Zurück

Begegnungsfest zum Herbstanfang im HEKS-Projekt Neue Gärten Zürich

Um die Integration von Flüchtlingsfrauen zu fördern, pachtet die HEKS-Regionalstelle Zürich/Schaffhausen in Zürich Nord einen Garten in einem öffentlichen Familiengartenareal und bewirtschaftet diesen zusammen mit den Frauen. Die Gärten sind sozialer Treffpunkt und Arbeitsort zugleich, wo sich die Teilnehmerinnen über das Leben in der Schweiz in deutscher Sprache austauschen können. Während der gemeinsamen Gartenarbeit lernen sie den biologischen Gartenbau kennen. Sie organisieren und koordinieren ihre Arbeit selbstständig und stärken so das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. HEKS und die Kirchgemeinde Saatlen laden zum Herbstanfang alle Interessierten herzlich zum Begegnungsfest im HEKS-Garten in Zürich Auzelg ein. Die Neuen Gärten Zürich sind ein Integrationsprojekt der HEKS-Regionalstelle Zürich/Schaffhausen in Kooperation mit der Kirchgemeinde Saatlen. HEKS bewirtschaftet zusammen mit Flüchtlingsfrauen und ihren Familien eine grosse Parzelle im Familiengartenareal Auzelg. HEKS öffnet den Garten für alle Interessierten um mit den Projektverantwortlichen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 13.09.2012 - 19:00 - 20:00

Begegnungsfest zum Herbstanfang im HEKS-Projekt Neue Gärten Zürich

Um die Integration von Flüchtlingsfrauen zu fördern, pachtet die HEKS-Regionalstelle Zürich/Schaffhausen in Zürich Nord einen Garten in einem öffentlichen Familiengartenareal und bewirtschaftet diesen zusammen mit den Frauen. Die Gärten sind sozialer Treffpunkt und Arbeitsort zugleich, wo sich die Teilnehmerinnen über das Leben in der Schweiz in deutscher Sprache austauschen können. Während der gemeinsamen Gartenarbeit lernen sie den biologischen Gartenbau kennen. Sie organisieren und koordinieren ihre Arbeit selbstständig und stärken so das Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten. HEKS und die Kirchgemeinde Saatlen laden zum Herbstanfang alle Interessierten herzlich zum Begegnungsfest im HEKS-Garten in Zürich Auzelg ein. Die Neuen Gärten Zürich sind ein Integrationsprojekt der HEKS-Regionalstelle Zürich/Schaffhausen in Kooperation mit der Kirchgemeinde Saatlen. HEKS bewirtschaftet zusammen mit Flüchtlingsfrauen und ihren Familien eine grosse Parzelle im Familiengartenareal Auzelg. HEKS öffnet den Garten für alle Interessierten um mit den Projektverantwortlichen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.