Zurück

Master

'Master' ist die Sendung von ehemaligen Studierenden, die aus der StudentInnen-Sendung (siehe 'SIRUP') entstanden ist. Das StudentInnen-Leben hinter uns gelassen, den Radio-Virus aber nicht los geworden, berichten wir über Wissenswertes in Kultur, Kunst, Musik und Politik. Master und SIRUP ist ein geschlossener Verein mit demselben Sendeplatz und sieht diese Grenze nicht so eng.
jeden 1. Freitag im Monat

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Freitag, 20.03.2015 - 21:00 - 22:00

Master

Master' ist die Sendung von ehemaligen Studierenden, die aus der StudentInnen-Sendung (siehe 'SIRUP') entstanden ist. Das StudentInnen-Leben hinter uns gelassen, den Radio-Virus aber nicht los geworden, berichten wir über Wissenswertes in Kultur, Kunst, Musik und Politik. Master und SIRUP ist ein geschlossener Verein mit demselben Sendeplatz und sieht diese Grenze nicht so eng.
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 16.01.2015 - 21:00 - 22:00

Master

Sinn und Unsinn der Geisteswissenschaften: Rückblick nach dem Phil I- Studienabschluss auf Frust vs. Schlüsselmomente und Erfahrungen in der Arbeitswelt. Diskussion um den eigenen Marktwert und direkten Nutzen der angeeigneten Fähigkeiten. Tipps an Studierende mit Zweifeln. Mit zwei Gästen.
(wiederholung vom 5. September 2008)
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 19.09.2014 - 21:00 - 22:00

Master

This “Master” program of sirup.fm is again on track of a promising newcomer band: The Swiss and the Swede. One of its members came a long way over the Röstigraben to give a voice to the electronic music that fuses genres, sounds and noise from all over the universe. A talk about the differences between guitars and computers, the magic magnet of a working project, the future in Brooklyn, the Zukunft in Zurich and why unicorns dance in the rainbow light – all this and more is answered this Friday night on Radio LoRa 97,5 MHz.
Don’t miss your future and discover the fantasy world of reality expressed in electronic music.
a program by Selina Walter (fka Müller)
The Swiss and The Swede live
24. September, Club Zukunft, Zürich
27. September, Treibhaus, Luzern
17. Oktober, Kulturfabrik, Wetzikon
http://theswissandtheswe.de
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 18.07.2014 - 21:00 - 22:00

Master

Sie verführen mit ihren sphärischen Klängen und sanften Lockrufen weit weg in die Welt der Sehnsucht. Doch immer, wenn man gerade abgedriftet ist, wecken einem der pochende Beat und die messerscharfen Beobachtungen des alltäglichen Wahnsinns. Es ist ein Aufrütteln, sanft, aber bestimmt. Es ist Smooth Attack. So heisst das Trio, das am 3. Juli sein Debütalbum «Music for the Lonely Island» im La Catrina in Zürich mit einer eindrücklichen Live-Performance getauft hat. Auch wenn man nicht mit dem Cocktail auf dem Sofa liegt und an der Decke den Sternenhimmel sucht, sondern im gedrängten Lokal steht, verstehen es Martin Akeret, Sarignia Bonfà und Dionys Jäger einen in diesen halbwachen Zustand einzulullen, dem die Aufmerksamkeit nie abhanden kommt. Das junge Meisterwerk «Music for the Lonely Island» ist voller Geschichten, die Gedanken und Emotionen schreiben, wenn man sie einfach frei lässt. Und hinhört.
Smooth Attack sind zu Gast im Studio von Radio LoRa und stellen live ihren Erstling vor.
www.smoothattack.net
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 16.05.2014 - 21:00 - 22:00

