Zurück

Die Hälfte des Äthers (W)

die feministische Themensendung
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:00 - 21:00 Uhr)

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 25.08.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin. Heute über das Zürcher Theater Spektakel vom 14. -31. August. Berichte von Theaterstücken, Film-Theater, Performances, Short Pieces, Konzerten usw... Redaktion: Ayse Nesrin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 18.08.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wiederholung einer Sendung des Monats gegen Sexismus im März 2014 im LoRA: Thesen zum Umgang mit sexualisierter Gewalt (von Frauen vom Frauenbüdnis)
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 11.08.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin. Thema: Technik (live)
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 14.07.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

der zweite teil der zweiteiligen sendung zu leben und werk von elisabeth wandeler-deck zu ihrem fünfundsiebzigsten geburtstag führt die autorin selber durch ihr bisheriges werk. es entstand ein mosaik aus vielen kurzen lesungen. von prosa und lyrik, aus persönlicher erzählung, aus aperçus zum eigenen schreiben und musizieren sowie gedanken zu realisierten und geplanten projekten mit befreundeten musikerInnen. der erste teil, 30.06 2014 fönixen
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 07.07.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Das Thema heute: Kunst der Frauen und Frauen in der Kunst
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 30.06.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Nachdem Radio Lora im März die Buchvernissage von "Am Äquator. Die Ausweitung der Gürtellinie in unerforschte Gebiete " (Limmat Verlag Zürich) von Isolde Schaad im Literaturhaus aufzeichnete, haben wir für diese Sendung die Autorin ins Studio gebeten, um sie auch über ihren Werdegang zu befragen. Die Zuhörerinnen können nun ein lebendiges, humorvolles Gespräch mit Isolde Schaad geniessen. Das Gespräch wird angereichtert durch kurze Lesungen aus dem reichen Werk dieser Autorin.
Moderation: Wanda Schmid
Technik und Schnitt: Ayse Nesrin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 23.06.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Heute berichten wir über die Entwicklungen im Gerichtsverfahren gegen Pinar Selek, Feministin, Antimilitaristin, Soziologin und Schriftstellerin aus der Türkei. Anschliessend hört ihr einen Beitrag über die Kampagne "Das dritte Geschlecht". Schlussendlich hört ihr eine Sendung über Feminismus und Frauenrechtsbewegung in Ecuador von Tipkin - der Sendung  für Popfeminismus und Alltagsschrott auf Radio Blau.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 09.06.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
KISSKILL! Malobas Schwestern stürmen den Radiosender und nehmen die Moderatorin der Frauensendung als Geisel. Ein Stück über Rassismus, Sexismus und Gewalt.
Heute wiederholen wir das Stück des Maximtheaters von der Regisseurin Jasmin Hoch, das am 24. März, im Monat gegen Sexismus im LoRa, live über den Äther ging. Das Stück wird dieses Wochenende, am 12./ 13. und 14. Juni in Zürich aufgeführt. Mehr Infos unter maximtheater.ch
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 02.06.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin. Heute live mit Özkut und Polskie Babkie, Thema: Frauen & Humor!
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 26.05.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin Iris Bischel und Katharina Pelzelmayer berichten von der Care-Revolution Aktionskonferenz, die im März dieses Jahres in Berlin stattgefunden hat. Wie kam es zu dieser Konferenz, wie war es, Vertiefungsthemen, Kritikpunkte. Mit viel kluger und lustiger Musik von Frauen zum Thema Care-Arbeit. (live)
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 19.05.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Ältere und neueste Lesungen von Elisabeth Wandeler-Deck. Redaktion: Ayse Nesrin. Den zweiten Teil dieser zweiteiligen Sendung wird am 30. Juni in der Sendung Fönixen gesendet.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 05.05.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
