Zurück

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Das Theremin“
jeden erste Donnerstag im Monat

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 06.04.2017 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Das Theremin“
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 02.02.2017 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Florence Foster Jenkins – Mäzenin und Sängerin. Diese Sendung wurde erstmals am 7. März 2013 gesendet. Auf Grund der Aktualität, nicht zuletzt wegen der jüngsten Hollywoodverfilmung, wird dieses Portrait erneut ausgestrahlt.
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 01.12.2016 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Das Theremin“
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 06.10.2016 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Das Theremin“
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 01.09.2016 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Das Theremin“
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 07.07.2016 - 19:00 - 20:00

„Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

"Gesundheitsthemen aus ganzheitlicher Sicht, immer der Natur folgend. Unterlegt mit Musik aus der Welt."
Jeden letzten Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 03.03.2016 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Die Tractatus Suite – Numminen singt Wittgenstein“
M. A. Numminen komponierte 1966 zu Wittgensteins „Tractatus Logico-Philosophicus“ sechs Lieder. Ergänzt wird der Tractatus von der Suite „Helena est libertas“, die Numminen für seine Frau Helena Vapaa komponiert hat. Interpret ist das M.A. Numminen Underground Rock Orchestra.
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 04.02.2016 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

„Musikalische Metamorphosen“
Zu hören sind Paul Hindemiths sinfonische Metamorphosen, Richard Strauss Metamorphosen für 23 Solostreicher, sowie Philipp Glass Metamorphosen 1 & 2 für Piano Solo aus dem Jahre 1989.
„Das Theremin“
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 07.01.2016 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

„Fats Waller“
Eine Stunde Jazz mit dem 1904 in Harlem geborenen Thomas Wright Waller. In seinem kurzen Leben bereicherte er mit hunderten von Komposition das Jazzrepertoire. Nicht zu Unrecht wird er auf Grund seines Humors auch als „Clown Prince of Jazz“ bezeichnet.
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 03.12.2015 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Hans Jürgen Syberberg“
Eine Jubiläumssendung anlässlich des 80sten Geburtstags dieses Gesamtkunstwerks. Erinnerungen, Zitate und Ausschnitte aus Parsifal in der originalen Filminterpretation
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 05.11.2015 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?
„Unvollendetes“
Sinfonien blieben Fragmente und konnten von Komponisten wie Franz Schubert, Ludwig van Beethoven, Anton Bruckner und Gustav Mahler nicht fertig gestellt werden. Zu hören sind diese unvollendeten Werke mit verschiedenen Interpreten.
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Donnerstag, 01.10.2015 - 19:00 - 20:00

Kulturloch: Helgo: Was ist Klassik? Ist das Klassik?

Violinakrobate und Hexenmeister - Das Wunderkind Jascha Heifetz.
Mit den zwischen 1944 und 1946 entstandenen Miniaturen öffnete Jascha Heifetz die Grenzen zwischen sogenannter klassischer und populärer Musik. Der musikalische Bogen spannt sich von Brahms, Debussy über Gershwin, Bing Crosby bis zu südamerikanischen Standards.
jeden erste Donnerstag im Monat

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.