Master

Die Wahlzücherin Katharina Busch umschlingt mit ihrer sanften Stimme und den süssen Melodien den ganzen Körper der Zuhörenden, packt sie in Watte und schickt sie auf den angenehm schaukelnden Rhythmen der Sehnsucht entgegen, getragen vom Wind der Wünsche, gezogen von den Sonnenstrahlen und begleitet von einem Lächeln, das hängenbleibt, wie ihre poetischen Texte. Auf ihrem Debütalbum «Ten hours on a Bus» schenkt uns die vielgereiste Singer-Songwriterin ihre gesammelten Eindrücke und Gedanken und das Gefühl, in Sicherheit zu sein, irgendwo unterwegs, an einem Punkt im Leben, wo plötzlich alles leichter wird, weil man dem Unerwarteten mit Gelassenheit entgegenblickt. «Getting Mad» ist die erste Single, doch jedes Stück ist ein warmer Hoingtropfen auf die Seele. Ein glänzendes Debüt.
Die Plattentaufe «Ten hours on a Bus» ist am Samstag, 17. Mai im Exil in Zürich. Am Abend davor stellt Katharina Busch ihr Debüt live in session im Radio LoRa vor.
Eine Sendung von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 21.02.2014 - 21:00 - 22:00

Master

Eine Stunde nur Frauenmusik. Lieder über Wahrheit, Wut und Wünsche. Subjektiv ausgewählt und moderiert von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 17.01.2014 - 21:00 - 22:00

Master

Master' ist die Sendung von ehemaligen Studierenden, die aus der StudentInnen-Sendung (siehe 'SIRUP') entstanden ist. Das StudentInnen-Leben hinter uns gelassen, den Radio-Virus aber nicht los geworden, berichten wir über Wissenswertes in Kultur, Kunst, Musik und Politik. Master und SIRUP ist ein geschlossener Verein mit demselben Sendeplatz und sieht diese Grenze nicht so eng.
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 20.12.2013 - 21:00 - 22:00

Master

KENIA - MEHR ALS SAFARI
Intensiv. Die Einwortzusammenfassung für Kenia, für ein Land, dessen Probleme so komplex sind, dass sie nicht in 60 Minuten passen. Aber wir starten einen Versuch, einen Streifzug durch Politik, Wirtschaft, Bildung, Gesundheit und: wie es ist, als Frau da zu reisen. Mühsam? Ärgerlich? Gefährlich? – Kenia ist kein Land, in dem man sich mal kurz erholt. Es verlangt Auseinandersetzung, Beobachtung, Verständnis. Aber wenn man sich darauf einlässt, ist es eine Reise Wert. Eine intensive.
Eine Sendung von Philipp Kübler und Selina Müller Mit viel Musik aus Kenia (Schwarzkopien und Karimba unplugged) und Hinweisen, wie man direkt helfen kann, Slum-Kindern aus Mombasa zu einem besseren Leben zu verhelfen im Precious Vision Care Centre.
http://www.foreverkidskenya.com
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 15.11.2013 - 21:00 - 22:00

Master

30er-Jahre in Berlin: Doris möchte auf keinen Fall ein Bürofräulein werden. Um jeden Preis will sie mehr vom Leben. Sie möchte ein Glanz sein. Voller Hingabe stürzt sie sich ins Abenteuer, mogelt sich fantasievoll ins Rampenlicht, um sodann Reissaus zu nehmen nach Berlin, wo sie Hochs und Tiefs erwarten, immer auf der Suche und der Jagd nach dem Glanz.
Ursula-Maria Schmitz spielt «Das kunstseidene Mädchen» nach dem Roman von Irmgard Keun vom 12. bis am 24. November 2013 im Theater STOK in Zürich.
Mit Selina Müller spricht sie über die Entstehung der multimedialen Bühnen-Inszenierung und wie sich die Suche nach dem Glanz in den heutigen Casting-Zeiten verändert hat, im Grunde aber immer noch dieselbe ist. Tickets, Trailer und Infos auf daskunstseidenemaedchen.com.
Eine Sendung von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 18.10.2013 - 21:00 - 22:00

Master

Zwei Gastrowelten treffen und finden sich in der gemeinsamen Leidenschaft fürs perfekte Gericht. Der ausgezeichnete Spitzenkoch Cornelius Speinle, 27, hat in einer der weltweit 72 Dreisterneküchen gelernt, in Singapur sein Wissen erweitert und im Labor der Molekularküche des Fat Duck in London spezialisiert. Trotz seines riesigen Know-hows, auserwählte er einen kleinen Gasthof zu seinem neuen Reich. Er übernimmt den Huuswurz in Schlattingen von Dora Herzog, die Ende Jahr pensioniert wird. Sie hat das "Beizli rund um de Chrütergarte" 15 Jahre lang mit Leib und Seele gehegt, gepflegt und geführt. In der Übergangsphase arbeiten Cornelius Speinle und Dora Herzog Hand in Hand in der kleinen, aber exquisiten Küche und komponieren gemeinsam ausgeklügelte 7-Gang-Menus.
Im Gespräch mit zwei Generationen und zwei Gourmetwelten, vereint durch eine Passion.
Eine Sendung von Selina Müller

jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 20.09.2013 - 21:00 - 22:00

