf.

DESHALB:
Treffen wir uns am 25.11. um
14.00 vor dem Bundeslager auf dem Duttweiler Areal (Duttweilerstrasse 5, Zürich)

zeigen wir uns solidarisch mit den Menschen drinnen!
zeigen wir auf wie sexistisch und menschenfeindlich Migrationspolitik ist!

Feministische Solidarität heisst #keine alleine

Internet: https://www.feminist-radia.org/

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Mittwoch, 25.11.2020 - 14:00 - 15:00

RADIA Live von Duttweiler Areal

Am 25. November, dem Tag gegen Gewalt an Frauen und Lesben-, Inter-, Nonbinären- und Transpersonen rufen wir zur kollektiven, feministischen Antwort gegen staatliche Gewalt auf!
Gewalt an FLINT Personen hat System- und dieses System ist patriarchal. Staatliche Institutionen bauen auf dieser patriarchalen, geschlechterspezifischen Unterdrückung auf.

DESHALB:
Treffen wir uns am 25.11. um
14.00 vor dem Bundeslager auf dem Duttweiler Areal (Duttweilerstrasse 5, Zürich)

zeigen wir uns solidarisch mit den Menschen drinnen!
zeigen wir auf wie sexistisch und menschenfeindlich Migrationspolitik ist!

Feministische Solidarität heisst #keine alleine

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.