Zurück

Aktuell: Zwangsmassnahmen im Ausländerrecht

Seit 10 Jahren gibt es die berüchtigten Zwangsmassnahmen im Schweizerischen Ausländerrecht. Unter dem Motto "Solidarität statt Rassismus" ruft Augenauf für den kommenden Samstag zu einer bundesweiten Demonstration in Zürich gegen die geltende Asylpolitik auf. Die Sendung der Redaktion afrika.ch von Kanal K erklärt, was Zwangsmassnahmen konkret bedeuten.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Mittwoch, 02.02.2005 - 10:00 - 11:00

Aktuell: Zwangsmassnahmen im Ausländerrecht

Seit 10 Jahren gibt es die berüchtigten Zwangsmassnahmen im Schweizerischen Ausländerrecht. Unter dem Motto "Solidarität statt Rassismus" ruft Augenauf für den kommenden Samstag zu einer bundesweiten Demonstration in Zürich gegen die geltende Asylpolitik auf. Die Sendung der Redaktion afrika.ch von Kanal K erklärt, was Zwangsmassnahmen konkret bedeuten.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.