Master

Frauenmusik. Nicht unerhört, aber zu selten gespielt. Viel Sound, wenig blabla.
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 16.08.2013 - 21:00 - 22:00

Master

Aus aktuellem Anlass: Geschichten und Gedichte, Wahrheiten und Erfundenes zum Krokodil.
Eine Sendung von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 19.07.2013 - 21:00 - 22:00

Master

Master' ist die Sendung von ehemaligen Studierenden, die aus der StudentInnen-Sendung (siehe 'SIRUP') entstanden ist. Das StudentInnen-Leben hinter uns gelassen, den Radio-Virus aber nicht los geworden, berichten wir über Wissenswertes in Kultur, Kunst, Musik und Politik. Master und SIRUP ist ein geschlossener Verein mit demselben Sendeplatz und sieht diese Grenze nicht so eng.
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 21.06.2013 - 21:00 - 22:00

Master

BACK TO THE ROLLERS
Die Rollerdisco ist zurück! Das sind die Partys, bei denen man sich mit einem Grinsen gegenseitig auf die Beine hilft, nachdem man sich angerempelt hat - aus Versehen natürlich, aber voll in Fahrt - und wo alle mit einer Glückseligkeit im Gesicht, ohne müde zu werden, Runden und davon Kultfilmchen drehen, einander Tricks beibringen und alle ihre schrillsten und schillersten Outfits präsentieren: Neonfarben, Hot Pants, Leopardenprint, pink, pink, pink, und alles, was sonst noch glücklich macht, ist erlaubt: 80s 4ever!
Doch woher kam die Idee, sich Räder an die Füsse zu schnallen? Wir fahren zurück ins Jahr 1897 zu den ersten Fussfahrrädern, drehen muntere Kurven durch die wilden 70er und die bunten 80er, als alle Clubs noch Disco hiessen.
Experte im Studio! Er legt funky rollin`sound auf die Plattenteller, sodass die Moderatorin berollschuht Pirouetten dreht. Oder so.
Mit Geheimtipp zur Raucherlounge, in der alle mit Rollschuhen unterwegs sind, einem Kurz-Ausflug in die Abgründe des RollerDerbys und allem, was Sie schon immer über die Rollschuhe in Ihrem Keller wissen wollten.
Back to the Rollers! Die funky rollin`radioshow mit DJ Phunkster und DJane rollin`mouse.
Eine Sendung von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 19.04.2013 - 21:00 - 22:00

Master

International Comedy Club Zurich
"The first day on which I won`t have a laugh will be the day after my death," says Guy Stevens. The Londoner founded the International Comedy Club www.internationalcomedyclub.ch in Zurich. The goal of the club is to introduce the British cultural concept of Stand Up Comedy Clubs to Switzerland. Since the very first show in Zurich only the best comics and comedy cabaret artists from the UK, USA, Canada, Australia and Ireland have performed. Nearly 150 acts so far that include well-known personalities such as Arthur Smith, Nina Conti, Kevin Bridges, Ardal O`Hanlon, Lucy Porter and John Cooper Clarke. The shows by the International Comedy Club are an important platform in Zurich for cultural exchanges. It attracts Swiss and international Anglophones as well as expats from all over the world with the communities of speaking the international English language and having a good sense of humor. A good laugh bridges over cultural and national borders. Selina Müller is happy to welcome Guy Stevens live on Radio LoRa. Guy Stevens tells stories from backstage and on stage the International Comedy Club, his company Jackanapes Productions, his view on Zurich and its people and why there is no life without comedy.
Eine Sendung von Selina Müller www.sirup.fm 
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 15.03.2013 - 21:00 - 22:00

