Zurück

Die Hälfte des Äthers (W)

die feministische Themensendung
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:00 - 21:00 Uhr)

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 24.02.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Dieses Mal zum Thema "Kunst als Ausdrucksform für Erlebtes". Wir reden über chinesische Künstlerinnen und deren Werke, die Gefühle und Gedanken ausdrücken, welche sie selbst und auch andere bewegt haben und immer noch zu berühren vermögen. Die in der Sendung genannten Kunstwerke sind zurzeit in Zürich an der Dufourstrasse 90 ausgestellt und können dort bis 23. März 2014 kostenlos besichtigt werden. Alle Infos zur Ausstellung finden Sie auf www.zsr-art.ch
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 17.02.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Die Care-Debatte und linke feministische Politik - ein Input-Referat von Gisela Notz: Welche Antworten haben wir auf die herrschende Politik in den Bereichen Pflege, Gesundheit, Erziehung, Hausarbeit? Und wie verändert sich linke feministische Politik, wenn die gesellschaftliche Bedeutung des "Care"-Sektors begriffen wird?
Das Referat ist von der Veranstaltung "Die Care* Seite der Krise" vom 13. Januar 2013 in Karlsruhe, veranstaltet vom Frauenbündnis 8. März Karlsruhe.
Dies ist die zweite Sendung zu Care-Arbeit in Vorbereitung vom 8. März 2014 in Zürich.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 10.02.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Thema Care-Arbeit: Die erste Sendung zu Care-Arbeit in Vorbereitung vom 8. März 2014 in Zürich mit einem Referat von Tove Soiland mit dem Titel: Eine feministische Kritik der politischen Ökonomie – oder warum es sich für eine Feministin immer noch lohnt, Marx zu lesen. Der Vortrag ist von den linken Hochschultagen vom 12. Oktober 2013
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 27.01.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Anlässlich der Abstimmung vom 9. Februar über die Iniative „Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache“ heute eine Sondersendung zum Thema Schwangerschaftsabbruch. Die Inhalte sind:
- die Initiative, worum geht’s, Argumente der Iniatiant_innen und Gegenargumente
- Situation in verschiedenen Ländern und aktuelle Kämpfe von Frauen für ein Recht auf Abtreibung (mit einem Beitrag von Anarchafeministinnen aus Chile)
- Geschichte des Widerstandes gegen das Abtreibungsverbot in der Schweiz
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 20.01.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das feministische Themenmagazin
Der Widerstand der Palästinenser + Palästinenserinnen ist eine logische Folge der Unterdrückung durch eine rassistische, eigenmächtige, zionistische Israelpolitik. Geben wir ihnen eine Stimme! Büchervorschläge+Reisebericht
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 13.01.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das feministische Themenmagazin
Vor 95 Jahren, am 15. Januar 1919 wurde Rosa Luxemburg ermordet. Anlässlich ihres Todestages gibt es heute eine Sendung von Ayse Nesrin zu Rosa Luxemburg. Zuerst hört ihr ein Gespräch von Wanda Schmid und Ingeborg Kaiser. Ingeborg Kaiser liest aus ihrem Buch "Roza und die Wölfe", ein biographisches Buch auf den Spuren von Rosa Luxemburg, und aus dem Gedichtband "Zeittasten". Rosa Luxemburg war Sozialistin, Friedenskämpferin und Autorin politischer Schriften. Sie war ausserdem eine brilliante Briefeschreiberin. Ihr werdet in ihren Briefen einen Einblick erhalten in ihren leidenschaftlichen politischen Kampf und in ihr privates und öffentliches Leben.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 06.01.2014 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Heute eine Wiederholung vom 23. Dezember 2013 zur kommenden Abtreibungsabstimmung

Feedback geben

Montag, 30.12.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Ein Beitrag von Ayse Nesrin zu Sexarbeit und Queerfeminismus. Im ersten Teil geht es um die aktuelle Situation der Sexarbeiter_innen in Zürich seit Einführung der neuen Prostitutionsgewerbeverordnung. Stella Jegher erzählt ausserdem im Interview, wie sich verschiedene rechtliche Bedingungen auf die Situation der Sexarbeiter_innen auswirken können. Der zweite Teil zu Queerfeminismus wird eingeleitet mit Archivaufnahmen von Pandoras Box. Danach hört ihr „Gedanken zu queer-feministischer Bündnispolitik“ von Eveline Yv Nay.

