Zurück

Die Hälfte des Äthers (W)

die feministische Themensendung
(Wiederholung vom vergangenen Montag, 20:00 - 21:00 Uhr)

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 01.02.2016 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Aus der Sendereihe zum femwo: Vergewaltigungskultur. Helga Pregesbauer, die am feministischen Politikwochenende den Workshop zu Rape Culture gehalten hat, fasst die Inhalte für die LoRa HörerInnen zusammen: Es geht um die Umstände, die dazu führen, dass unsere Gesellschaft (die Medien, das soziale Umfeld, die Justiz…) sehr stark dazu neigen, die Schuld für sexualisierte Verbrechen bei den Betroffen zu suchen. Das führt dazu, dass es sehr wenige Anzeigen gibt und sehr wenige Verurteilungen, dort wo es Anzeigen gibt. Ein wichtiger Aspekt davon sind Vergewaltigungsmythen, die auch in dieser Sendung beschrieben werden. Helga Pregesbauer erklärt auch, worauf sich Medien bei der Berichterstattung achten sollen.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 25.01.2016 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Sendeausfall
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 18.01.2016 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Hure, Prostituierte oder Sexarbeiterin? Linke und feministische Diskussionen über Prostitution sind so alt wie die Frauenbewegung selbst. Anhand von Sexarbeit werden grundlegende Fragen von Patriarchat und Kapitalismus verhandelt. Doch auch zwischen Feminist_innen tun sich tiefe Gräben auf, wenn über Sexarbeit diskutiert wird. Es geht um Selbstbestimmung und Ausbeutung, um Arbeitsrechte und Stigmatisierung, die Trennung von legitimer und „illegitimer“ Ökonomie und nicht zuletzt um Vorstellungen von (weiblicher!) Sexualität.
Wie freiwillig und selbstbestimmt kann frau in einer kapitalistischen Gesellschaft überhaupt leben und arbeiten? Wieso ist Sex so wertvoll, dass frau keinen Preis dafür nennen darf? Diese und andere Fragen wollen wir gemeinsam diskutieren und versuchen konkrete Bezüge zu unserer politischen Praxis zu erarbeiten. Wenn wir handlungs- und debattenfähig sind, dann können wir eingreifen, uns solidarisieren und etwas bewirken.

Aus der Sendereihe vom femwo, dem politischen Politikwochenende 2015 in Zürich.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 11.01.2016 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Heute sind zwei Frauen vom Beritan Frauenrat Zürich zu Gast im LoRa-Studio. Aus aktuellem Anlass haben wir sie eingeladen, über die Situation in den kurdischen Gebieten in der Türkei zu berichten. Seit den türkischen Parlamentswahlen in Juli und den Neuwahlen, hat sich der Staatsterror gegen die kurdische Zivilbevölkerung aber auch gegen türkische Linke verschärft. In den letzten Wochen wurde dieser Krieg gegen die kurdische Zivilbevölkerung nochmal intensiviert. Verschiedene kurdische Städte in der Türkei haben die Selbstverwaltung im Sinne des Modells des Demokratischen Konföderalismus ausgerufen, während das Militär Ausgangssperren verhängt und ZivilistInnen massakriert. In Amed haben sich spezielle Frauenverteidigungseinheiten gegründet, die YPJ-Sur.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 04.01.2016 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
In der Sendereihe mit Aufnahmen zum feministischen Politikwochenende 2015 in Zürich: Heute mit Aufnahmen von drei Workshops: Speziesmus & Sexismus / Frauenkampf im Klassenkampf am Beispiel Gegen Privatisierung (TTip und TiSa) / Feminismus und Wikipedia
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 28.12.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Heute mit Aufnahmen vom Swiss Radio Day, mit dem Schwerpunkt Samantha Moy. Sie war zu Gast am Swiss Radio Day als best Female Broadcasterin of Europe
+ viele Veranstaltungstipps und Musik.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 21.12.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

In der Sendereihe zum feministischen Politkwochende: Die Geschichte der Kurdischen Frauenbewegung.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 14.12.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Heute wiederholen wir eine Sendung vom vogelfreien Frauenchor.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Donnerstag, 10.12.2015 - 07:30 - 09:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Eine Sendung zur Situation von asylsuchenden Frauen in der Schweiz mit Simone Eggler und Salome Gloor von Terre des Femmes Schweiz. Unter welchen Bedinungen leben asylsuchende Frauen in den Kollektivunterkünften in der Schweiz? Welche Massnahmen fordert Terre des Femmes, um den Bedürfnissen der Frauen gerecht zu werden? Dabei geht es auch um Unterstützungsangebote für Frauen mit Gewalterfahrungen. Das Schweizer Asylverfahren ist männlich geprägt und es fehlt der Frauenblick: Terre des Femmes hat einen Bericht zu Frauen im Asylverfahren und der Anerkennung von frauenspezifischen Fluchtgründen in der Schweizer Asylpraxis erstellt. Was muss in der Schweizer Asylpraxis unbedingt verbessert werden? Und welche Unterstützung bietet Terre des Femmes Schweiz den Flüchtlingsfrauen? Eine Sendung im Rahmen der Flüchtlingstage bei Radio LoRa und der Kampagne 16 Tage gegen alle Formen von Gewalt gegen Frauen.

