Zurück

Classica: Extrasendung zum Frauentag

Ethel Smyth, March of the Women (komponiert 1910 für die englische Frauenbewegung)
Ethel Smyth, Elegy (2. Satz aus dem Konzert für Violine, Horn und Orchester)
Elfrida Andrée, 2. Satz aus dem Klavierquartett. Die schwedische Komponistin (1841-1929) war die erste hauptamtliche Organistin, erste Dirigentin und bedeutende Komponistin in ihrem Land, ausserdem die erste Telegraphistin in Schweden in dieser damals neuen Technik und kämpfte für die Frauenrechte in Schweden.
Hildegard von Bingen, unser aller Heilige und das weibliche Universalgenie des Mittelalters.

Internet: frauen.lora.ch

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Montag, 08.03.2004 - 19:00 - 19:30

Classica: Extrasendung zum Frauentag

Ethel Smyth, March of the Women (komponiert 1910 für die englische Frauenbewegung)
Ethel Smyth, Elegy (2. Satz aus dem Konzert für Violine, Horn und Orchester)
Elfrida Andrée, 2. Satz aus dem Klavierquartett. Die schwedische Komponistin (1841-1929) war die erste hauptamtliche Organistin, erste Dirigentin und bedeutende Komponistin in ihrem Land, ausserdem die erste Telegraphistin in Schweden in dieser damals neuen Technik und kämpfte für die Frauenrechte in Schweden.
Hildegard von Bingen, unser aller Heilige und das weibliche Universalgenie des Mittelalters.

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.