Zurück

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Samstag, 23.11.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 09.11.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.

diesmal:
wir sitzen am Tisch mit der Schriftstellerin Esther Spinner
und sprechen über Bücher, über Lesen und Schreiben

mit Ausschnitten aus der Geburtstagslesung von und für Esther Spinner,
die am 30. November 2018 im bücherraum f stattfand

vor bald vierzig Jahren hat Esther Spinner ihr erstes Buch Die Spinnerin (1981) geschrieben,
zuletzt erschien der Roman Alles war (2017) im Verlag edition 8.

Esther Spinner gibt auch Schreibkurse und anagrammiert.

(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 26.10.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 12.10.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt

Diesmal:

Die Künstlerin und Aktivistin Ashmina Ranjit aus Nepal war im April 2019 in der Schweiz.
Ihr hört ein Interview mit ihr und Ausschnitte aus einem Vortrag, wo sie über ihre persönliche/politische Reisein den letzten 30 Jahren als Feministin in einer patriarchalen Gesellschaft erzählt.

Zitate über ihre Arbeit aus dem Vorwort zu ihrem Buch Silence No Longer
(von Laura Kunreuther):

‘Ashmina’s performances are always in dialogue with whatever is happening in the moment, politically, socially, environmentally.
While varied, the themes Ashmina engages derive from her feminism, her interest in care for the environment and humanity,
in her leftist, humanist politics. ‘Activism’ comes through asking people to stop, confront, and reflect on the status quo.’

‘Ashmina has transformed from a print-maker, painter, and visual artist into a performance artist who uses the city, citizens, and the urban landscape as her media. These changes in medium echo her transformation from a singular artist to an artist-collaborator.’

‘To be sure, Ashmina’s work emerges from her experience as a Nepali and Newari woman, born and raised in Kathmandu in a particularly volatile and transformative moment in Nepal’s history. But it would be a mistake to understand her as a ‘Nepali artist’ or an ‘artist of Nepal’. Instead, Ashmina’s work provides the opportunity for people from very different backgrounds to come together, to observe, think, and create with one another. In this process, she asks us to confront and utter unspoken truths that define the specificity of life, and the work of emancipation, everywhere.’

http://ashminaranjit.com.np/

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 28.09.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
diesmal:
ein Gespräch mit Elisabeth Voss
sie ist ist Betriebswirtin und beschäftigt sich seit Ende der 1980er Jahre mit anderen Lebens- und Arbeitsformen
sie hat ein Buch geschrieben: Wegweiser Solidarische Ökonomie - Anders Wirtschaften ist möglich!
auf ihrer Webseite elisabeth-voss.de finden sich viele ihrer Texte.

im Interview spricht sie über
Selbstverwaltung und was es dazu braucht
wie eignet sich frau Ökonomie an
ihre Zeit im anarchistischen Kollektiv Projekt A
Sukkulenten und das Schöne
ein Beispiel für die solidarische Aufnahme von Geflüchteten in Riace
und vieles mehr

am Mikrofon
Anne Käthi & Bettina
Links:
Homepage von Elisabeth Voss http://elisabeth-voss.de/
weiteres Gespräch mit Elisabeth Voss zu Selbstverwaltung https://www.mixcloud.com/radiolora/sondersendung-zur-selbstverwaltung-und-gustav-landauer/

zu Riace http://riace.solioeko.de/
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 14.09.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 31.08.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Wiederholung der Sendung vom 27.5.2017
Interview mit Louisa Lorenz, die mit ihrer Clit Night bei Les Complices*
zu Besuch war. "get political - discover the clitoris!"
Schwellgewebe mehrdimensional
https://www.facebook.com/klitnite/)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 22.06.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Diesmal:
· I knew you'd be a good lover when I noticed you always smelt books before you read them - especially hardbacks ... now make love to me. Mary Fallon, Working Hot, 86
· Kein Dezemberlochstern: Refiguring Lesbian Desire, ein Text von Elizabeth Grosz
Scuola Senza Fine: Dieser Film von Adriana Monti wurde zwischen 1979 und 1983 gedreht. Sie arbeitete zu dieser Zeit mit einer Gruppe Hausfrauen zusammen. Diese Frauen hatten eine Ausbildung gemacht, die 150 Stunden hiess und die von Gewerkschaften der Arbeiterschaft erkämpft und organisiert wurde. Anhand dieser Ausbildung konnte der Primar- und Sekundarschulabschluss erlangt werden. Scuola Senza Fine zeigt, wie dieses Schulexperiment in das Leben der involvierten Frauen überging.
Ein Gespräch zum Film mit Kerstin Schrödinger (Cinenova) und Romy Rüegger
Wiederholung der Sendung am Montag  von 10-12h und im Sendearchiv (unter Wie es uns gefällt: Pandora's Box)
+ am 21.12.13: Feiertagsprogramm mit allem drum und dran*!

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 08.06.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 25.05.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 27.04.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
diesmal:
feministische Nachrichten:
Vorschau auf den 1. Mai
und auf den Frauenstreik am 14. Juni
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 13.04.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 30.03.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
diesmal: Rina Nissim, Gesundheitsaktivistin und Feministin, war im März aus der Romandie zu Besuch in der frau*m. Sie war dabei, als in Genf das erste Dispensaire des Femmes eingerichtet wurde und ist seither global vernetzt, zum Beispiel steht sie in intensivem Austausch mit indischen Frauen*gesundheitsaktivistinnen und war auch selbst lange in Indien. Heute führt sie mit weiteren Frauen die Archives du Mouvement de Libération des Femmes in Genf.
Wir konnten mit ihr im Vorfeld der Veranstaltung ein Gespräch führen.
+ Musik zum Frühling
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 02.03.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
diesmal:
wir sitzen am Tisch mit der Schriftstellerin Esther Spinner
und sprechen über Bücher, über Lesen und Schreiben

mit Ausschnitten aus der Geburtstagslesung von und für Esther Spinner,
die am 30. November im bücherraum f stattfand

vor bald vierzig Jahren hat Esther Spinner ihr erstes Buch Die Spinnerin (1981) geschrieben,
zuletzt erschien der Roman Alles war (2017) im Verlag edition 8.

Esther Spinner gibt auch Schreibkurse und anagrammiert.
+ neue Musik
tune in
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 05.01.2019 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 22.12.2018 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 24.11.2018 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 27.10.2018 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 13.10.2018 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Lesbenmagazin: Neues und Altes aus lesbischer Kultur, Literatur, Musik und Politik.
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Samstag, 15.09.2018 - 20:00 - 22:00

Wie es uns gefällt: Pandora's Box

Erzählcafé mit Roswitha Baumeister
Schätze, Geschichten und Objekte von der Nähnadel
Die Künstlerin Roswitha Baumeister aus Berlin war im Mai zu Gast in Basel.
Ihr aktuelles Projekt heisst "Die Rückkehr der Nadelprinzessin".
Darin spürt sie in persönlichen Recherchen der Nähnadel nach und weiss über dieses
alte, unbeachtete Werkzeug erstaunliche Begebenheiten zu erzählen.
Wir hören in dieser Sendung ein Gespräch mit Roswitha Baumeister und Aufnahmen des Abends in Basel.
"Die Nadel findet sich am Grund des Heuhaufens und der Vergangenheit."
(wird am kommenden Montag von 10:00 - 12:00 Uhr wiederholt)

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.