Zurück

Nährwert Kultur - Mare Radio: Schönheit (1)

Natürlich kommt das Allerschönste aus dem Meer: Aphrodite, die schaumgeborene Göttin der Schönheit entstieg laut Hesiod den Fluten, und als römische Göttin Venus wurde sie in der Muschel geboren. Expeditionsmaler fangen mit Stift und Pinsel die Schönheit der Nordostpassage oder der Eisberge ein. Mare Radio taucht ein in submarine Bilderwelten, die schon Maler wie Paul Klee, Richard Oelze und Alfred Kubins inspirierten, und begutachtet den Schmuck aus der Tiefe.
Von Stefan Pulss Behl, Mechthild Müser und Lore Kleinert, präsentiert von Anne-Catherine Eigner.
Die in Zusammenarbeit mit Radio Bremen/Nordwestradio, Mare-Zeitschrift, Mare-TV und dem Mare-Buchverlag gestalteten Sendungen haben immer das Meer zum Thema. Sie werden dem Lora unentgeltlich überlassen - herzlichen Dank! www.radiobremen.de www.mare.de
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um die archivierten Sendungen zu hören brauchst du einen Realaudio-Player. Mehr dazu

Donnerstag, 11.03.2010 - 19:00 - 20:00

Nährwert Kultur - Mare Radio: Schönheit (1)

Natürlich kommt das Allerschönste aus dem Meer: Aphrodite, die schaumgeborene Göttin der Schönheit entstieg laut Hesiod den Fluten, und als römische Göttin Venus wurde sie in der Muschel geboren. Expeditionsmaler fangen mit Stift und Pinsel die Schönheit der Nordostpassage oder der Eisberge ein. Mare Radio taucht ein in submarine Bilderwelten, die schon Maler wie Paul Klee, Richard Oelze und Alfred Kubins inspirierten, und begutachtet den Schmuck aus der Tiefe.
Von Stefan Pulss Behl, Mechthild Müser und Lore Kleinert, präsentiert von Anne-Catherine Eigner.
Die in Zusammenarbeit mit Radio Bremen/Nordwestradio, Mare-Zeitschrift, Mare-TV und dem Mare-Buchverlag gestalteten Sendungen haben immer das Meer zum Thema. Sie werden dem Lora unentgeltlich überlassen - herzlichen Dank! www.radiobremen.de www.mare.de
mit Veranstaltungshinweisen gegen Ende der Sendung

Feedback geben

Radio LoRa

Militärstrasse 85a, 8004 Zürich

Studio: 044 567 24 00

Koordination: 044 567 24 11

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Präsenzzeiten: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr

IBAN CH91 0900 0000 8001 4403 9

Auf lora.ch suchen

Deine Meinung

Hier kannst du deiner Meinung freien Lauf lassen: Das HörerInnen-Forum von Radio LoRa.