Master

Keine Frau gibt gerne zu, von ihrem Partner geschlagen zu werden. Dass der Streit schon wieder eskaliert ist und mit einem geschwollenen Auge oder grösseren Verletzungen geendet hat. «Er hat sich ja entschuldigt, es tut ihm ja leid, er will sich ja bessern», denken die Opfer. An den Ursachen der Auseinandersetzungen ändert sich meist aber nichts und die Gewaltspirale dreht sich weiter. Angst, sich zu wehren, Angst um die Kinder und Schuldgefühle, in der Beziehung versagt zu haben, kurbeln die Spirale an und drücken weiter abwärts. Bis es nicht mehr geht … Und dann, wohin? Rund um die Uhr finden gewaltbetroffene Frauen im Frauenhaus Zürich eine Notunterkunft, Schutz, Sicherheit, rechtliche Informationen, können sich weiter vernetzten, erhalten psychosoziale Beratung und Begleitung und können eine erste psychische Stabilisierung und Traumabewältigung erreichen. Zu Gast in der Sendung ist Susan Peter, Geschäftsleiterin der Stiftung Frauenhaus Zürich und je zwei Mitarbeiterinnen der Frauenhäuser. Die drei Frauen erzählen aus ihrem Alltag, erklären Hintergründe und Zusammenhänge, berichten, was in den letzten Jahren erreicht wurde und wo es noch viel zu tun gibt.
Eine Sendung von Selina Müller,
www.sirup.fm.
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 15.02.2013 - 21:00 - 22:00

Master

Wir leben im Zeitalter des Menschenhandels und der Zwangsprostitution. Noch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit gab es weltweit so viele versklavte und missbrauchte Menschen wie heute. Aber die Politik und die Zivilbevölkerung schauen weg. Fast alle Länder der Welt bestrafen Vergewaltigung, Folter und Entführung hart. Zwangsprostitution enthält alle drei Verbrechen gleichzeitig, wird aber kaum ermittelt. Warum ist das so? Einer der Gründe liegt wohl darin, dass zu viele Menschen zu wenig darüber Bescheid wissen oder sich nicht weiter damit beschäftigen wollen. Diese Sendung liefert in einer Stunde die wichtigsten Zahlen, Fakten und Zusammenhänge.
Link für Opfer in Zürich www.heartwings.ch Diese Sendung ist ein Aufruf zur Debatte und hoffentlich baldiger Volksinitiative, ein Gesetz nach dem schwedischen Modell zu erlassen, das den Kauf sexueller Dienstleistungen verbietet. Freier werden bestraft, Prostituierte nicht.
Eine Nichtwohlfühlsendung von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 18.01.2013 - 21:00 - 22:00

Master

«Zügle» - Hobby oder Horror?
Geschichten rund um den Umzug. Mit praktischen Tipps und Musik, die bewegt.
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 21.12.2012 - 21:00 - 22:00

Master

Kurze Geschichten, live gelesen, die zumindest im entferntesten (Un-) Sinn irgendwo mit Weihnachten zusammenhängen. Mit der etwas anderen Weihnachtsmusik von Chuck Berry und Prince über Marc Almond bis zu The Puppini Sisters. Es wird keine Garantie für das Aufkommen eines Weihnachts- oder eines Weltuntergangsgefühls übernommen.
Eine Sendung von Selina Müller
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Freitag, 16.11.2012 - 21:00 - 22:00

Master

La chanson française, envisagée d'une autre manière ! Nous allons écouter des chansons françaises enregistrées par des non-francophones. Or cette approche pose d'emblée un problème : comment pourrait-on définir francophone ? Cette notion, a-t-elle le même sens à travers tous les pays francophones ? De quelle sorte peuvent être les rapports à la langue française quand on jouit d'une autre langue maternelle ? Nos illustres invités, déjà connus de l'émission « la Suisse perçue par les étrangers », serons avec nous pour en débattre. L'émission propose une approche à la fois intellectuelle et passionnante, étant donné que la discussion sera enrichie de beaucoup de musique – soyez avec nous donc ! Cette émission vous sera proposée par Tobias von Waldkirch
jeden 3. Freitag im Monat

Weiterlesen

Schliessen

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.