Zurück

Experimental Mix

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Mittwoch, 28.04.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 21.04.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Collision Time

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....
Jeden 3. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 21.04.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 21.04.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Rosarotz

Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 5. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 14.04.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Look Back In Anger

Punk, New Wave und Obskures aus den frühen 80-er Jahren, als die Welle noch neu war.
heute mit einem US-Special
Jeden 2. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 07.04.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Black Gold

Black Gold bedeutet Funk ´n Soul Grooves aus den 60er und 70er Jahren. Only Vinyl Records und only "live".
Mit Backgrounds zu Künstler_innen und zur Geschichte dieser ewig inspierierenden Rhytm 'n Blues Musik Ära.

Black Gold unterstützt die Plattenläden in Zürich mit Specials wie "Digger Tiger" oder "Experienced Collectors", in denen Musikliebhaber_innen, DJs, Music Hosts, Produzent_innen oder Club/Bar-Besitzer_innen, welchen die Vinyl-Kultur am Herzen liegt, zu Wort kommen.
jeden 1. Mittwoch im Monat

Exploring rare and classic funk and soul grooves from the 60s and 70s. With history and backgrounds in a crispy 'n cozy way. Also new recordings in the sense of that era. "Live" and vinyl only!

We support the record stores in Zurich. Incl. interviews and portraits with new and experienced musicians/ musiclovers/ experienced vinyl collectors/ music hosts and producers.

In funk and soul we dig in deep! In da middle of the week!

Tune in Black Gold on Radio Lora 97.5 MHz / DAB: Kanal 9A

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 31.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Rosarotz

Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 5. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 24.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 17.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Collision Time

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....
Jeden 3. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Collision Time

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....
Jeden 3. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Rosarotz

Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 5. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.03.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Look Back In Anger

Punk, New Wave und Obskures aus den frühen 80-er Jahren, als die Welle noch neu war.
Jeden 2. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 24.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 17.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Rosarotz

Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 5. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 17.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 17.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Collision Time

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....
Jeden 3. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben Feedback lesen (1)

Mittwoch, 10.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Rosarotz

Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 5. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Qué dura la cola

Decidimos llamar al programa así porque es una frase que utilizamos mucho en Chile con nuestrxs amigxs, disidentes todxs. La palabra "dura" se utiliza para referirse a alguien que está constantemente haciendo actividades, sin descanso alguno. "Cola" es una palabra que se utiliza de manera peyorativa para denostar a personas cuya identidad y orientación sexual no encajan en estas lógicas patriarcales/heteronormativas/binarias. Sin embargo, actualmente, nos reapropiamos y resignificamos la palabra "cola" y tantas otras como "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Wir haben uns entschieden, die Sendung so zu nennen, weil es ein Satz ist, den wir in Chile oft benutzen, mit unseren Freund*innen, alles Dissident*innen. Das Wort "dura" wird benutzt für jemanden, die konstant Aktivitäten macht, ohne müde zu werden. "Cola" ist ein Wort, das auf eine abwertende Art benutzt wird für Personen, deren Identität oder sexuelle Orientierung nicht in die patriarchalen/heteronormativen/binäre Logik passt. Wir eignen uns jedoch aktuell dieses Wort "cola" wieder an und und geben ihm eine neue Bedeutung, ebenso wie viele andere Wörter wie "fleta", "tortillera", "marica", etc.
Eine Sendung von RADIA, der feministischen Redaktion von Radio LoRa
Jeden 4. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Mittwoch, 10.02.2021 - 22:00 - 24:00

Experimental Mix: Collision Time

Dreidimensionaler akustischer Raum zwischen musique concrète, exp. Volksmusik, Jazz, Hip-Hop, Drum´n´Bass....
Jeden 3. Mittwoch im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

E-Mail Kontakt: Link hier

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 13 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.