Zurück

Die Hälfte des Äthers (W)

die feministische Themensendung
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:00 - 21:00 Uhr)

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Freitag, 10.09.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: History, Herstory und feministischer Geschichtsklitter

Feministische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 06.09.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Feministische Themensendung.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 03.09.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: Weibliche Kräfte

Feministische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 30.08.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Feministische Themensendung.wh.07.06.04
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 27.08.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: Weibliche Kräfte

Feministische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 23.08.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Weibliche Kräfte

Feministische Themensendung.
(jeden 4. Montag im Monat)
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 20.08.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: Frauenstimmen

Die Sendung "Frauenstimmen" engagiert sich für eine Gesellschaft, die kulturelle Diversität respektiert und keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion, sozialer Stellung, Herkunft, körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, sexueller Orientierung oder Alter kennt.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 16.08.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Frauenstimmen

Die Sendung "Frauenstimmen" engagiert sich für eine Gesellschaft, die kulturelle Diversität respektiert und keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion, sozialer Stellung, Herkunft, körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, sexueller Orientierung oder Alter kennt.
(jeden 3. Montag im Monat)
(Die Sendung wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 13.08.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers

Feministische Themensendung. Akte XX - die Sendung zu Künstlerinnen und Musikerinnen auf Radio Z
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 09.08.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Feministische Themensendung. Akte XX - die Sendung zu Künstlerinnen und Musikerinnen auf Radio Z
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 09.07.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers

24. mai 2004 internationalen Frauentag für Frieden und Abrüstung. Mit einem Gespräch mit Therese Wüthrich , Gewerkschaft Sekretärin, comedia und Frauen Gewerkschaft Schweiz.
Regula Siegfried, Schauspielerin las die Antworten vom Fragebogen der March Mondiale 2000 vor.
Am 16. Juni las Tina Hofmann aus ihrem Roman „Pattaya« im Frauenzentrum. Durch die Sendung begleitet uns die Musik von Franziska Welti (Gesang) und Gabriella Roth (Klavier), welche sie am 18. Juni zum Anlass des Frauenzentrums 30 Jahre Frauen Herzblut ab in die Zukunft spielten.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 05.07.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

24. mai 2004 internationaler Frauentag für Frieden und Abrüstung.
Mit einem Gespräch mit Therese Wüthrich , Gewerkschaft Sekretärin, comedia und Frauen Gewerkschaft Schweiz.
Regula Siegfried, Schauspielerin las die Antworten vom Fragebogen der March Mondiale 2000 vor.
Am 16. Juni las Tina Hofmann aus ihrem Roman „Pattaya« im Frauenzentrum.
Durch die Sendung begleitet uns die Musik von Franziska Welti (Gesang) und Gabriella Roth (Klavier), welche sie am 18. Juni zum Anlass des Frauenzentrums 30 Jahre Frauen Herzblut ab in die Zukunft spielten.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 02.07.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Feministische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 28.06.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Frauen am Ball - Ein- und Aussichten auf Gender und Fussball (jeden 4. Montag im Monat) (wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 25.06.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: Frauenstimmen

Die Sendung "Frauenstimmen" engagiert sich für eine Gesellschaft, die kulturelle Diversität respektiert und keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion, sozialer Stellung, Herkunft, körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, sexueller Orientierung oder Alter kennt.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 21.06.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Frauenstimmen

Die Sendung "Frauenstimmen" engagiert sich für eine Gesellschaft, die kulturelle Diversität respektiert und keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Herkunft, Religion, sozialer Stellung, Herkunft, körperlicher oder geistiger Fähigkeiten, sexueller Orientierung oder Alter kennt.
(jeden 3. Montag im Monat)
(Die Sendung wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 18.06.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers

Seit dem 1. April 2004 sind einige in Beziehungen am häufigsten vorkommende Gewaltformen in der ganzen Schweiz Offizialdelikte, gleichzeitig sind in immer mehr Kantonen, so auch in Zürich, sog. Gewaltschutzgesetze in Vorbereitung. In der Sendung "Häusliche Gewalt’"- Offizialdelikt werden wir diese Gesetze vorstellen und uns fragen, was sie für gewaltbetroffene Frauen und gewaltausübende Männer - immer noch die häufigste Konstellation von Beziehungsgewalt - bringen. Dazu Interviews mit Cornelia Kranich Schneiter, Anwältin und Vetreterin betroffener Frauen, Marlene Eggenberger, Leiterin der Interventionsstelle des Kantons Zürich (IST), und Annina Truninger, Mitarbeiterin der Beratungsstelle bif Beratungs- und Informationsstelle für Frauen. Gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft, Zürich
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 14.06.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Seit dem 1. April 2004 sind einige in Beziehungen am häufigsten vorkommende Gewaltformen in der ganzen Schweiz Offizialdelikte, gleichzeitig sind in immer mehr Kantonen, so auch in Zürich, sog. Gewaltschutzgesetze in Vorbereitung. In der Sendung "Häusliche Gewalt’"- Offizialdelikt werden wir diese Gesetze vorstellen und uns fragen, was sie für gewaltbetroffene Frauen und gewaltausübende Männer - immer noch die häufigste Konstellation von Beziehungsgewalt - bringen. Dazu Interviews mit Cornelia Kranich Schneiter, Anwältin und Vetreterin betroffener Frauen, Marlene Eggenberger, Leiterin der Interventionsstelle des Kantons Zürich (IST), und Annina Truninger, Mitarbeiterin der Beratungsstelle bif Beratungs- und Informationsstelle für Frauen. Gegen Gewalt in Ehe und Partnerschaft, Zürich
(Die Sendung wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Freitag, 11.06.2004 - 09:00 - 10:30

Die Hälfte des Äthers: History, Herstory und feministischer Geschichtsklitter

Feministische Themensendung.
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:30 - 22:00 Uhr)

Feedback geben

Montag, 07.06.2004 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Das Feministische Themenmagazin

Feministische Themensendung.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.