Zurück

Nährwert Kultur Maelstrom: acoustic space vs. visual culture

Elektronische Medien rhythmisieren akustisch und visuell unseren Alltag. Welche neuen Hör- und Dialogmöglichkeiten eröffnen sie? Ein Gespräch mit Medientheoretiker Dr. Nils Röller über die Ideen von Marshall McLuhan, Medienwissenschaftler, und seinem in den 50er Jahren geprägten Begriff des «acoustic space» als Gegengewicht zur Schrift/Bildkultur, und zum Radio als "Stammestrommel", die unser Verhalten taktet. Moderation Anne-Catherine Eigner, Stefanie Hablützel, Technik Robert Cerny
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Freitag, 03.02.2006 - 19:00 - 20:00

Nährwert Kultur Maelstrom: acoustic space vs. visual culture

Elektronische Medien rhythmisieren akustisch und visuell unseren Alltag. Welche neuen Hör- und Dialogmöglichkeiten eröffnen sie? Ein Gespräch mit Medientheoretiker Dr. Nils Röller über die Ideen von Marshall McLuhan, Medienwissenschaftler, und seinem in den 50er Jahren geprägten Begriff des «acoustic space» als Gegengewicht zur Schrift/Bildkultur, und zum Radio als "Stammestrommel", die unser Verhalten taktet. Moderation Anne-Catherine Eigner, Stefanie Hablützel, Technik Robert Cerny
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.