Feedback geben

Montag, 23.12.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin: Abtreibung


Hälfte des Aethers: ja, Ihr hört richtig die Abtreibung ist zum x-ten Mal ein Thema: und passt doch gut zur Weihnachtsgeschichte!

Feedback geben

Montag, 16.12.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Ein Beitrag von Ayse Nesrin über Anne-Marie Haller und Kamilya Jubran und den Film „Tellings Strings“. Der Beitrag ist eine Wiederholung von der Hälfte des Äthers vom 4.6.2007 mit neuer Musik und aktuellen Infos. "Telling Strings", ein Dokumentarfilm von zwei Frauen: der Filmemacherin Schweizerin Anne-Marie Haller und der Palästinenserin und Musikerin Kamilya Jubran. Die beiden Frauen lernten sich in Bern kennen, wurden Freundinnen und machten sich daran, einen lang gehegten Wunsch von Kamilya zu realisieren: Einen Film über ihren Vater und sein Lebenswerk. Anne-Marie erzählt uns über die intensive Zusammenarbeit mit Kamilya, über den gemeinsamen Weg, den die beiden gegangen sind, warum die Palästinenserin ihren Film mit einer Europäerin realisieren wollte. Während der Sendung lernen wir neben Kamilya Jubran auch ihre Mutter Nuhad, ihren Vater Elias sowie die Brüder Khaled und Rabea kennen. "Telling Strings" verbindet die Geschichte von zwei Palästinensergenerationen. Er erzählt das Leben von Elias Jubran (*1933), einem Musiklehrer und Oudbauer in Al Jaleel (Galiläa) und seiner Kinder, die auf ganz unterschiedliche Weise in Israel leben... oder das Land auf der suche nach eineroffeneren Daseinsform verlassen haben. Der Film zeigt auf, was es braucht, damit sich eine Kultur - inmitten des bedrohlichen Umfeldes im Staate Israel - weiterentwickeln kann. Ein Musikfilm aus Palästina. Ein Film über kulturelle Identität zwischen Protest, Resignation und Hoffnung.

(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 09.12.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
BZO - was für ein Geheimwort? oder doch ein Thema, das uns Frauen beim wohnen stark betrifft? eine Hälfte Sendung zum Thema wohnen in Zürich

Feedback geben

Montag, 02.12.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 25.11.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 18.11.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Heute gehört die Hälfte des Äthers Bini Adamcik, die in Zürich im Sommer 2013 zu Gast war. Bini entwirft Visionen, wie Leben, Liebe und Arbeit aussehen könnten.(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 04.11.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 28.10.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 07.10.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 30.09.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 23.09.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Wilde Kraft- weibliche Karft! Immer am 1. Montag im Monat
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 16.09.2013 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

"Jeanette Winterson sollte Missionarin werden, hatte ihre frömmelnde Adoptivmutter beschlossen. Aber sie begann zu lesen und wurde lesbisch." (Südwestdeutscher Rundfunk). In der heutigen Ausgabe der Hälfte des Äthers steht das Buch "Warum glücklich statt einfach nur normal" von Jeanette Winterson im Zentrum. In der zweisprachigen Sendung hört ihr Auszüge des Romans, der 2013 in deutscher Übersetzung von Monika Schmalz erschien. Wolldecken aufs Sofa, heissen Tee in eure Tassen und viel Vergnügen beim Zuhören!
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.