live. Eine Sendung von Zari über Sexismus im Iran.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 21.04.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin. Thesen zum Umgang mit sexualisierter Gewalt. Eine Live-Sendung von Frauen vom 8 März Frauenbündnis Zürich.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 14.04.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin. Fukushima: Eine Sendung zum Thema internationale Atomenergie, NGO's und Aktivitäten 2014. Live.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 07.04.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Thema: Monat gegen Sexismus im LoRa
Die angekündigte Sendung zu Thesen im Umgang mit sexualisierter Gewalt von Frauen aus dem Frauenbündnis wurde verschoben auf den 21. April. Stattdessen eine Sendung von "Schlau und Schön Aufwachen" von Radio Orange in Wien vom 16. November 2012.
Wenn man nur mit Frauen unterwegs ist, es ist ein bisschen später und man betritt ein Lokal, wird man eigentlich sehr oft und sehr lieb gemeint angesprochen. Irgendein netter Mann, der seinen Charme für diesen Abend noch nicht unterbringen konnte, der sagt dann: „Na, so allein heut Abend?“ Es ist ulkig, ich lach´ auch inzwischen drüber, aber gleichzeitig bin ich fassungslos über die Verachtung, die das impliziert. (Alice Schwarzer, 1975) Wo hört Anmache auf, wo fängt Belästigung an? Sind wir bewunderte Schönheiten oder Sexobjekte, wenn man uns auf der Straße hinterherpfeift? Fühlen wir uns wirklich geschmeichelt oder degradiert und exponiert? Lisa Gießauf und Caro Haidacher legen ihre eigenen Erfahrungen auf den Tisch und sezieren sie aus feministischer Sicht. Außerdem schauen sie sich in der Welt um, wie Frauen immer mehr und immer offener mit wirksamen Mitteln dem Spießrutenlauf auf der Straße entgegenwirken.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 31.03.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Forrough Farrokhzad (1934-1967) war eine iranische Dichterin und Filmregisseurin. Sie zählte zu den bedeutendsten Repräsentantinnen der iranischen Moderne. Im Mittelpunkt der Sendung stehen einige sozialkritische Gedichte, die ihr Dasein der Unterdrückung und Gefühl der Ausweglosigkeit thematisieren. Das Gespräch über die iranische Autorin ist eine Zusammenarbeit der drei Sendungsmacherinnen Ayse Nesrin, Zari Erfani und Angela Alliegro. Die Sendung wird Gedichte auf Italienisch, Türkisch, Deutsch und Persisch beinhalten, Zari Erfani und Angela Alliegro führen das Gespräch auf Deutsch und Persisch. Redaktion und Moderation: Ayse Nesrin, Zari Erfani und Angela Alliegro
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 24.03.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Diskussion mit Regisseurin Jasmine Hoch und den Schauspielerinnen vom Stück KISSKILL, das vorher im Radio aufgeführt wurde. Moderation von der Sendungsmacherin von Polskie Babkie.
Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 17.03.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin.
Live. Heute im Monat gegen Sexismus eine gemeinsame Sendung von der Hälfte des Äthers und den Sendungsmacherinnen von "Mujeres" vom Martes Latino. Wir haben uns im Vorfeld mit zwei Aktistinnen aus Oaxaca, Mexico ausgetauscht über ihre Kämpfe gegen Sexismus in der Gesellschaft und in ihren eigenen Bewegungen. Ihr hört Ausschnitte aus diesem Telefongespräch.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 10.03.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
"Wer macht die Nachrichten – Frauen in den Medien" Weltweit kommen nur gerade in jedem 4. Bericht Frauen zu Wort oder wird über Frauen berichtet. Frauen sind immer noch untervertreten in den Medien, sie kommen viel weniger zu Wort als Männer und was Frauen machen wird als weniger wichtig betrachtet und deshalb wird auch weniger darüber in den Nachrichten berichtet. Die Art wie über Frauen berichtet wird unterstützt oft Geschlechterstereotypen. Positiv ist ja dass eine langsame Verbesserung zu beobachten ist. Aber wie kann dies weiter voran getrieben werden? Ein Gespräch mit Bianca Miglioretto, langjähriger Sendungsmacherin von Radio LoRa und Radioausbildnerin mit Schwerpunkt Geschlechterfragen. Sendung steht im Rahmen des Anti-Sexismusmonat im Radio Lora.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 03.03.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wir beziehen uns auf das Thema der diesjährigen 8. März Demo "Care-Arbeit kollektivieren - Kapitalismus entsorgen" und versuchen, verschiedene Fragen rund um das Thema nachzugehen: Was heisst Care-Arbeit? Wer macht sie? Warum ist dieses Thema so wichtig? Wie wirkt sich die Prekarisierung im Care-Bereich konkret aus auf Care-Arbeiterinnen? Welche Perspektiven ergeben sich für feministische Kämpfe?
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.