Zurück

Kulturloch Teil 1

Elke Kurka-Khalifa, geb. 1957 in Oberseelbach/Rheingau Taunus, in Deutschland. Erste Tanzschritte im Kindesalter zu Walzermusik aus dem Radio, später 1 Jahr Ballettunterricht in Idstein und Ausbildung zur Gymnastiklehrerin an der Ilse-Glaser-Schule in Frankfurt/Main. Danach Fortbildung in Jazz Dance und erste Unterrichtstätigkeit im Alter von 17 Jahren.
Seither vielseitige Lehrtätigkeit im Fach Tanz; 1993-1994 Integrative Tanzpädagogikausbildung bei Werner Huschka in Pramet/Innviertel sowie zahlreiche Fortbildungen in Afro Dance, Bauchtanz, Ungarischer Kreistanz, Modern Dance u.a. bei Cornelia Stelzer, Ismael Ivo, Editta Braun und Germaine Acogny. Seit 1993 Haltungs- und Bewegungspädagogin für Kinder in der Volksschule (Amt der OÖ Landesregierung, Direktion für Soziales und Gesundheit); 2008 Yoga-Ausbildung im International Sivananda Yoga Vedanta Centre in Reith/Kitzbühl und seit 2009 Yoga-Lehrerin im Haus 16a in Kirchdorf/Krems. Seit 2012 in Lehre bei Fred Donaldson in „Original Play“.
Musik: Richard Strauss/The Millenium Classical Masters CD 9: Voices of Springtime, 2000; Rose Royce/Car Wash [Soundtrack]: Car Wash, 1976; Canned Heat/The very best of Canned Heat: On the Road again, 2000; Habanot Nechama/Habanot Nechama: Lovers, 2007; Guem Percussions/Percussions Africaines pour la Danse: Conversation, 2002; Matredeus/Antologia: O pastor, 2000; Eva Cassidy/Live At Blues Alley: Take Me To The River, 2011; Amba/A Love Chant: Amba, 1996; Billie Holiday/Solitude: Solitude, 1995;
https://cba.fro.at/342402

Internet: www.cba.fro.at

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 08.06.2017 - 19:00 - 20:00

Kulturloch Teil 1

Elke Kurka-Khalifa, geb. 1957 in Oberseelbach/Rheingau Taunus, in Deutschland. Erste Tanzschritte im Kindesalter zu Walzermusik aus dem Radio, später 1 Jahr Ballettunterricht in Idstein und Ausbildung zur Gymnastiklehrerin an der Ilse-Glaser-Schule in Frankfurt/Main. Danach Fortbildung in Jazz Dance und erste Unterrichtstätigkeit im Alter von 17 Jahren.
Seither vielseitige Lehrtätigkeit im Fach Tanz; 1993-1994 Integrative Tanzpädagogikausbildung bei Werner Huschka in Pramet/Innviertel sowie zahlreiche Fortbildungen in Afro Dance, Bauchtanz, Ungarischer Kreistanz, Modern Dance u.a. bei Cornelia Stelzer, Ismael Ivo, Editta Braun und Germaine Acogny. Seit 1993 Haltungs- und Bewegungspädagogin für Kinder in der Volksschule (Amt der OÖ Landesregierung, Direktion für Soziales und Gesundheit); 2008 Yoga-Ausbildung im International Sivananda Yoga Vedanta Centre in Reith/Kitzbühl und seit 2009 Yoga-Lehrerin im Haus 16a in Kirchdorf/Krems. Seit 2012 in Lehre bei Fred Donaldson in „Original Play“.
Musik: Richard Strauss/The Millenium Classical Masters CD 9: Voices of Springtime, 2000; Rose Royce/Car Wash [Soundtrack]: Car Wash, 1976; Canned Heat/The very best of Canned Heat: On the Road again, 2000; Habanot Nechama/Habanot Nechama: Lovers, 2007; Guem Percussions/Percussions Africaines pour la Danse: Conversation, 2002; Matredeus/Antologia: O pastor, 2000; Eva Cassidy/Live At Blues Alley: Take Me To The River, 2011; Amba/A Love Chant: Amba, 1996; Billie Holiday/Solitude: Solitude, 1995;
https://cba.fro.at/342402

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.