Zurück

Ad-Hoc-Konzerte 2

"Ad-Hoc Konzerte" sind im Rahmen eines Praxisseminars an der Zürcher Hochschule der Künste entstanden. Als mobiles Experiment finden die Konzerte an den unterschiedlichsten privaten und öffentlichen Orten statt. Für jeden Anlass gilt eine Eventpartitur, die live durchgespielt wird. Die Musiker tauchen spontan auf und vernetzen sich durch portable Computer und Ad-Hoc-Funknetze. Es entstehen verteilte Klangzonen, die sich überlagern, verstärken und wieder verschwinden. Im Rahmen des EMS ereignen sich mehrere Ad-Hoc Konzerte und werden von einem Reporter mit einem mobilen Aufnahmesystem live über das Radio LoRa ausgestrahlt.

Donnerstag, 16.07.09, 17-19 Uhr
Freitag, 17.07.09, 20-21 Uhr
Sonntag, 19.07.09, 17-18 Uhr

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Freitag, 17.07.2009 - 20:00 - 21:00

Ad-Hoc-Konzerte 2

"Ad-Hoc Konzerte" sind im Rahmen eines Praxisseminars an der Zürcher Hochschule der Künste entstanden. Als mobiles Experiment finden die Konzerte an den unterschiedlichsten privaten und öffentlichen Orten statt. Für jeden Anlass gilt eine Eventpartitur, die live durchgespielt wird. Die Musiker tauchen spontan auf und vernetzen sich durch portable Computer und Ad-Hoc-Funknetze. Es entstehen verteilte Klangzonen, die sich überlagern, verstärken und wieder verschwinden. Im Rahmen des EMS ereignen sich mehrere Ad-Hoc Konzerte und werden von einem Reporter mit einem mobilen Aufnahmesystem live über das Radio LoRa ausgestrahlt.

Donnerstag, 16.07.09, 17-19 Uhr
Freitag, 17.07.09, 20-21 Uhr
Sonntag, 19.07.09, 17-18 Uhr

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.