Feedback geben

Montag, 07.12.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Am 25. November, Tag gegen jede Form von Gewalt an Frauen*, hat in Zürich eine revolutionär-feministischer Abendspaziergang stattgefunden. Die Spazierenden haben sich an reale Tatorte begeben, an denen sich Gewalt gegen Frauen* manifestiert. Die LoRa Frauen*Redaktion hat Aufnahmen von den Redebeiträgen gemacht. Weil sie ein breites Wissen über vielfältige Formen von Gewalt an Frauen* vermitteln, spielen wir sie ungekürzt in der Hälfte des Äthers
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 30.11.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
wegen einem technischen Problem ist die Sendung leider ausgefallen. Die angekündigte Sendung über die Situation von geflüchteten Frauen in der Schweiz wird am 10.12. in der Hälfte des Äthers ausgestrahlt.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 23.11.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers: Sonderprogramm über Flüchtlinge in Europa.

Geflüchtete Frauen sprechen über ihre Erfahrungen und über ihre politische Arbeit in der Schweiz und Deutschland.
Anlässlich des 25. November, Tag gegen Gewalt an Frauen, sprechen sie auch über Gewalt an Frauen.
Beitrag von der Hälfte des Äthers
Moderation Zari Erfani Gästinnen Atena Ferdegoni und Atena Da‘emi Sendesprache: Deutsch

Feedback geben

Montag, 16.11.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
In der Sendereihe zum feministischen Politikwochenende:
Heute senden wir den Input „Queer und subversiv? Einwände von Seiten der Psychoanalyse“ von Tove Soiland. Der Input hat am feministischen Politikwochenende Diskussionen ausgelöst. Wir haben ein paar Statements von Teilnehmenden aufgenommen, die ihr anschliessend an den Input hört.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 09.11.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Heute starten wir die Sendereihe zum feministischen Politikwochenende mit dem Input Trans* und Feminismus. Trans* und Feminismus behandelt die Thematik von Transgender und feministischen Frauen*räumen. Gemacht wurde der Input von Sascha. Im Input spricht Sascha über die Definition und Vielfalt von Transidentitäten und von den Fragestellungen und Konflikten die im Zusammenhang mit feministischen Frauen*räumen auftauchen. Er spricht aber auch von vielen verbindenden Gemeinsamkeiten und dem Potential, das die Verbindung von Trans* und Feminismus birgt. Der Input gibt auch eine sehr gute Einführung ins Thema Transgender.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 02.11.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 26.10.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Heute hört ihr eine Aufnahme von der Veranstaltung vom 20.Oktober 2015 im FrauenLesbenKasama: In Rojava kämpfen Frauen gleichberechtigt mit für den Aufbau einer neuen geschlechterbefreiten, ökologischen Gesellschaft ohne HERRschaftsstrukturen. An dem Vortrag gibt es einen allgemeinen Teil zur Situation von Frauen in Rojava. Dann berichtet eine Mitarbeiterin der Stiftung der Freien Frauen in Rojava WJAR mit Sitz in Qamislo (www.weqfajinaazad.org) über die gesellschaftliche Situation der Frauen und Kinder und den Einfluss des Krieges auf die Bevölkerung. Sie erzählt wie Frauen sich gemeinsam engagieren, um entgegen der Brutalität des Krieges und der patriarchalen Strukturen eine neue Gesellschaft aufzubauen.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 19.10.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Heute hört ihr ein Interview mit 4 Frauen vom FrauenLesben-Kasama. Die 4 waren Teil einer Gruppe von Frauen, die Anfang August zwei Wochen in Kurdistan waren. Sie erzählen über die Situation allgemein und besonders über die Frauenstrukturen, und auch darüber, was die kurdische Frauenbewegung für Aktivistinnen in der Schweiz bedeutet.
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 12.10.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 05.10.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
Ihr hört eine Sendung über den Marsch fürs Läbe vom 19. Oktober (eine Mobilisierung von Abtreibungsgegnern und Fundi-Christinnen) und die Gegendemo dazu!
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Montag, 21.09.2015 - 20:30 - 22:00

Die Hälfte des Äthers

Das Feministische Themenmagazin
(wird am kommenden Freitag von 09:00 - 10:30 Uhr wiederholt)

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.