Zurück

Gelebte Literatur: Thema Sexismus

Forough Farrokhzad Forrough Farrokhzad (1934-1967) war eine iranische Dichterin und Filmregisseurin. Sie zählte zu den bedeutendsten Repräsentantinnen der iranischen Moderne. Im Mittelpunkt der Sendung stehen einige sozialkritische Gedichte, die ihr Dasein der Unterdrückung und Gefühl der Ausweglosigkeit thematisieren. Das Gespräch über die iranische Autorin ist eine Zusammenarbeit der drei Sendungsmacherinnen Ayse Nesrin, Zari Erfani und Angela Alliegro. Die Sendung wird Gedichte auf Italienisch, Türkisch, Deutsch und Persisch beinhalten, Zari Erfani und Angela Alliegro führen das Gespräch auf Deutsch und Persisch. Redaktion und Moderation: Ayse Nesrin, Zari Erfani und Angela Alliegro

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Samstag, 08.03.2014 - 11:30 - 13:00

Gelebte Literatur: Thema Sexismus

Forough Farrokhzad Forrough Farrokhzad (1934-1967) war eine iranische Dichterin und Filmregisseurin. Sie zählte zu den bedeutendsten Repräsentantinnen der iranischen Moderne. Im Mittelpunkt der Sendung stehen einige sozialkritische Gedichte, die ihr Dasein der Unterdrückung und Gefühl der Ausweglosigkeit thematisieren. Das Gespräch über die iranische Autorin ist eine Zusammenarbeit der drei Sendungsmacherinnen Ayse Nesrin, Zari Erfani und Angela Alliegro. Die Sendung wird Gedichte auf Italienisch, Türkisch, Deutsch und Persisch beinhalten, Zari Erfani und Angela Alliegro führen das Gespräch auf Deutsch und Persisch. Redaktion und Moderation: Ayse Nesrin, Zari Erfani und Angela Alliegro

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.